84 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2014
in 2017
90 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2014
in 2016

Meyer-Näkel Frühburgunder 2014

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Frühburgunder

  • Barriqueausbau

    Barriqueausbau:
    ja

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Kirsche, Brombeere, Heidelbeere

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Vanille, Mocca, Weißer Pfeffer

19,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Elegante Köstlichkeit der Frühburgunderrebe

Meyer-Näkel Frühburgunder 2014

Ausdrucksstark und elegant zeigt sich der Meyer-Näkel Frühburgunder mit seiner stilvollen Aromatik. Durch das besondere Gestein bestehend aus Schiefer-Grauwacke wurden die Reben im Weinberg verwöhnt. Nach der sorgsamen Lese erfolgten die Reifung und der Ausbau im großen traditionellen Holzfass sowie in Barriquefässern. Lassen Sie sich von diesem edlen Rotwein aus den Weinbergen der Ahr verzaubern.

Beerige Noten mit edler Würze

Der anmutige Tropfen in dunklem Ziegelsteinrot lässt den Duft reifer Beeren empor steigen, in denen sich Heidelbeere mit Brombeere und aromatischen Schwarzkirschen vereinen. Im Mund bringt der Wein würzige Komponenten hervor, in denen sich Nuancen von Pfeffer zu feinem Mokka und exotischer Vanille tummeln. Der Körper zeigt sich ausdrucksstark kombiniert mit eleganter Tanninstruktur, das Säuregerüst angenehm umschmeichelnd bis das aromatische Finale lang und ausgewogen nachhallt.

Dieser Rotwein bringt die schönsten Seiten der aromatischen Rebsorte und die hohe Qualität in der Winzerkunst zum Vorschein: Seine stilvolle Eleganz entfaltet der Frühburgunderwein aus dem Weingut Meyer-Näkel optimal zu Geflügelspezialitäten und kräftigen Schmorgerichten mit hellem Fleisch.

Auszeichnungen

  • 87 Punkte Eichelmann in 2017 für Jahrgang 2015

  • 84 Punkte Gault&Millau in 2017 für Jahrgang 2014

  • 90 Punkte Rüdiger Kleinke in 2016 für Jahrgang 2014

  • 86 Punkte Eichelmann in 2015 für Jahrgang 2013

Details zum Artikel
Abgang: lang
Aromen am Gaumen: Vanille, Mocca, Weißer Pfeffer
Aromen in der Nase: Kirsche, Brombeere, Heidelbeere
Barriqueausbau: ja
Boden: Schiefer
Dekantierempfehlung: 30 Minuten
Essensempfehlung: Geflügel
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: fruchtig & opulent
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: Pfeffer, Beerenfrüchte, rote Früchte, Gewürze, Vanille, Röstaromen
Klassifizierung: QbA
Rebsorten: Frühburgunder
Region: Ahr
Restsäure: 4,9 g/l
Restsüße: 2,2 g/l
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Rotwein
Lagerfähigkeit: 7 Jahre
Trinktemperatur: 16 °C
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Meyer-Näkel, Friedensstr. 15, 53507 Dernau
Hersteller: Meyer-Näkel
Allergene Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Meyer-Näkel Frühburgunder
11+1 gratis
 Meyer-Näkel Spätburgunder 2015
13,50 €
0,75 l (18,00 €/l)
12
 Van Nahmen Cidre secco - trockener Apfelcidre
4,30 € 4,89 € *
0,75 l (5,74 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
38
 Château de Lagorce Réserve Bordeaux Supérieur Rouge AOC 2014
7,99 € 12,90 € *
0,75 l (10,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
17
 Bouvet Ladubay Crémant de Loire Cuvée d'Or Brut AOC
11,49 € 13,99 € *
0,75 l (15,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Frucht & Sinne Weiße Schokolade Erdbeere 50g
3,59 €
0,05 kg (71,80 €/kg)
Zuletzt angesehen