Sauvignon Blanc – der vielschichtige Trend-Wein

Keine Frage – Sauvignon Blanc ist und bleibt eine der wichtigsten Weißwein-Rebsorten der Welt und die Nachfrage nach gutem Sauvignon Blanc ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Woran liegt es? Besonders an der Vielschichtigkeit, der knisternden Frische und der tollen einzigartigen Aromatik dieser Traube, die sich je nach Herkunft stark unterscheidet, aber im Ganzen unverkennbar ist. Die Aromen reichen von kräutrig-grasigen, voll im Saft stehenden Wiesen bis hin zu tropischen Früchten, grüner Paprika, und feinfruchtigen Stachelbeeren.

Sauvignon Blanc TOP 6

Platz 1: Frankreich mit ~ 27.000 Hektar Rebfläche

Hier liegt der Ursprung dieser edlen Rebe, welche aus einer natürlichen Kreuzung von Traminer x Chenin Blanc hervorging und seit Anfang des 18. Jahrhunderts in Frankreich kultiviert wird. Die wichtigsten Gebiete mit völlig verschiedenen Terroir sind das Loiretal, Sancerre und Pouilly Fumé. Im Bordeaux gilt Sauvignon Blanc als die meistangebaute weiße Rebsorte und prägt Weine wie den Entre-deux-Mers oder den weißen Graves. Auch für edelsüße Weine, wie den bekannten Sauternes, wird die Rebe viel verschnitten.

Platz 2: Neuseeland mit ~ 14.000 Hektar Rebfläche

Die populärsten Tropfen dieser Edelrebe findet man in Neuseeland. Die Neuseeländer haben sich über Jahre einen Weltruf mit Sauvignon Blanc aufbauen können, was neben Ihrem Know-how besonders an dem einzigartigen Terroir der mit Sauvignon Blanc bepflanzten Gebiete liegt und einem zumeist besonders exotisch-fruchtigen Stil. Die größten Kult-Sauvignon Blanc Weine kommen aus dem Marlborough Gebiet, aber in den letzten Jahren zeigen sich auch vielversprechende Qualitäten aus Gisborne und Hawke´s Bay.

Platz 3: Südafrika mit ~ 9.000 Hektar Rebfläche

In Südafrika ist die Rebfläche seit 2003 auch stark gestiegen und verteilt sich auf alle wichtigen Gebiete. Unsere Empfehlungen: Sauvignon Blanc aus Südfafrika.

Sauvignon Blanc

Platz 4: Chile mit ~ 8.800 Hektar Rebfläche

Hier werden zunehmend auch interessante Sauvignon Blanc Qualitäten, besonders in der Region de Maule angebaut.

Platz 5: Australien & Italien mit ~ 5.500 & 3.000 Hektar Rebfläche

Die australischen Sauvignon Blanc Qualitäten kommen nur selten an die neuseeländischen Nachbarn heran. In Italien sind hingegen interessante Sauvignon Blanc Qualitäten im Nordosten des Landes, insbesondere in Südtirol und Friaul zu finden.

Platz 6: Deutschland mit > 900 Hektar

In Deutschland sind nur unter 900 Hektar der edlen Sauvignon Blanc Rebe zu finden. Jedoch hat hier diese Rebe in den letzten Jahren einen echten „Boom“ erfahren und wird von rund 600 Erzeugern mit steigender Tendenz angepflanzt.

Sauvignon Blanc wird zudem in der Schweiz, Österrreich, Argentinien, Bulgarien, Israel, Mexiko, Spanien und einigen weiteren Ländern im geringen Umfang angebaut. Die edle Sauvignon Blanc Rebe ist zudem unter den Synonymen Blanc Fumé, Sauvignon Jaune, Fumé Blanc, Fumé, Sauvignon Bianco und Bordeaux bianco bekannt.

Unser Tipp:
Gehen Sie auf eine kleine Entdeckungsreise und probieren Sie ausgezeichnete Sauvignon Blanc Weine aus 6 Ländern besonders günstig im Sauvignon Blanc "Weltreise" Weinpaket!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.