88 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2013
in 2016
91 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2013
in 2016

Dr. Wehrheim Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk VDP.Ortswein 2013

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Spätburgunder

  • Barriqueausbau

    Barriqueausbau:
    ja

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Kirsche, Erdbeere, Waldbeere, Wiesenblüte

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Kirsche, Erdbeere, Waldbeere, Rosmarin

  • Bio

    Bio:
    ja

19,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • Dieser Artikel ist von Gutscheinen ausgeschlossen.
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Rubinroter Schatz aus dem Weinkeller

Dr. Wehrheim Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk VDP.Ortswein 2013

Wie ein Regen der Jahreszeiten im heimischen Wald verbinden sich im Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk die Aromen zu einer harmonischen Mischung, die das Herz und den Gaumen jedes Weinkenners zu betört versteht.

Schimmernd wie der Rubin eines verborgenen Schatzes fließt der Spätburgunder in das Glas, um den Duft von Veilchen, Wald- und Erdbeeren mit reifem Holunder und dunklen Kirschen zu vereinen. Im Nachgang fügt sich ein Hauch von Rosmarin in das Aroma ein, das die fruchtige Liaison apart und würzig unterstreicht.

Mit dem Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk holen Sie sich einen wahren Genuss-Schatz aus den Weinkellern des Spitzenweingutes Dr. Wehrheim nach Hause

Der Spätburgunder entfaltet sein stilvolles Aroma, das zu würzigem Käse ebenso harmoniert wie zu hochwertigen Fleischgerichten mit Schwein und Rind. Selbst zu milden Wildgerichten lässt sich der Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk genießen, ohne sein vollmundiges Aroma neben der Speise einzubüßen.

Auszeichnungen

  • 90 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2014

  • 88 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2014

  • 88 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2014

  • 89 Punkte VDP-Weinbörse in 2017 für Jahrgang 2014

  • 91 Punkte Rüdiger Kleinke in 2017 für Jahrgang 2014

  • 88 Punkte Gault&Millau in 2016 für Jahrgang 2013

  • 91 Punkte Rüdiger Kleinke in 2016 für Jahrgang 2013

Details zum Artikel
Aromen am Gaumen: Kirsche, Erdbeere, Waldbeere, Rosmarin
Aromen in der Nase: Kirsche, Erdbeere, Waldbeere, Wiesenblüte
Barriqueausbau: ja
Barriquedetails: 18 Monate
Bio: BIO-Produkt nach DE-ÖKO-039
Dekantierempfehlung: 2 Stunden
Essensempfehlung: Rind und Kalb, Wild, Schwein
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: traditionell & samtig
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: Beerenfrüchte, Blumen, Gewürze
Klassifizierung: QbA, VDP Ortswein
Lagerfähigkeit: 8 Jahre
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Pfalz
Restsäure: 5,2 g/l
Restsüße: 0,2 g/l
Trinktemperatur: 18 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinfarbe: Rotwein
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Dr. Wehrheim, Weinstrasse 8, 76831 Birkweiler
Hersteller: Dr. Wehrheim
Allergene Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Dr. Wehrheim Spätburgunder Siebeldinger Muschelkalk VDP.Ortswein
 Knipser Cuvée Gaudenz 2014
9,80 €
0,75 l (13,07 €/l)
38
Château Montroc Lussac Saint-Émilion AOC Château Montroc Lussac Saint-Émilion AOC 2008
10,99 € 17,99 € *
0,75 l (14,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Knipser Cuvée X 2012
39,00 €
0,75 l (52,00 €/l)
 Knipser Merlot und Cabernet Sauvignon 2013
22,00 €
0,75 l (29,33 €/l)
 Knipser Grauburgunder 2017
12,80 €
0,75 l (17,07 €/l)
38
Schmelzer Blaufränkisch Heideboden Schmelzer Blaufränkisch Heideboden 2015
7,99 € 12,90 € *
0,75 l (10,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen