90 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2014
in 2015
Nur ganz wenige Weine werden mit der Königsklasse geadelt!

Negroamaro Selezione del Re 2014

(47)
  • trocken
  • Italien
  • Negroamaro

Ein tief dunkles Rubinrot und eine intensiv beerig-fruchtige Nase sind äußerst vielversprechend. Am Gaumen überzeugt der volle geschmeidige Körper mit einer samtig warmen Würze und einer satten Frucht von Cassis, Maraschinokirschen und Schlehenkonfitüre. Warm, würzig und saftig. Ein wahrer Wein der Königsklasse!

11,99 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Negroamaro Selezione del Re 2014

In die Königsklasse "Selezione del Re" werden nur ganz besondere Weine aufgenommen. Nur wirklich herausragende Wein-Qualitäten werden mit dieser Bezeichnung geadelt.

Für diesen königlichen Negroamaro zeichnet sich eines der berühmtesten Weingüter Apuliens verantwortlich. Torrevento heißt die Spitzenkellerei aus Apulien, die regelmäßig die zwei und drei Gläser im Gambero Rosso einheimst und auch auf der Mundus Vini bereits großes Aufsehen erregt hat. Der neueste Coup ihres erfolgreichen Kellermeisters Dottore Francesco Liantonio ist dieser Negroamaro Selezione del Re.

Negroamaro ist die apulische Rebsorte par excellence. Keine andere Traube nimmt die südliche Sonne so in sich auf. Das trockene und warme Klima an der Adria bietet auch perfekte Bedingungen für einen Negroamaro der Königsklasse. Überzeugen Sie sich selbst!

Seine intensiv beerig-fruchtige Nase ist äußerst vielversprechend. Am Gaumen überzeugt der volle geschmeidige Körper mit einer samtig warmen Würze und einer satten Frucht von Cassis, Maraschinokirschen und Schlehenkonfitüre. Warm, würzig und saftig erwartet Sie ein wahrer Wein der Königsklasse in Ihrem Weinglas!

Den ebrosia Sommelier Rüdiger Kleinke verbindet eine langjährige gute Freundschaft mit dem Kellermeister von Torrevento. Unseren Einkaufsvorteil geben wir daher gern an Sie weiter: Profitieren Sie jetzt erstmalig von 6 Gratis-Flaschen dieses Premium Negroamaro Selezione del Re!

Auszeichnungen
Beste Preis-Leistungs-Kellerei 2012

Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Unternehmeradresse: Azienda Vinicola Torrevento S.r.l., S.P. 234 Km 10,6, 70033, Corato (BA), IT
Hersteller: Torrevento
Details zum Artikel
Geschmack: trocken
Restsäure: 5.5 g/l
Restsüße: 6 g/l
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Rotwein
Klassifizierung: IGT
Herkunftsland: Italien
Region: Apulien
Leitaromen: Beerenfrüchte, Gewürze
Aromen am Gaumen: Kirsche, Cassis
Aromen in der Nase: Kirsche, Cassis
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Verschlussart: Naturkorken
Barriqueausbau: nein
Lagerfähigkeit: 4 Jahre
Trinktemperatur: 17 °C
Dekantierempfehlung: 15 Minuten
Rebsorten: Negroamaro
Allergene für diesen Artikel:
Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Negroamaro Selezione del Re
03.01.2016

...fast ein Spitzenwein.

05.12.2015

21.10.2015

04.06.2015

28.04.2015

23.02.2015

11.02.2015

05.01.2015

15.12.2014

01.09.2014

Noch 37 Kundenbewertungen einblenden
16.08.2014

09.08.2014

24.04.2014

26.03.2014

13.12.2013

04.12.2013

15.10.2013

Ausgezeichneter Wein!

12.09.2013

19.08.2013

09.08.2013

22.07.2013

01.05.2013

gut, aber nicht überwältigend; besser als Tempranillo

27.03.2013

guter Wein, aber der Primitivo ist besser

01.02.2013

05.01.2013

26.12.2012

Absolut wunderbar! Würde gerne wieder bestellen.

19.12.2012

18.12.2012

18.12.2012

29.11.2012

22.11.2012

22.11.2012

Bereits mehrfach bestellt und immer wieder deliziös!

29.10.2012

Prima Wein

16.10.2012

07.09.2012

29.08.2012

Schwerer halbtrockener Wein mit viel Säure

08.08.2012

04.07.2012

29.06.2012

08.05.2012

01.05.2012

11.03.2012

01.03.2012

08.02.2012

01.01.2012

excellenter Tropfen ...

10.10.2011

04.09.2011

vollmundiger, runder wein. sehr gutes preis-leistungs-verhältnis.

 Prosecco Frizzante Selezione del Re DOC
11,99 €
0,75 l (15,99 €/l)
50
 6 für 3 Vorteilspaket Rosato Selezione del Re
35,97 € 71,94 € *
4,5 l (7,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
51
 Vorteilspaket 6 für 3 Negroamaro Selezione del Re
34,99 € 71,94 € *
4,5 l (7,78 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
58
 Rosato Selezione del Re 2014
4,99 € 11,99 € *
0,75 l (6,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen

Negroamaro - kraftvoll, feurig, durch und mediterran

Weine aus Süditalien haben Hochkonjunktur - was wenig wundert, präsentieren sich doch die besten unter ihnen - etwa das Paradebeispiel Negroamaro -als einzigartige Kompositionen aus mustergültigem Körperbau und eleganter Würze. Apulien, die Heimat der Rebsorte Negroamaro, zeichnet sich durch unzählige Sonnenstunden und rekordverdächtigen Hitzegrade tagsüber aus. In Verbindung mit kühler Meeresbrise sowie einer deutlichen Abkühlung bei Nacht gedeihen in diesem Klima Gewächse von außergewöhnlicher Geschmacksintensität und einer vielgestaltigen Aromenstruktur.

Griechische Siedler sollen die Negroamaro im Gepäck gehabt haben, als sie im äußersten Süden Italiens, auf dem schmalen Streifen zwischen Adria und Ionischem Meer knapp die ersten Kolonien gründeten. Der Name der tiefdunklen Trauben stammt allerdings aus dem Lateinischen: "Negroamaro" bedeutet so viel wie "schwarz und (mandelartig) bitter" - eine Reminiszenz an Zeiten, in denen diese Rebsorte als unangenehm tanninlastig galt. Zu einem sorgsam und wunderbar rund ausgebauten Negroamaro unserer Tage würde einem alles andere als "bitter" einfallen.

Der Weg der Negroamaro vom wichtigen Nebendarsteller zum Solisten

Ähnlich wie die ebenfalls wieder zu Ehren gekommene Primitivo wurdeNegroamaro in riesigen Mengen angebaut, um als Strukturgeber für den Verschnitt mit weniger feurigen Weinen aus Italiens Norden herzuhalten. Vor allem in den DOC-Regionen Apuliens tritt Negroamaro mittlerweile als charismatischer Solist auf, der nur in Ausnahmefällen andere Trauben neben sich duldet - wie zum Beispiel bis zu einem Fünftel Malvasia Nera im köstlich fruchtbetonten Salice Salentino. Von bitteren Beigeschmack aus den Zeiten der Massenproduktion ist heute nichts mehr übrig: Für die Produktion von hochklassigem Negroamaro nehmen qualitätsbewusste Winzer heute niedrige Erträge in Kauf. Sie lassen den in den Trauben enthaltenen Gerbstoffen genügend Zeit für einen Reifeprozess, der sie weich werden lässt und dem Negroamaro seine charakteristische delikate Hintergrundnote von schwarzen Oliven verleiht. Zart-herbe, perfekt mit milden Tanninen eingebundene Fruchtaromen von Beeren und Pflaume machen den Apulier zum Alleskönner - Negroamaro mundet zu pikanter Pastasauce ebenso wie zur deftigen Lammschulter.