Rezept: Crème Brulée "provenzialisch" mit Lavendel

[caption id="" align="alignleft" width="278" caption="Crème-Brulée mit Lavendel"]Crème-Brulée mit Lavendel[/caption] Zutaten für 4 Personen: 250ml Milch 250ml Sahne 1 TL Lavendelblüten 1 Vanilleschote 2 Eier 2 Eigelbe 75g Zucker Brauner Zucker Butter, für die Förmchen Zubereitung: 1. Milch und Sahne mit dem Mark einer Vanilleschote und Lavendelblüten aufkochen und abkühlen lassen, Vanille und Lavendel herausnehmen. 2. Eigelb und ganze Eier mit verquirlen und mit 75g Zucker und Lavendelmilch-Sahne verrühren. 3. Förmchen fetten und mit Zucker auskleiden, die Masse in die Förmchen geben. 4. Backofen auf 150° vorheizen und die Förmchen im Wasserbad im Backofen stocken lassen (40 Minuten). 5. Förmchen herausnehmen und einige Stunden kalt stellen. 6. Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Brenner karamellisieren. Dazu passt ein feiner Dessertwein, z.B. unser Mont Tauch Maury.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.