91 Punkte
Eichelmann
Jahrgang 2015
in 2017
91 Punkte
falstaff
Jahrgang 2015
in 2017
89 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2015
in 2017

Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese VDP.Große Lage 2015

Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese VDP.Große Lage
  • Geschmack

    Geschmack:
    süß

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Riesling

  • Farbton

    Farbton:
    hellgold

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Mirabelle, Ananas, Aprikose, Pfirsich, Schiefer

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Mirabelle, Aprikose, Pfirsich, Schiefer

27,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Goldenes Tröpfchen für Auge und Gaumen

Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese VDP.Große Lage 2015

Unter allen St. Urbans-Weinen besitzt der Wein vom Piesporter Goldtröpfchen den größten Weltruf. Die edle Lage gepaart mit der Königin der Reben bringt in den Händen des versierten Winzers Nik Weis ausgesuchte Gaumenfreuen hervor, die dem verwöhnten Weinkenner und dem anspruchsvollen Feinschmecker ausgesucht munden. Ein Mosel-Riesling für die besonderen Genussmomente.

Frucht und Schiefer in stilvoller Liason

Schon optisch zeigt sich der Riesling mit goldenen Nuancen zu hellem Gelb als edle Verlockung. Steigt jedoch erst das fruchtige Bouquet empor, entfalten sich die umschmeichelnden Düfte von Pfirsichen, Aprikosen, Ananas und Mirabelle zu einer einzigartigen Verführung. Im Mund kitzelt ein Hauch von aromatischem Schiefer, die dem fruchtigen und opulenten Körper des Weins einen besonderen Esprit verleihen. Der Süßwein mit der gleichzeitig erfrischenden Fruchtsäure klingt sehr lang und aromenreich aus. 

Der Goldtröpfchen Riesling Spätlese aus VDP Großer Lage aus dem Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof bringt den Genuss eines besonderen Menüs zum krönenden Abschluss. So begleitet er den geselligen Abend perfekt zu würzigen Nachspeisen wie Munsterkäse mit Thymianhonig, Vanilleeis mit feinherbem Fruchtkompott oder smartes Fingerfood wie Dörrpflaumen im Speckmantel.

Details zum Artikel
Abgang: sehr lang, aromenreich
Aromen am Gaumen: Mirabelle, Aprikose, Pfirsich, Schiefer
Aromen in der Nase: Mirabelle, Ananas, Aprikose, Pfirsich, Schiefer
Boden: Schiefer, Ton
Dekantierempfehlung: Dekantieren nicht notwendig
Essensempfehlung: Früchte, süße Desserts
Farbreflexe: gold
Farbton: hellgold
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: süß
Geschmackstyp: fruchtig & opulent
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: exotische Früchte, Mineralik
Jahreszeit: Frühling, Sommer
Klassifizierung: VDP Große Lage
Lage: Piesporter Goldtröpfchen
Präsentempfänger: Geschäftspartner, Damen
Rebsorten: Riesling
Region: Mosel
Restsäure: 8,9 g/l
Restsüße: 108,8 g/l
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Weißwein
Weinmacher: Nik Weis
Lagerfähigkeit: 19 Jahre
Trinktemperatur: 7 °C
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 7,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen
Hersteller: Nik Weis St. Urbanshof
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese VDP.Große Lage
Zuletzt angesehen