89 Punkte
falstaff
Jahrgang 2015
in 2018
88 Punkte
Vinum
Jahrgang 2015
in 2018
85 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2015
in 2018

Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder VDP.Ortswein 2015

Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder VDP.Ortswein
  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Pinot Noir, Spätburgunder

  • Farbton

    Farbton:
    kirschrot

  • Barriqueausbau

    Barriqueausbau:
    ja

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Gewürze, Brombeere, Schiefer

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Brombeere, Kräuter, Pfeffer

14,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Sündhafter Genuss mit dem Rheingau-Spätburgunder

Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder VDP.Ortswein 2015

Finden Trauben aus den besten Lagen Assmannshausen, dem Hinterkirch und dem Höllenberg, zusammen, präsentiert sich ein wundervoller Rotwein, der über die Wurzeln der Reben die sündhaften Genüsse aus dem Reich des Teufels geholt haben soll. Die Steillage Höllenberg ist über die Region hinaus für die hohe Qualität bekannt, die der Assmannshäuser Spätburgunder VDP Ortswein aus dem Hause Allendorf stilvoll in das Glas bringt. 

Höllische Köstlichkeit für Genießer

Als ein wahrlich sündhaft verführerischer Tropfen verführt der Spätburgunder mit einem satten Kirschrot, das im Licht mit rubinroten Reflexen schimmert. Der Duft nach Brombeeren und aromatischen Waldbeeren verführt die Nase, bevor sich am Gaumen ein würziges Bouquet mit Spuren von Kräutern, Pfeffer und Gewürzen zeigt. Der geschmeidige Körper besitzt eine elegante Tanninstruktur, welche die genussvolle Verführung bis zum langen Finale mit einem edlen Frucht-Würze-Spiel fortführt. 

Der aromatische Spätburgunder aus dem Weingut Allendorf passt hervorragend zu würzige Gerichten mit Fleisch, zu herzhaften Geflügelgerichten oder mariniertem Grillgut, aber auch zu Spezialitäten mit dunkler Schokolade und dezent herben Desserts. Gönnen Sie sich den fruchtig-würzigen Rotwein auch als Solisten zu guten Gesprächen in der geselligen Runde.

Auszeichnungen

  • 89 Punkte falstaff in 2018 für Jahrgang 2015

  • 88 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2015

  • 85 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2015

  • 84 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2015

Details zum Artikel
Aromen am Gaumen: Brombeere, Kräuter, Pfeffer
Aromen in der Nase: Gewürze, Brombeere, Schiefer
Barriqueausbau: ja
Dekantierempfehlung: 15 Minuten
Essensempfehlung: Gemüse, Rind und Kalb, Lamm, Wild
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: fruchtig & opulent
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: Beerenfrüchte, rote Früchte, Gewürze
Jahreszeit: Herbst, Winter
Klassifizierung: QbA, VDP Ortswein
Lagerfähigkeit: 5 Jahre
Rebsorten: Pinot Noir, Spätburgunder
Region: Rheingau
Restsäure: 5,0 g/l
Restsüße: 0,3 g/l
Trinktemperatur: 14 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinfarbe: Rotwein
Weinmacher: Max Schönleber
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Fritz Allendorf - Georgshof, Kirchstrasse 69, 65375 Oestrich-Winkel
Hersteller: Allendorf
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder VDP.Ortswein
11
Landgraf Saulheimer Spätburgunder QbA Landgraf Saulheimer Spätburgunder QbA 2015
11,90 € 13,50 € *
0,75 l (15,87 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
24
 Kiefer PURE Spätburgunder ungeschwefelt 2015
7,59 € 9,99 € *
0,75 l (10,12 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
11+1 gratis
 Klumpp Pinot Noir Bruchsaler Weiherberg 2015
17,00 €
0,75 l (22,67 €/l)
Zuletzt angesehen