Grenache: Vierthäufigst angebaute Rebsorte der Welt

Die Rebsorte Grenache und ihre Anbaugebiete

[caption id="" align="alignleft" width="150" caption="Grenache-Rebe"][/caption] Die Rebsorte Grenache gehört zu den roten Rebsorten und ist die vierthäufigst angebaute Rebsorte der Welt. Ihre wichtigsten Anbaugebiete in Europa sind Frankreich unter dem Namen Grenache noir (=schwarze Grenache), in Spanien als Garnacha, in der Toskana als Alicante und auf Sizilien als Cannonau. Außerhalb Europas kultivieren auch australische, argentinische und kalifornische Winzer die rote Rebsorte. Da die Weinbeeren eher arm an Tanninen und an Farbe sind,  wird Grenache oft mit tanninhaltigeren Rebsorten (Tempranillo, Sryah oder Mourvèdre) verschnitten.

Garnacha aus Spanien

In besonders extremen klimatischen Bedingungen, d.h. bei wenig Niederschlag und besonders viel Sonne, wie die Grenache-Rebstöcke es in Spanien vorfinden, können auch dunklere und aromatischere Weine entstehen. Als Beweis haben wir einen katalanischen Rotwein und einen hervorragenden in Eiche ausgebauten Garnacha der Familie Pablo im Sortiment. Außerdem begeisterte sich der Weinkritiker Robert Parker für den Menguante Garnacha der Familie Pablo aus der Provinz Zaragoza (Saragossa).

Grenache aus Frankreich und Sardinien

Hervorragend zu einer edlen Foie Gras oder gar einer feinen und gehaltvollen Tarte au chocolat passt der Grenache aus Roussillon in Frankreich, der den Namen Mont Tauch Maury trägt. Der süße Dessertwein ist typisch für die Region Roussillon und wurde nach dem idyllischen Ort Maury benannt, wo er bis heute produziert wird. Auch in den Nachbarorten Banyuls und Rivesaltes pflegt man das Handwerk der Dessertwein-Kelterung. Von der Mittelmeerinsel Sardinien stammt der Cannonau Reserva, den ich Ihnen ebenfalls ans Herz legen möchte. In der Kellerei Sella & Mosca werden bereits seit über 100 Jahren erlesene Weine gekeltert! Und wenn Sie jetzt gar nicht wissen, welchen der mediterranen Grenaches sie wählen sollen, kann ich Ihnen das Probierpaket „Grenache verführt die Welt“ empfehlen, in dem die besten Weine aus dieser Rebsorte versammelt sind.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.