Die Côtes du Rhône, eines der ältesten Weinanbaugebiete Europas

Das Weinanbaugebiet der Rhône bezeichnet ein 200 Kilometer langes Teilstück zwischen den beiden Städten Vienne und Avignon in Südfrankreich. In der gesamten Rhône ist der Weinanbau schon seit über 2000 Jahren Tradition, doch noch länger wird in der Côtes du Rhône Wein angebaut. Dieses überregionale Weinanbaugebiet liegt im südlichen Rhonetal und bezeichnet geografisch die östlichen Alpenvorberge und die Abhänge der Cevennen. Weine aus dieser Region dürfen und müssen das Qualitätsmerkmal AOC tragen, es steht für den kontrollierten Anbau und die geschützte Weinherstellung in der Côtes du Rhône. Aus der Côtes du Rhône stammen überwiegend hochwertige Rotweine, es gibt jedoch auch einige wenige Weingüter, die ausschließlich Weißwein anbauen.

Das Klima der Côtes du Rhône ist einzigartig

Und so einzigartig, wie das Klima der Côtes du Rhône ist, sind auch die Weine, die aus den dortigen Anbaugebieten stammen. Das sehr milde Binnenklima mit viel Wärme und nicht zu viel Feuchtigkeit sorgt dafür, dass die Trauben, ganz gleich welcher Sorte, in beinahe jedem Jahr eine hervorragende Ernte liefern. Dabei entwickeln die Trauben eine so hohe natürliche Fruchtsüße, dass ein Chaptalisieren, also die Zugabe von Zucker zum Most, zumeist überflüssig wird. In der Regel werden trockene Weine in der Côtes du Rhône AOC angebaut, Süßweine sucht man mit einer Ausnahme vergeblich. Diese Ausnahme unter den Côtes du Rhône Weinen ist der Beaumes de Venise, eine regionale Spezialität, die nur schwer zu bekommen ist.

Weingebiet Côtes du Rhône

Die Qualität der Trauben und des Winzerns hat Tradition in der Côtes du Rhône

Einige Weingüter in der Côtes du Rhône sind schon seit Jahrhunderten im Familienbesitz und das Wissen um den richtigen Umgang mit den edlen Trauben und das Keltern des Weines wird von einer Generation an die nächste weiter gegeben. Dadurch entstehen in der Côtes du Rhône Weine, die wir von ebrosia Ihnen besonders gerne anbieten, weil sie unglaublich vielseitig und vielfältig im Geschmack sind. Wie reichhaltig die Trauben in der Côtes du Rhône reifen, beweisen auch die ca. 400 Millionen Liter Wein, die von den insgesamt 7000 Weingütern und Winzern hergestellt werden. Beachtliche 2000 Produktionsbetriebe in der Côtes du Rhône haben eigene Weinkellereien.

Unkompliziert und dennoch elegant

Die Weine aus der Côtes du Rhône, die wir von ebrosia Ihnen präsentieren, begeistern mit fruchtigen, beerigen und sogar blumigen Bouquets. Vor allem der Rotwein aus der Côtes du Rhône hat nicht selten 14%, aber natürlich haben wir auch Weine mit 12% für Sie im Angebot. Die Côtes du Rhône Weine, ganz gleich, ob es sich um vollmundige Rote oder prickelnde Weiße handelt, sind wie die Bewohner des Landstriches. Geradlinig, manchmal ein wenig kräftig, aber nie ohne den gewissen Charme, der auch die Natur der Rhône ausmacht. Was außerdem für den Genuss der Weine aus der Côtes du Rhône spricht, ist die Tatsache, dass die meisten von Ihnen nicht lange dekantiert werden müssen. Das bedeutet für Sie, Sie können die Flasche öffnen und den Wein genießen. Versuchen Sie die Weine aus der Côtes du Rhône, die wir Ihnen vorstellen, Sie werden ganz sicher nicht enttäuscht sein.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.