Ein leckeres Rezept mit Riesling und Zucchini

Mit Riesling kann man auch wunderbar kochen. Er eignet sich aber nicht nur zum Abschmecken. Wir empfehlen Ihnen zum Ausprobieren unsere Zucchini in Rieslingsoße.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 5 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g gesalzene Butter
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g Tomaten
  • 500 g kleine Zucchini
  • 150 ml Lergenmüller Riesling Minerva
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • Petersilie
  • Kerbel

Und so geht's

Die Tomaten enthäuten (falls nicht vorgeschält) und in Streifen schneiden. Die Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Paprika sehr dünn aufschneiden. Schalotten und Knoblauchzehe schälen, in dünne Scheiben schneiden und in der Butter kurz andünsten. Dann die Paprika dazugeben und mitdünsten, anschließend die Tomaten und Zucchini zugeben.

Den Riesling in jedem Fall beim Kochen mehrfach probieren ;-) und dann zufügen, anschließend ca. 15 Minuten im offenen Topf reduzieren. Zum Abschluss mit Crème fraîche und den Gewürzen abschmecken. Die frischen Kräuter gehackt zufügen.

Guten Appetit mit unserem Weinrezept für Riesling!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.