Les Vignerons d'Aghione

Île de Beauté – Insel der Schönheit – ist nur einer der Namen, mit denen man die französische Mittelmeerinsel Korsika schmückt. Das „Gebirge im Meer“ zählt zu den ältesten Weinbaugebieten der Welt und stellt mittlerweile auch ein hohes Qualitätsbewusstsein unter Beweis. Die besten korsischen Weine verlassen nur selten die Insel, glücklicherweise konnte ebrosia eine kleine Auswahl für unser Sortiment gewinnen.

An der Ostküste Korsikas haben sich vor 40 Jahren 12 Winzer zusammengeschlossen um ihre Kräfte zu bündeln. Die Winzergenossenschaft Les Vignerons d'Aghione entstand. 

Jeder Winzer für sich hat seine eigene Persönlichkeit, seine eigenen Ansichten und Philosophie. Was aber alle eint, ist die Leidenschaft für das Terroir und die Weine aus Korsika. Die Individualisten pflegen in der Genossenschaft gemeinsame Werte wie Ehrlichkeit, Teamgeist sowie die Liebe und die Leidenschaft zum Wein. Mit ihrem großen Interesse an Innovation, ohne dabei die alten Traditionen zu vergessen, nehmen Les Vignerons d'Aghione heute eine Vorbildfunktion in Korsika ein.

Die Weinberge der Les Vignerons d'Aghione liegen in einem temperierten Mikroklima zwischen den Bergen und Meer. Die große Tag-Nacht-Amplitude der Temperaturen ist ideal für einen optimalen Reifeprozess der Trauben. Hauptsächlich verarbeitet die Genossenschaft die drei wichtigsten autochthonen Rebsorten Korsikas. Der weiße Vermentinu und die beiden rotem Sorten Sciaccarellu und Niellucciu werden zum einen sortenrein bzw. als mediterrane Cuvées ausgebaut.

Dabei können die Winzer vor allem ihrem Präsidenten André Casanova und dem dynamischen, jungen Weinmacher Christophe Paìtier vertrauen. Dank ihm gelingt es die traditionellen Weinbereitungsmethoden mit moderner Technik zu verbinden, aus traditionellen Rebsorten und internationalen Sorten köstliche Cuvées zu erzeugen. 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen