97 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2016
in 2019
94 Punkte
Vinum
Jahrgang 2016
in 2019
93 Punkte
Eichelmann
Jahrgang 2016
in 2019

Franz Keller Schlossberg GG Spätburgunder VDP.Große Lage 2016

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Spätburgunder

  • Farbton

    Farbton:
    kaminrot

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Veilchen, Kirsche, Himbeere, Pfeffer, Zimt , Wacholder, Zedernholz

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Veilchen, Kirsche, Apfel, Himbeere, Zedernholz

59,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Kaminrote Sinnlichkeit mit anmutiger Frucht

Franz Keller Schlossberg GG Spätburgunder VDP.Große Lage 2016

Anmutig und edel bringt der Spätburgunder Achkarrer Schlossberg GG VDP.Große Lage zum Ausdruck, warum sich der Rotwein aus der Pfalz einer solch großen Beliebtheit unter den Genießern und Weinkennern erfreut: Ausnehmend fruchtig und vielschichtig bietet dieser Ausnahmewein einen großartigen Genuss.

Sorgen Sie mit dem edlen Rotwein aus dem Weingut Franz Keller Schwarzer Adler für erinnerungswürdige Momente, in denen Ruhe und Besinnlichkeit mit vollmundigem Genuss einher gehen.

Anmut und Eleganz spiegeln sich schon in der Farbe dieses besonderen Tropfen wider: Kaminrot lockt der Wein mit dem Aroma roter Beeren und vollreifer Herzkirschen, die mit würzigem Wachholder reizvoll anbändeln. Umworben wird der würzige Fruchtreigen von zarten Spuren dezenter Holznoten und pikanter Kapern. Die Tannine zeigen sich präsent mit leichter Frucht, während der Säurebiss die geschliffene Fruchtnote bis hin zum Nachhall geleitet. Dieser zeigt sich als vielschichtiger und nachhaltiger Abgang mit gut eingegliederter Mineralik.

Der Spätburgunder vom Achkarrer Schlossberg VDP.Große Lage aus dem Weingut Franz Keller sorgt mit seinem besonderen Charakter für stilvollen Genuss, der sich optimal eignet, um einen schönen Abend mit einem guten Buch zu begleiten oder als Bereicherung in der Runde guter Gesprächspartner zu brillieren.

Als Ergänzung zu edlen Menüs lässt sich der Spätburgunder ebenfalls reichen und macht dabei zu würzigen Spezialitäten im Hauptgang mit dunklem Fleisch die beste Figur. Bereichern Sie Ihren Weinkeller mit dem stilvollen Großen Gewächs Spätburgunder aus dem Weingut Franz Keller, der ganz bestimmt auch als Präsent für den Weinkenner große Anerkennung erhalten wird.

Auszeichnungen

  • 100 Punkte Gault&Millau in 2020 für Jahrgang 2017

  • 92 Punkte Weinwirtschaft in 2019 für Jahrgang 2017

  • 97 Punkte Gault&Millau in 2019 für Jahrgang 2016

  • 94 Punkte Vinum in 2019 für Jahrgang 2016

  • 93 Punkte Eichelmann in 2019 für Jahrgang 2016

  • 93 Punkte Meininger Rotweinpreis in 2018 für Jahrgang 2016

  • 95 Punkte falstaff in 2018 für Jahrgang 2015

  • 94 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2015

  • 93 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2015

  • 92 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2015

  • 92 Punkte Robert Parker in 2018 für Jahrgang 2015

  • 92 Punkte Wein-Plus in 2018 für Jahrgang 2015

  • 1. Platz Meininger Rotweinpreis in 2017 für Jahrgang 2015

Details zum Artikel
Abgang: sehr lang, aromenreich
Aromen am Gaumen: Veilchen, Kirsche, Apfel, Himbeere, Zedernholz
Aromen in der Nase: Veilchen, Kirsche, Himbeere, Pfeffer, Zimt , Wacholder, Zedernholz
Barriqueausbau: ja
Dekantierempfehlung: 1 Stunde
Essensempfehlung: Käse, Pasta, orientalische Küche, Barbecue, Rind und Kalb, Lamm, Ziege , Wild
Farbreflexe: ziegelrot
Farbton: kaminrot
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: traditionell & samtig
Herkunftsland: Deutschland
ISO-Ländercode: DE
Leitaromen: Beerenfrüchte, rote Früchte, Gewürze
Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Klassifizierung: QbA, VDP.Große Lage
Lage: Achkarrener Schkossberg
Lagerfähigkeit: 15 Jahre
Präsentempfänger: Geschäftspartner, Familie, Freunde, Damen, Herren
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Baden
Restsäure: 5,0 g/l
Restsüße: 2,4 g/l
Trinktemperatur: 16 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Rotwein
Weinmacher: Friedrich Keller
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Unternehmeradresse: Franz Keller Schwarzer Adler, Badbergstr. 23, 79235 Vogtsburg
Hersteller: Franz Keller Schwarzer Adler
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für "Franz Keller Schlossberg GG Spätburgunder VDP.Große Lage"
Zuletzt angesehen