Bestelltelefon: 034202 - 30 90 0 (Mo-Sa 8-19 Uhr) Jetzt einloggen oder registrieren

Rückgaberecht bei Verbraucherbestellungen

Rückgaberecht drucken | Rückgaberecht speichern

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen.

1. Wir machen von der gesetzlichen Möglichkeit Gebrauch und räumen Verbrauchern, also natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, statt des gesetzlichen Widerrufsrechts im Fernabsatz ein Rückgaberecht bei Fernabsatzbestellungen ein. Wirksamkeitsvoraussetzung für das Rückgaberecht statt des Widerrufsrechts ist unter anderem, dass dem Verbraucher das Rückgaberecht in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) eingeräumt wird. Sie erhalten von uns diese AGB mit der Belehrung noch einmal in der Bestelleingangsbestätigung. Dort haben wir die Belehrung noch einmal hervorgehoben.

2. Nachstehend erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Rückgaberechts für Verbraucher:

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von einem Monat durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

ebrosia GmbH + Co. KG, Wilh.-Conrad-Röntgen-Str. 2, D-04509 Delitzsch
Fax: 034202 - 30 90 15
E-Mail: kundenservice@ebrosia.de

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ihre Vorteile bei ebrosia
  • Ihr VorteilGünstige Lieferung

    Nur 3,95 EUR Versandkosten.

  • Ihr VorteilBlitzschnelle Lieferung

    Versand in der Regel noch am selben Tag.

  • Ihr VorteilFlexible Zahlung

    Wir akzeptieren PayPal, Rechnung, Kreditkarte, Bankeinzug und Vorkasse!

  • Ihr VorteilKostenlose Rückgabe

    Sie genießen ein 1-monatiges kostenloses Rückgaberecht!

 

Dialog-Titel

Fenster schließen