Hochprämierte Burgunder-Kunst!

Seguin-Manuel Savigny-lès-Beaune 'Vieilles Vignes' 2013

  • trocken
  • Frankreich
  • Pinot Noir

Er zeigt sich im Glas sortentypisch in rubinroter Brillanz und duftet nach einem Fruchtkorb von frischen roten Früchten gepaart mit floralen Noten. Am Gaumen spielt der finessenreiche Tropfen vielschichtig mit Noten von roten Johannisbeeren, Cranberry, Himbeeren, Kirschen und etwas Erdbeeren. Er besitzt ein frisches Mundgefühl mit einer gut eingebundenen Tanninstruktur, welche in einen langen Nachhall mit leichten Noten von weißem Pfeffer mündet.

24,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Seguin-Manuel Savigny-lès-Beaune 'Vieilles Vignes' 2013

Das Seguin-Manuel Gut wurde 1824 gegründet und 2004 von Thibaut Marion übernommen, welcher auf eine Winzertradition von 10 Generationen zurückblicken kann. Seitdem ist das Gut zu neuem Glanze erstrahlt und der Kellermeister wurde 2009 als bester Jungwinzer des Burgunds ausgezeichnet. Kaum ein anderer vermag es so klar das Terroir und die Natur jeder einzelnen Parzelle so gut in seine Weine einzufangen, wie er.

Auf seinem kleinen Gut von nur 8 Hektar Rebfläche erzeugt er, aus besonders naturnahem Weinbau, Weine höchster Güte. Er pflügt seine Weinbergsflächen und verzichtet auf Chemikalien und Pestizide, reduziert seine Traubenerträge sehr stark und erntet die Trauben schließlich per Hand, schonend in kleinen Kisten. Im Keller werden seine Weine mit einheimischen Hefen in burgundischen Barrique-Fässern vergoren und zum optimalen Zeitpunkt unfiltriert abgefüllt.

Obwohl die Ernte 2012 mit 50% weniger Ertrag sehr klein ausfiel und auch die 2013er Ernte überschaubar war, konnten wir uns erfreulicherweise einen kleinen Teil der Filetstücke seines Weinsortiments sichern.

Der Seguin-Manuel Savigny-lès-Beaune « Vieilles Vignes » wurde, wie üblich, zu 100% aus Pinot Noir ausgebaut. Diese Trauben wurden von 70 Jahre alten Rebstöcken gelesen und reiften für 12 Monate in französischen Eichenfässern. Er zeigt sich im Glas sortentypisch in rubinroter Brillanz und duftet nach einem Fruchtkorb von frischen roten Früchten gepaart mit floralen Noten. Am Gaumen spielt der finessenreiche Tropfen vielschichtig mit Noten von roten Johannisbeeren, Cranberry, Himbeeren, Kirschen und etwas Erdbeeren. Er besitzt ein frisches Mundgefühl mit einer gut eingebundenen Tanninstruktur, welche in einen langen Nachhall mit leichten Noten von weißem Pfeffer mündet.

Auszeichnungen

88 Punkte Robert Parker für Jahrgang 2013
Winzer des Jahres Gebietsprämierung Burgund

Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Unternehmeradresse: Seguin-Manuel, 2, rue de l'Arquebuse, 21200, Beaune, Frankreich
Hersteller: Seguin-Manuel
Details zum Artikel
Geschmack: trocken
Restsäure: 3,75 g/l
Restsüße: 0,8 g/l
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Rotwein
Herkunftsland: Frankreich
Region: Burgund
Verschlussart: Naturkorken
Barriqueausbau: ja
Lagerfähigkeit: 2025
Trinktemperatur: 18 °C
Dekantierempfehlung: 1 Stunde
Rebsorten: Pinot Noir
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Seguin-Manuel Savigny-lès-Beaune 'Vieilles Vignes'
Zuletzt angesehen