88 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2015
in 2016

Robert Weil Kiedrich Klosterberg Riesling VDP Erste Lage 2015

  • fruchtig & leicht
  • Riesling
  • Deutschland

Mit einem strahlenden Hellgelb begrüßt der Wein den Genießer, der sich für den Robert Weil Riesling vom Klosterberg entscheidet: Ein herb-säuerlicher Fruchtkompott aus Pfirsichen, Quitten und frischen Blutorangen weckt die Lebensgeister und stimmt die Geschmacksknospen stilvoll auf sommerliche Gefilde ein. Im Mund entfaltet der Riesling seine erfrischende Säure, in der zarte Mineralik mit tropischen Akzenten der Ananas und frischen Wiesenkräutern den schlanken und mineralischen Körper dezent betonen. Im Nachgang legt sich der Weißwein aus dem Rheingau facettenreich und lang an den Gaumen, um mit der erfrischenden Säure hochwertige Menüs und ausgesuchte Speisen zu ergänzen.

23,40 €

Lieferzeit 5 Tage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Fruchtiger Rheingau-Riesling mit Stil

Robert Weil Kiedrich Klosterberg Riesling VDP Erste Lage 2015

Der alte Verbindungsweg zwischen dem Kloster Eberbach und der Klostermühle in Eltville blickt auf eine lange Historie zurück. Auf den Spuren der Geschichte führt der Klosterberg den Genießer heute mit seinen sonnigen Weinbergen zu aparten Genüssen, die beim Wandern im wunderschönen Rheingau das Auge verzücken und bei der Einkehr in Kiedrich bei solch zauberhaften Weinen wie dem Klosterberg Riesling VDP Erste Lage aus dem Weingut Robert Weil den Gaumen erfreuen. Mit fruchtigen Noten und erfrischender Säure versteht der aromatische Weißwein nicht nur im Sommer zu begeistern. Nachhaltiger Ausbau und selektive Handlese sorgen mit schonender Verarbeitung für das Gelingen des finessenreichen Rieslings, dessen Reben auf Buntschiefer, Phylliten und Serizitgneis in Südwestlage köstlichste Trauben heranreifen lassen.
Mit einem strahlenden Hellgelb begrüßt der Wein den Genießer, der sich für den Robert Weil Riesling vom Klosterberg entscheidet: Ein herb-säuerlicher Fruchtkompott aus Pfirsichen, Quitten und frischen Blutorangen weckt die Lebensgeister und stimmt die Geschmacksknospen stilvoll auf sommerliche Gefilde ein. Im Mund entfaltet der Riesling seine erfrischende Säure, in der zarte Mineralik mit tropischen Akzenten der Ananas und frischen Wiesenkräutern den schlanken und mineralischen Körper dezent betonen. Im Nachgang legt sich der Weißwein aus dem Rheingau facettenreich und lang an den Gaumen, um mit der erfrischenden Säure hochwertige Menüs und ausgesuchte Speisen zu ergänzen.
Der Riesling vom Klosterberg in Kiedrich brilliert ausnehmend zur leichten Sommerküche mit frischen Salaten und milden Gemüsesorten, feinen Fischgerichten oder zarten, hellen Fleischspezialitäten. Als Ergänzung zu frischen Desserts entfaltet sich die erfrischende Säure besonders zu fruchtigen Speisen mit fein-süßen Erdbeeren oder Himbeeren.

Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Unternehmeradresse: Weingut Robert Weil, Mühlberg 5, 65399 Kiedrich
Hersteller: Robert Weil
Details zum Artikel
Geschmack: trocken
Restsäure: 8,2 g/l
Restsüße: 7,3 g/l
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Weißwein
Klassifizierung: VDP Erste Lage
Geschmackstyp: fruchtig & leicht
Herkunftsland: Deutschland
Region: Rheingau
Leitaromen: tropische Früchte, Kräuter
Aromen am Gaumen: Ananas, Kräuter
Aromen in der Nase: Quitte, Pfirsich
Abgang: lang, mineralisch
Verschlussart: Naturkorken
Barriqueausbau: nein
Lagerfähigkeit: 15 Jahre
Trinktemperatur: 9 °C
Dekantierempfehlung: 15 Minuten
Essensempfehlung: Geflügel, Gemüse, Fisch, Früchte
Rebsorten: Riesling
Allergene für diesen Artikel:
Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Robert Weil Kiedrich Klosterberg Riesling VDP Erste Lage
Zuletzt angesehen