Studier Zensus Lignum 2015

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Cabernet Sauvignon, Sangiovese

  • Barriqueausbau

    Barriqueausbau:
    ja

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Kirsche, Heidelbeere, Cassis, Johannisbeere

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Lakritze, Mocca, Schokolade

13,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Premiumgenuss für den Rotweinliebhaber

Studier Zensus Lignum 2015

Die Lignum-Weine gehören zum Premiumsegment des Weingutes Studier und bezaubern nach dem Ausbau in neuen Barriquefässern die Sinne des Genießers. Der Studier Zensus Lignum ist eine Cuvée aus Sangiovese als häufigster Rebsorte Italiens und Cabernet Sauvignon der Médoc-Traube, die ebenfalls eine hohe Priorität besitzt. Verzaubern Sie Ihren Gaumen mit diesem vollmundigen Tropfen für die besonderen Momente.

Anmutig in Farbe und Duft

Ausgesucht elegant fließt dieser Rotwein mit einem kräftigen Rubinrot in das Glas und gibt den Duft von Cassis zu roten Johannisbeeren, reifen Kirschen und Heidelbeeren frei. Am Gaumen fügt sich ein Hauch von Mokka hinzu, der mit Spuren von Lakritze und feinen Schokoladennoten verwöhnt. Der fruchtige Körper besitzt eine feine Tanninstruktur, zu der die angenehme Säure im harmonischen Spiel mit der dezenten Restsüße kokettiert. Ein langer und elegant vielschichtiger Nachhall krönt den Genuss.

Ein solch herausragender Wein passt perfekt zu edlen Menüs, in denen er Gänge mit dunklem Fleisch und würzigen Soßen optimal begleitet. Doch auch als Solist an einem gemütlichen Winterabend zeigt sich der Genuss dieses Weines aus dem Weingut Studier als stilvoller Begleiter.

Details zum Artikel
Aromen am Gaumen: Lakritze, Mocca, Schokolade
Aromen in der Nase: Kirsche, Heidelbeere, Cassis, Johannisbeere
Barriqueausbau: ja
Dekantierempfehlung: 30 Minuten
Essensempfehlung: Rind und Kalb, Wild
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: traditionell & samtig
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: rote Früchte, Kaffee, Schokolade, Gewürze
Klassifizierung: QbA
Lagerfähigkeit: 10 Jahre
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Sangiovese
Region: Pfalz
Restsäure: 7,5 g/l
Restsüße: 5,5 g/l
Trinktemperatur: 17 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinfarbe: Rotwein
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Studier, Fließstr. 34-36, 67158 Ellerstadt
Hersteller: Studier
Allergene Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Studier Zensus Lignum
 Jean Stodden Spätburgunder VDP.Gutswein 2017
12,99 €
0,75 l (17,32 €/l)
 Rotwein Weingut Studier Matura QbA 2015
8,90 €
0,75 l (11,87 €/l)
Studier Rosé Audimax feinherb Studier Rosé Audimax feinherb 2017
6,90 €
0,75 l (9,20 €/l)
10
 Kiefer Rotwein Ein Feuer Entflammen 2015
6,29 € 6,99 € *
0,75 l (8,39 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
10
 Boekenhoutskloof Porcupine Ridge Syrah 2017
8,89 € 9,89 € *
0,75 l (11,85 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
42
 Ernst Gouws & Co. Shiraz Pinotage Special Blend 2015
7,99 € 13,99 € *
0,75 l (10,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
44
 Pierre Vidal Domaine de Rabasse Cuvée Prestige Côtes du Rhône AOC 2015
7,99 € 14,49 € *
0,75 l (10,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
31
 Vigneti del Salento Sangiovese ULTIMA PASSIONE 2016
6,89 € 9,99 € *
0,75 l (9,19 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
51
 Château Les Mondons Bordeaux AOP 2015
6,99 € 14,29 € *
0,75 l (9,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
40
 Vigneti del Salento Primitivo ESEMPIO Collezione per gli Amici IGP 2017
5,99 € 9,99 € *
0,75 l (7,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
50
 Torrevento Salice Salentino Rosso Riserva PRIMO DOC 2014
9,99 € 19,99 € *
0,75 l (13,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen

Ausgesucht elegant fließt dieser Rotwein mit einem kräftigen Rubinrot in das Glas und gibt den Duft von Cassis zu roten Johannisbeeren, reifen Kirschen und Heidelbeeren frei. Am Gaumen fügt sich ein Hauch von Mokka hinzu, der mit Spuren von Lakritze und feinen Schokoladennoten verwöhnt. Der fruchtige Körper besitzt eine feine Tanninstruktur, zu der die angenehme Säure im harmonischen Spiel mit der dezenten Restsüße kokettiert. Ein langer und elegant vielschichtiger Nachhall krönt den Genuss.