Das Weingut Ernst Bretz - Der Winzer der Jahres 2013/2014

Ernst Bretz – dieser Name steht für Lebensfreude, Tradition und puren Weingenuss aus Rheinhessen.

Seit über drei Jahrhunderten arbeitet das Weingut der Familie Bretz immer wieder voller Leidenschaft und Ehrgeiz daran, Jahr für Jahr die Tradition zu bewahren, mit neuem Leben zu erfüllen und natürlich auch die besten Weine zu produzieren. Die Winzer-Familie sagt auch selbst, dass „die Familie das Fundament unseres Weinguts ist“, welche einen immer wieder aufs Neue inspiriert und Freude bereitet.

Unter dem Motto „Seit drei Jahrzehnten Wein mit Leidenschaft“ verfolgen Harald, Horst und Heike Bretz, als mittlerweile neunte Generation des Weinbaus, jedes Jahr die Reben zu beeindruckenden und vorzüglichen Bretz-Weinen herzustellen.

Weingut Ernst Bretz

Nicht nur die Sorgfalt, mit der die Weinstöcke gepflegt und alle Qualitätsarbeiten erledigt werden, sondern auch die Weinberge am Petersberg in Bechtolsheim, Rheinhessen, selbst bilden das wesentliche Fundament für erstklassige Trauben und Bretz-Weine. „Die Erde ist unser Element.“ - So beschreibt das Weingut die Grundlage, aus der die Weine ihre Mineralität, Kraft, Struktur und Typizität schöpfen und somit diese Weine charakteristisch und unverwechselbar im Geschmack werden.

Das perfekte Zusammenspiel von allen Faktoren, wie z.B. das Handwerk, Tradition, Instinkt, hochwertige Materialien und natürlich auch die moderne Technik von heute und das richtige Gefühl prägen die Weine und somit auch deren Stil. Dieser Perfektionismus spiegelt sich wider in unzähligen Auszeichnungen, sowohl für das Weingut Ernst Bretz als auch für die Weine, u.a. Bester Regenterzeuger 2012, Bestes Sortiment 2013, Winzer des Jahres 2013/2014, Bundesehrenpreis in Gold 2013 usw.

Erleben Sie bei ebrosia die Vielfalt der Bretz-Weine, sowohl traditionell, als auch modern, und genießen Sie diese Weine – von rot bis weiß, von lieblich-süffig bis trocken! Bei uns findet jeder Gaumen seinen ganz persönlichen Bretz!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.