Fürst Hohenlohe Oehringen Ex flammis orior H.A.D.E.S.

Fürst Hohenlohe Oehringen Ex flammis orior H.A.D.E.S. 2016

89
Punkte
Gault&Millau Jahrgang 2016 in 2020
89
Punkte
Eichelmann Jahrgang 2016 in 2019
89
Punkte
falstaff Jahrgang 2016 in 2019

Tief Rubinrot verströmt das feine Aroma dunkler Beeren: Wilde Brombeere schmiegt sich an feinherbe Cassis und vollreifen Herzkirschen und lassen die Sinne in den Genuss tief eintauchen. Spuren von Espresso und dunkler Schokolade fügen sich umhüllt von rauchigen Noten am Gaumen hinzu. Ausgewogen und mit reifem Tanningerüst zeigt sich der Körper zur angenehm...

34,90 €

Momentan ausverkauft

schon einige Male verkauft

Leider nicht auf Lager.

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    trocken

  • Rebsorten

    Cabernet Franc, Lemberger, Merlot

  • Farbton

    rubinrot

  • Bio

    ja

Auszeichnungen

89
Punkte
Gault&Millau Jahrgang 2016 in 2020
89
Punkte
Eichelmann Jahrgang 2016 in 2019
89
Punkte
falstaff Jahrgang 2016 in 2019

Beschreibung

Sündhaft gut: Großer Wein aus kleinen Fässern

Fürst Hohenlohe Oehringen Ex flammis orior H.A.D.E.S. 2016

Schon namentlich präsentiert sich der Fürst Hohenlohe Oehringen Ex flammis orior H.A.D.E.S. QbA als ein tiefgehender Genuss, der eine echte Sünde wert ist: In kleinen neuen Eichenfässern ausgebaut zeigt sich der HADES-Wein als großer Tropfen, der den Feinschmecker mit allen Sinnen zu verführen versteht. 

Ein Gaumenfeuerwerk für den Genießer

Wie ein verführerischer Kussmund brilliert der Rotwein in einem tiefdunklen Rubinrot im Glas und verströmt das feine Aroma dunkler Beeren: Wilde Brombeere schmiegt sich an feinherbe Cassis und vollreifen Herzkirschen und lassen die Sinne in den Genuss tief eintauchen. Spuren von Espresso und dunkler Schokolade fügen sich umhüllt von rauchigen Noten am Gaumen hinzu. Ausgewogen und mit reifem Tanningerüst zeigt sich der Körper zur angenehm harmonischen Säurestruktur. Das langanhaltende und erinnerungswürdige Finale bildet den genussvollen Ausklang.

Die Aromatik lässt den Rotwein aus dem Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen als stilvollen Solisten am gemütlichen Abend auftreten, der jedoch auch zur Krönung eines geschmackvollen Menüs beitragen kann: Dunkles Fleisch, herzhafte Braten und würzige Spezialitäten korrespondieren perfekt zum edlen Tropfen.

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Rotwein
Herkunftsland Deutschland
Region Württemberg
Geschmack trocken
Rebsorten Cabernet Franc, Lemberger, Merlot
Abgang aromenreich, sehr lang
Aromen am Gaumen Espresso, Schokolade
Aromen in der Nase Brombeere, Cassis, Kirsche
Art Wein
Barriqueausbau ja
Barriquedetails 24 Monate
Dekantierempfehlung 2 Stunden
Essensempfehlung Rind und Kalb
Farbreflexe violett
Farbton rubinrot
Geschmackstyp fruchtig & opulent
Leitaromen Beerenfrüchte, Kräuter, Röstaromen
Klassifizierung QbA
Lagerfähigkeit 17 Jahre
Restsäure 5,3 g/l
Restsüße 1,4 g/l
Trinktemperatur 18 °C
Verschlussart Naturkorken
Weinart Stillwein
Flaschengröße Standard (0,75l)
ISO-Ländercode DE
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG, Wiesenkelter 1, 74613 Öhringen
Bio: ja
Hersteller: Fürst Hohenlohe Oehringen
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Fürst Hohenlohe Oehringen

Fürst Hohenlohe Oehringen

Zu den Besonderheiten des seit mehreren Jahrhunderten im Familienbesitz befindlichen Weingutes zählt seine Monopollage mit seiner einmaligen Bodenbeschaffenheit und dem daraus resultierenden Mikroklima. Dies begünstigt die Entstehung von Weinen mit einer einzigartigen kräutig-würzigen Grundnote. Jedes Jahr erhalten die edlen Tropfen aus biologischem Weinanbau zahlreiche Auszeichnungen und werden von renommierten Weinführern mit hervorragenden Noten bewertet.

27 Generationen Wissen um den Anbau und den Ausbau edler Weine

Das Weingut Hohenlohe-Oehringen Württemberg liegt in der Nähe von Heilbronn und ist das älteste Weingut Deutschlands, das sich durchgehend im Familienbesitz befindet. Die Familie Fürst Kraft zu Hohenlohe-Oehringen wurde im Jahr 1253 gegründet und blickt auf eine sehr lange Geschichte des Weinbaus zurück. Eine beinahe unvorstellbar lange Zeit, in der sich traditionelles Wissen kontinuierlich mit modernen Erkenntnissen vermischte und weitergegeben wurde. Das Ergebnis sind Weine, die vom Gault Millau mit wichtigen zwei Trauben ausgezeichnet wurden. Der kritische deutsche Weinführer Eichelmann verlieh dem Weingut vier von fünf  Sternen. Als Vertreter für die durchgängige Qualität der Weine präsentiert sich der VDP Große Lage Ex Flammis Orior H.A.D.E.S. Dieser Cuvée aus der autochthonen Rebsorte Lemberger und der Sorten Cabernet Franc und Merlot zählt zu den Großen des Weinguts. Jedes Jahr erhält er in den verschiedensten Wettbewerben Prämierungen.

Perfekte Bodenverhältnisse als Basis für herausragende Weine

Ungefähr 17 Hektar des Anbaugebietes umfassen den Monopol-Weinberg Verrenberger Verrenberg. Hier gedeihen auf dem fruchtbaren Keuperboden auf Südhanglage die traditionellen Rebsorten Riesling, Lemberger und Spätburgunder. Keuperboden ist ein Gesteinsverwitterungsboden, der sich durch seine hervorragende Wasserspeicherung und eine daraus resultierende optimierte Wasserversorgung der Reben...

Mehr von Fürst Hohenlohe Oehringen

Produktbewertungen für

Fürst Hohenlohe Oehringen Ex flammis orior H.A.D.E.S.


Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Juliusspital Iphöfer-Julius-Echter-Berg Silvaner GG VDP.Große Lage Juliusspital Iphöfer-Julius-Echter-Berg...
33,00 €
0,75l (44,00 €/l)
Immergünstig
- 38
Javier Rodriguez Rioja El Repaso D.O. Javier Rodriguez Rioja El Repaso D.O.
statt 12,99 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 20
Immergünstig
Borgo del Mandorlo Primitivo di Manduria DOC Borgo del Mandorlo Primitivo di Manduria DOC
statt 9,99 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 28
Wein-Kühltasche ebrosia Wein-Kühltasche ebrosia
statt 4,90 € * 3,50 €
*ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 3,50 €
- 50
Sutter Blau & Blau Blauer Zweigelt & Spätburgunder Sutter Blau & Blau Blauer Zweigelt & Spätburgunder
statt 12,99 € * 6,49 €
0,75l (8,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 6,49 €
Immergünstig
- 6
Cémoi Trüffelpralinen Kakao 200 g Cémoi Trüffelpralinen Kakao 200 g
statt 4,49 € * 4,19 €
0,2kg (20,95 €/kg) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 4,19 €
Momentan ausverkauft

Artikel nicht auf Lager

- 54
Meier Grauburgunder vom Löss Meier Grauburgunder vom Löss
statt 10,99 € * 4,95 €
0,75l (6,60 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 4,95 €
Ruinart Champagner Blanc de Blancs in Geschenkverpackung Ruinart Champagner Blanc de Blancs in...
87,90 €
0,75l (117,20 €/l)
Immergünstig
Fantini EDIZIONE 22th Cinque Autoctoni Fantini EDIZIONE 22th Cinque Autoctoni
18,69 €
0,75l (24,92 €/l)
Knipser Syrah Knipser Syrah
40,00 €
0,75l (53,33 €/l)
Knipser Grauburgunder Knipser Grauburgunder
13,49 €
0,75l (17,99 €/l)
- 10
Christian Bamberger Riesling CB1658 Christian Bamberger Riesling CB1658
statt 9,49 € * 8,49 €
0,75l (11,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,49 €
Merlot Blanc de Noir Merlot Blanc de Noir
8,89 €
0,75l (11,85 €/l)
Immergünstig
Schloss Vaux Rose Sekt Brut Schloss Vaux Rose Sekt Brut
15,99 €
0,75l (21,32 €/l)
Immergünstig
Schloss Vaux Cuvée VAUX Brut Schloss Vaux Cuvée VAUX Brut
15,49 €
0,75l (20,65 €/l)
Zahel Orangetraube Orange T Zahel Orangetraube Orange T
13,99 €
0,75l (18,65 €/l)
Immergünstig
Lantenhammer Williamsbirnen-Likör 0,5l Lantenhammer Williamsbirnen-Likör 0,5l
27,39 €
0,5l (54,78 €/l)
Immergünstig
Cantina Terlan Terlaner DOC Cantina Terlan Terlaner DOC
18,99 €
0,75l (25,32 €/l)
Zuletzt angesehen