Bassermann-Jordan Ungeheuer Riesling GG VDP.Große Lage 2019

92 Punkte
Vinum
Jahrgang 2019
in 2021
90 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2019
in 2020
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung.

In hellem Goldgelb präsentiert der Riesling sein fruchtiges Aroma, das an die heimischen Streuobstwiesen mit reifen Äpfeln und Birnen erinnert. Am Gaumen zeigt sich der Weißwein apart mineralisch und mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, in denen die Blutorange dezent hervorragt. Der Körper des Weines zeigt sich opulent und kraftvoll, während die feine Särestruktur mit delikater, doch sehr dezenter Süße brilliert. Langanhaltend und mit fruchtig mineralischen Noten sorgt der Riesling für einen zauberhaften...

35,00 €
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Ein "ungeheuer" köstlicher Tropfen aus der Pfalz

Bassermann-Jordan Ungeheuer Riesling GG VDP.Große Lage 2019

Steckbrief

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Riesling

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Pfirsich, Pflaume, Quitte

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Mirabelle, Pfirsich, Quitte

  • Farbton

    Farbton:
    hellgold

  • Bio

    Bio:
    ja

Auszeichnungen

  • 92 Punkte Vinum in 2021
    für Jahrgang 2019

  • 90 Punkte Rüdiger Kleinke in 2020
    für Jahrgang 2019

  • 97 Punkte Gault&Millau in 2020
    für Jahrgang 2018

  • 92 Punkte Vinum in 2020
    für Jahrgang 2018

  • 91 Punkte Eichelmann in 2020
    für Jahrgang 2018

  • 93 Punkte Weinwirtschaft in 2019
    für Jahrgang 2018

  • 94 Punkte Gault&Millau in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 93 Punkte Eichelmann in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 90 Punkte Vinum in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 95 Punkte Gault&Millau in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 93 Punkte Weinwirtschaft in 2017
    für Jahrgang 2016

  • 91 Punkte Eichelmann in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 91 Punkte Vinum in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 91 Punkte Eichelmann in 2017
    für Jahrgang 2015

  • 90 Punkte Gault&Millau in 2017
    für Jahrgang 2015

  • Gold MundusVini in 2016
    für Jahrgang 2014

  • 91 Punkte Eichelmann in 2016
    für Jahrgang 2014

  • 90 Punkte Best of Riesling in 2016
    für Jahrgang 2014

  • 90 Punkte Rüdiger Kleinke in 2016
    für Jahrgang 2014

  • 89 Punkte Gault&Millau in 2016
    für Jahrgang 2014

Stilvoll und köstlich präsentiert sich der fein-mineralische Bassermann-Jordan 'Ungeheuer' Riesling Großes Gewächs aus der VDP.Große Lage, dessen Name als eine Hommage an den Stadtschreiber Johann Adam Ungeheuer aus dem 17. Jahrhundert die bis heute bekannte Weinbergslage prägte. Selbst Goethe und Otto von Bismarck schätzten das Forster Ungeheuer: "Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer."

Feiner Riesling mit delikater Frucht

In hellem Goldgelb präsentiert der Riesling sein fruchtiges Aroma, das an die heimischen Streuobstwiesen mit reifen Äpfeln und Birnen erinnert. Am Gaumen zeigt sich der Weißwein apart mineralisch und mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, in denen die Blutorange dezent hervorragt. Der Körper des Weines zeigt sich opulent und kraftvoll, während die feine Särestruktur mit delikater, doch sehr dezenter Süße brilliert. Langanhaltend und mit fruchtig mineralischen Noten sorgt der Riesling für einen zauberhaften Nachhall, der dem Kenner und Genießer garantiert gefallen wird.

Das köstliche "Ungeheuer" aus dem Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan harmoniert hervorragend als Begleiter zu Krustentieren, Meeresfrüchten und Fisch-Spezialitäten, aber auch zu milden Fleischgerichten aus Geflügel und Schwein.

 

Details zum Artikel
Abgang: komplex, sehr lang
Aromen am Gaumen: Mirabelle, Pfirsich, Quitte
Aromen in der Nase: Pfirsich, Pflaume, Quitte
Boden: Lehm, Muschelkalk, Vulkangestein
Dekantierempfehlung: 15 Minuten
Essensempfehlung: Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte
Farbreflexe: gold
Farbton: hellgold
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Weinfarbe: Weißwein
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: fruchtig & opulent
Herkunftsland: Deutschland
Region: Pfalz
ISO-Ländercode: DE
Leitaromen: gelbe Früchte
Klassifizierung: QbA, VDP.Große Lage
Lage: Forster Ungeheuer
Lagerfähigkeit: 11 Jahre
Mostgewicht: 94
Rebsorten: Riesling
Restsäure: 7,4 g/l
Restsüße: 0,6 g/l
Trinktemperatur: 10 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinmacher: Ulrich Mell
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Unternehmeradresse: Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH, Kirchgasse 10, 67146 Deidesheim
Bio: ja
Hersteller: Bassermann-Jordan
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen! Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für "Bassermann-Jordan Ungeheuer Riesling GG VDP.Große Lage"
Oliver Zeter Riesling Oliver Zeter Riesling 2020
8,80 €
0,75l (11,73 €/l)
Knipser Chardonnay Barrique 3 Sterne Knipser Chardonnay Barrique 3 Sterne 2015
27,00 €
0,75l (36,00 €/l)
8
Thörle Schlossberg Riesling Thörle Schlossberg Riesling 2016
22,00 € 24,00 € *
0,75l (29,33 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
33
Carl Loewen Riesling Pur Schiefer Carl Loewen Riesling Pur Schiefer 2020
7,90 € 11,90 € *
0,75l (10,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
6
Carl Loewen Maximin Klosterlay Riesling Erste Lage Carl Loewen Maximin Klosterlay Riesling Erste Lage 2020
13,99 € 14,99 € *
0,75l (18,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Bassermann-Jordan Riesling 1,0l 2020
7,90 €
0,75l (10,53 €/l)
11
 Cà dei Frati Brolettino Lugana DOC 2019
15,79 € 17,90 € *
0,75l (21,05 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Robert Weil Rheingau Riesling 1l 2020
14,40 €
1l (14,40 €/l)
 Thörle Weißburgunder Gutswein 2020
9,50 €
0,75l (12,67 €/l)
21
 Montes Twins Red Blend 2018
8,99 € 11,49 € *
0,75l (11,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Rings Spätburgunder VDP.Gutswein 2018
11,90 €
0,75l (15,87 €/l)
Zuletzt angesehen