Neu bei ebrosia: Sprizzante aus Venetien

[caption id="" align="alignleft" width="130" caption="Bittersüßer Aperitif Sprizzante"][/caption]

Sprizzante – der bitter-süße Aperitif

In unserem Sortiment finden Sie nicht nur ausgezeichnete Weine fürs Menü, sondern auch trendige Aperitifs wie den Sprizzante aus Italien. Dass dieser Cocktail eine neue Entwicklung ist, zeigt schon der ungewöhnliche Name. Denn dieser ist eine Mischung aus Sprizz und Frizzante. Sprizz wiederum ist ein in Norditalien (besonders den Regionen Veneto, Friaul und Südtirol) beliebter Aperitif. Dort ist er auch unter dem Namen „Spritz“ verbreitet, eine österreichische Bezeichnung für Schorle, also mit Sodawasser versetzte Getränke. Sein erfrischender Genuss kommt aber nicht nur vom Sodawasser, sondern auch von den bitter-süßen Zutaten wie Rhabarber, Bitterorange und Chinarinde. Außerdem ist noch eine geheime Kräutermischung enthalten, deren Zusammensetzung zwei Brüder aus Padua erdacht haben.

Sprizzante – Trendgetränk aus Norditalien

Vielleicht haben Sie selbst schon in Venedig oder einer anderen norditalienischen Stadt in einem Straßencafé gesessen und Sprizzante getrunken? Dann werden Sie sicher erfreut sein zu lesen, dass Sie dieses erfrischende Urlaubsgetränk nun auch in Deutschland bei uns bestellen können. Damit können Sie sich das Dolce Vita auf die heimische Terrasse holen und vom letzten oder nächsten Italienurlaub träumen. Bieten Sie auch Ihren Freunden ein Gläschen an – auch wenn das Teilen des prickelnden Getränks schwer fallen mag. In Italien ist Spizzante inzwischen so beliebt, dass er statt Prosecco auf Ausstellungseröffnungen und Matinéen angeboten wird. Eine Entwicklung, die wir sehr gut nachvollziehen können! Jetzt den erfrischenden Sprizzante probieren »
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.