ebrosia Weinshop

ebrosia News

News und Ideen zu Wein und Genuss

Artikel der Kategorie Delikatessen

Rüdiger Kleinke für ebrosia
am 01.06.2012 um 11:03 Uhr

Aceto Balsamico – Was ist das?

Tags: ,

Profi-Köche schwören darauf, Gourmets schätzen seinen vielschichtigen Geschmack und die unvergleichliche Harmonie zwischen Säure und Süße. Mit einem gewöhnlichen Essig hat das Produkt so viel gemein wie ein Porsche mit einem Fahrrad. Ein Aceto Balsamico tradizionale ist eine Rarität, die wahre Gaumenfreuden verspricht. Der Aceto Balsamico wird aus Most und nicht aus Wein (wie die [...]

Rüdiger Kleinke für ebrosia
am 18.05.2012 um 14:37 Uhr

Rezept: Risotto mit Trüffel

Tags: , , ,

In den kommenden Tagen wird Ihnen ebrosia verschiedene Rezepte zur Verwendung von Trüffeln präsentieren. Genießen Sie den besonderen Geschmack dieses Gewürzes. Risotto mit Trüffel (für 4 Personen) “Risotto al Tartufo” Zutaten: 300g Reis (Aquerello Risotto-Reis) Butter Parmesankäse (Grana-Padano) Zwiebel Salz Weißwein (Sommerwein 2012) Fleischbrühe (Rinderfond) 50g Trüffel (Trüffel bei ebrosia) Etwas Zwiebel in Butter anbraten, [...]

Rüdiger Kleinke für ebrosia
am 09.01.2012 um 16:33 Uhr

Das Geheimnis der Aceto Balsamico von Giuseppe Giusti

Tags: ,

Aceto Balsamico ist wörtlich in beinah jedermanns Mund. Seit einigen Jahren gilt es als stilsicher, den besonderen Essig aus Italien für Salate und andere Speisen zu verwenden. Doch was macht diesen Balsamessig aus Modena eigentlich so besonders? Ein Hersteller, wenn nicht gar DER Hersteller von Aceto Balsamico tradizionale di Modena ist Giuseppe Giusti. Der charmante [...]

Rüdiger Kleinke für ebrosia
am 29.11.2011 um 14:08 Uhr

3 Tipps für optimalen Christstollen-Genuss

Tags: , ,

Tipp 1: Um Ihren Dresdner Christstollen vor dem Austrocknen zu schützen, wickeln Sie ihn in ein Leinentuch und bewahren ihn im Keller auf. Oder Sie stellen Ihren Stollen in der Originalverpackung auf den Balkon oder in einen Schrank. Die Lagertemperatur sollte dabei zwischen 3 und 10 Grad liegen. Schützen Sie ihn vor Wärme und Frost. [...]

Rüdiger Kleinke für ebrosia
am 17.10.2011 um 16:44 Uhr

Praktische Tipps für Tee-Genießer

Tags: , , , ,

Die richtige Temperatur: Alle Tees außer Grüntee werden mit kochendem Wasser überbrüht. Beim Grüntee sollte die Wassertemperatur 80°C auf keinen Fall überschreiten. Die Gerbstoffe lösen sich dann zu schnell und der Tee schmeckt bitter. Tee-Sommelier Mathias Hotowetz brüht seinen grünen Tee übrigens nur bei 60 bis 70°C und lässt ihn dann etwas länger ziehen. So [...]

Ulrike Espig für ebrosia
am 16.09.2011 um 10:17 Uhr

Neu: Handgerollte Grissini vom italienischen Dorfbäcker

Tags: , , , ,

  Wenn in Roccetta Tanaro nachts die Lichter brennen, dann bäckt Mario Fongo seine begehrten Grissini… …denn seine Grissini brauchen Zeit, viel Zeit. Der Grissini-Teig muss lange gehen, um seinen vollen Geschmack zu entfalten, dann rollt sie Mario Fongo fachgerecht und geduldig von Hand, bevor sie schließlich im Ofen schmackhaft und knusprig werden. Köstlich werden [...]

Ulrike Espig für ebrosia
am 22.08.2011 um 13:38 Uhr

Gazpacho: Abkühlung für heiße Sommertage

Tags: ,

Falls sich der Sommer dann doch endlich entscheidet, ob er kommt oder nicht und falls er dann bleibt, werden warme und gehaltvolle Gerichte zum Mittag ganz schnell out sein. Da lohnt sich der wörtliche Blick über den Tellerrand – zum Beispiel nach Spanien. Die heißblütigen Spanier wissen, wie man der Sommerhitze kulinarisch entkommt. Neben ihren [...]

Ulrike Espig für ebrosia
am 16.08.2011 um 14:06 Uhr

Lebensmittelklarheit und ebrosia

Tags: ,

“100% Putenbrust” oder “Kochschinken” und “Käse” auf der Pizza und dann handelt es sich nur um Formfleisch und Analogkäse – Irreführende Produktkennzeichnungen stoßen den Verbrauchern immer wieder auf. Als Antwort auf diese Verunsicherungen hat das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ein Internetportal geschaffen: www.lebensmittelklarheit.de. Auf diesem Portal können Verbraucher Informationen zu vermeintlichen Lebensmitteltäuschungen finden [...]

Ulrike Espig für ebrosia
am 27.06.2011 um 14:32 Uhr

San-Marzano-Tomate: Von Gourmets vor dem Aussterben bewahrt!

Tags: ,

Immer wieder liest man davon, dass alte Obst- und Gemüsesorten aussterben oder schon ausgestorben sind, weil sie den Ansprüchen der modernen Lebensmittelindustrie nicht mehr genügen: Sie sind nicht lange genug lagerfähig oder treffen aufgrund ihrer Säuerlichkeit den Geschmack der Zeit nicht mehr oder lassen sich schlichtweg schlecht verpacken und transportieren. Initiativen wie die Arche des [...]

Ulrike Espig für ebrosia
am 23.06.2011 um 11:37 Uhr

Neu bei ebrosia: Antipasti-Variationen für Feinschmecker

Tags:

Ab sofort finden Sie bei ebrosia eine große Auswahl an Antipasti. Das Angebot ist äußerst vielfältig und bietet für jeden Gaumen etwas. Dazu gehört eingelegtes Gemüse wie Artischocken, Champignons oder getrocknete Tomaten. Und selbstverständlich dürfen auch Oliven, Bruschetta und verschiedene Sorten an Brotaufstrichen nicht fehlen. Mit Meeresfrüchten, leckeren Salami-Pralinen oder gerösteten Paprikaschoten setzen Sie garantiert [...]