A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z

A 46 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Agiorgitiko

Auch als "Mavro Nemeas" bekannte Edel-Rebe (St. Georgs-Rebe) gilt als Hauptsorte des Weinanbaugebiets NEMEA. Vor allem für Verschnitte verwendet. Körperreicher, ausdrucksvoller Wein wie z.B. Katoi...

Aglianico

Der italienische Aglianico ist zweifelsohne eine der besten Rebsorten Süditaliens und gehört gleichzeitig in den Kreis der sehr alten und ehrwürdigen Rotweinsorten. Bereits vor über 2.500 Jahren...

Aidini

Eine hauptsächlich für Verschnitte verwendete griechische Rebsorte mittlerer Qualität.

Airén

Meist angebaute Rebsorte der Welt, die hauptsächlich in Spanien gefunden wird. Sie ist besonders widerstandsfähig gegen Trockenheit und wird in Spanien überwiegend für die Brandyproduktion...

Alarijen

Spanische Rebsorte aus Extremadura.

Albalonga

Oft sehr fäuleanfällige Kreuzung aus Riesling und Silvaner, die hauptsächlich in Dt. angebaut wird.

Albana

Italienische Rebsorte und vor allem in der Emilia-Romagna verbreitet. Wurde bereits im 13. Jh. Angebaut

Albarello

Seltene, aber interessante, in Nordwestspanien anzufindende Rebsorte (La Coruna).

Albariño

Die uralte, edle Weißweinsorte Albarino (bzw. Alvarinho) hat ihren Ursprung in Portugal. Bekannt ist die Rebsorte vor allem, weil sie als wichtigste Sorte für den Vinho Verde verwendet wird....

Albarola

Neutrale Traube, die in Ligurien (Nordwestitalien) verbreitet ist.

Albillo

In Zentralspanien auch als Tafeltraube angebaute Rebsorte, die einfache , recht neutrale Weine hervorbringt. Vorkommen sind auch aus Peru bekannt.

Alcañon

Leichte, charaktervolle Traube aus Somontano (Nordostspanien).

Aleatico

Italienische Rebsorte mit starkem Muskateller Aroma (auch Leatico oder Agliano genannt) Diese Rebsorte ist auch in den GUS-Republiken stark verbreitet.

Alfrocheiro Preto

Einfache portugiesische Rebsorte

Alicante Bouschet

Robuste rotfleischige Rebsorte aus Frankreich. Sie ist eine Vinifera-Sorte. Außerhalb Frankreichs wird sie in Spanien am meisten angebaut und trägt dort den Namen Garnacha Tintorera. Aber auch in...

Alicante Ganzin

Rebsorte mit sehr tief rotem Fruchtfleisch, eine Elternrebe aller Teinturier-Sorten

Aligote

Weiße Traube aus dem Burgund. Wuchskräftige Rebe; ein kantiger, strenger Wein dem es an Geschmacksfülle mangelt;

Alvarelhao

Rote Traube aus Nordportugal; füher unter dem Namen Avarello kultiviert

Alvarinho

Rote Traube aus Nordportugal; füher unter dem Namen Avarello kultiviert

Amerikanische Hybridrebe

Kreuzung zwischen amerikanischer und europäischer Reben

Amigne

Im Wallis angebaute Weißweinrebe (Rarität); ergibt einen kräftigen, vollen, fruchtigen Wein

Amorghiano

Auf der Insel Rhodos angebaute Rarität

Ampelographie

Stellt die Wissenschaft der Beschreibung von Rebsorten anhand äußerer Merkmale dar

Ancellotta

Italienische Rotweinrebe ( Mittelitalien);zur Herstellung von Lambrusco verwendet; sehr hohe Gesamtanbaufläche;

Aragnan

Alte südfranzösische Rebsorte;

Aragonez

Portugiesischer Name der in Spanien angebauten Rebsorte Tempranillo; Wird in der Region Alentejo angebaut

Aramon

Einfache sehr helle rote Rebesorte aus Frankreich; sehr ertragreich und widerstandsfähig; wird auch in geringem Umfang in Algerien und Argentinien angebaut

Arbois

Weiße Rebsorte der Loire; wird öfter mit Sauvignon Blanc und Chardonnay verarbeitet; liefert milde Weine

Arinto

Portugiesische weiße Rebsorte; meißt in den Weißweinen von Bucelas anzutreffen; sehr hoher Säuregehalt; die Weine der Traube werden im Alter interessant manchmal nehmen sie Zitruscharakter an

Arneis

Die alte, italienische Weißweinsorte Arneis war bereits im 15. Jahrhundert bekannt – und zwar unter den beiden Namen Renesium und Ornesio. Sie galt aufgrund ihrer immer weiter schwindenden...

Arrufiac Oder Arrufiat

historische Rebsorte (Südfrankreich) 1980er Jahern vorm Aussterben gerettet; die weine sind nicht sehr alkoholreich, weisen aber ein Feuersteinaroma auf

Aspiran

Traditionelle Rebsorte im Languedoc; wird heute nur noch im Minervois angebaut; die Traube bringt einen leichten aber duftigen Rotwein

Asprinio

Spezialität aus der Gegend um Neapel; sie liefert leichte, oft perlende Weine

Asprokondoura

Griechische Rebsorte (siehe Bourboulenc)

Assario Branco

Portugiesische Rebsorte vermutlich identisch mit dem spanischen Palomino

Assyrtico

Hochwertige griechische Rebsorte; ihre Weine zeichnen sich durch Substanz und Langlebigkeit aus; besondere Fähigkeit auch im heißen Klima gute Säure zu entwickeln

Athiri

Weitverbreitete Rebsorte aus Griechenland, deren Wein an Zitronen erinnert und gern zum Verschnitt genutzt wird

Aubaine

Anderer Name für Chardonnay, der jedoch nur noch selten genutzt wird.

Aubin

Sehr seltene Rebsorte von der Mosel.

Aubun

Rotwein-Rebsorte, die qualitativ nicht sehr hochwertig ist, Anfang der 90er Jahre aber wegen ihrer reichlichen Erträge und guten Widerstandsfähigkeit gegen Frost dennoch viel angebaut wurde. Der...

Aurora

Früher in den USA oft angebaute Hybride französischen Ursprungs, die sehr anpassungsfähig und ertragreich ist. Der Wein hat jedoch nur wenig Charakter.

Auvernat Blanc

Anderer Name für Chardonnay.

Auxerrois

Der Auxerrois Weißwein ist eine Rebsorte, die sehr selten ist. Die Verbreitung beschränkt sich auf das französische Gebiet Elsass, Luxemburg und die deutschen Regionen Obermosel, Pfalz und...

Avesso

Anderer Name für die Malbec-Traube. Der Wein hat viele Ähnlichkeiten mit Pinot Blanc; meist im Elsaß zu finden.

Azal Branco

Portugiesische Traube, die Säure in den Vinho Verde einbringt.

Azal Tinto

Wird für roten, herben Vinho Verde verwendet.