92 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2018
in 2020

Georg Breuer Riesling Rauenthaler Nonnenberg 2018

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Riesling

  • Farbton

    Farbton:
    hellgelb

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Maracuja, Ananas, Zitrone, Limette, Grapefruit, Pfirsich

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Feuerstein

49,00 €

auf Lager, versandbereit in 5-7 Werktagen

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Spitzen-Riesling mit viel Reifepotenzial

Georg Breuer Riesling Rauenthaler Nonnenberg 2018

Das Weingut Georg Breuer hat für die insgesamt vier besonderen Lagenrieslinge nur die besten Partien aus den berühmten Weinbergen von Rauenthal und Rüdesheim im Theingau ausgewählt. Diese vier Spitzengewächse kommen aus dem Rüdesheimer Berg (Berg Roseneck, Berg Rottland und Berg Schlossberg) und dem Rauenthaler Nonnenberg. Komplexität, Intensität und ein enormes Reifepotenzial sind charakteristisch für die erstklassigen Rieslingweine.

Dieser Riesling stammt von den steilen, nach Süden gewandten Hängen der Einzellage Rauenthaler Nonnenberg, welche sich im Alleinbesitz des Familienweingutes Breuer befindet. Diese Exklusivität der eigenen Monopllage ist der gesamte Stoltz der Familie Breuer und daher auf dem Etikett mit der Aufschrift „Monopol“ erkennbar.

Ein frisches, hellgelbes Farbenkleid und verspielte,grüne Reflexe fließen ins Glas. Delikate Aromen von frischen, exotischen Früchten, wie aromatischer Zitrone, lebendiger Limette, feinsäuerlicher Maracuja, feinherber Grapefruit und süßer Ananas, harmonieren auf köstliche Weise mit Noten reifen Pfirsichs. Der Gaumen wird umschmeichelt von einem ausbalancierten Säure-Spiel mit einem Hauch von Feuerstein. Komplex, feinwürzig, voller Mineralität und mit viel Potential endet er in einem schönen, langanhaltendem Finale.

Probieren Sie ihn zu einem köstlichen Wolfsbarschfilet mit Petersilien-Salzkartoffeln und einem frischen Salat. Auch pur mit einem schönem Stück Käse begleitet begeistert dieser besondere Wein den anspruchsvollen Genießer. Dieser Wein ist nur in kleinen Auflagen verfügbar, zögern Sie daher mit der Bestellung nicht zu lange.

Auszeichnungen

  • 92 Punkte Rüdiger Kleinke in 2020 für Jahrgang 2018

  • 96 Punkte Gault&Millau in 2019 für Jahrgang 2017

  • 95 Punkte Eichelmann in 2019 für Jahrgang 2017

  • 94 Punkte falstaff in 2019 für Jahrgang 2017

  • 93 Punkte Vinum in 2019 für Jahrgang 2017

  • 90 Punkte Rüdiger Kleinke in 2019 für Jahrgang 2017

  • 94 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2016

  • 93 Punkte falstaff in 2018 für Jahrgang 2016

  • 91 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2016

  • 91 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2016

Details zum Artikel
Abgang: lang, komplex
Aromen am Gaumen: Feuerstein
Aromen in der Nase: Maracuja, Ananas, Zitrone, Limette, Grapefruit, Pfirsich
Barriqueausbau: ja
Dekantierempfehlung: 2 Stunden
Essensempfehlung: Fisch
Farbreflexe: grün
Farbton: hellgelb
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Weinfarbe: Weißwein
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: frisch & elegant
Herkunftsland: Deutschland
Region: Rheingau
ISO-Ländercode: DE
Leitaromen: exotische Früchte, Kernobst, Zitrusfrüchte
Klassifizierung: QbA
Lage: Nonnenberg, Rauenthaler Nonnenberg
Lagerfähigkeit: 15 Jahre
Mostgewicht: 84
Rebsorten: Riesling
Restsäure: 9,2 g/l
Restsüße: 7,7 g/l
Trinktemperatur: 11 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinmacher: Theresa Breuer
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 11,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Georg Breuer OHG, Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein
Hersteller: Georg Breuer
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für "Georg Breuer Riesling Rauenthaler Nonnenberg"
Zuletzt angesehen