Amarone

Amarone - Eindrucksvoller Rotwein aus dem Valpolicella in Venetien!

Wein-Genießer auf der ganzen Welt schätzen Amarone als italienischen Spitzen-Rotwein aus Italien. Das Besondere daran: Dieser leicht bittere Rotwein aus der Wein-Region Venezien wird aus getrockneten Trauben im Recioto Verfahren erzeugt. Gegenüber dem eigentlich süßen Recioto-Wein aus rosinierten Trauben, wird der Amarone trocken ausgebaut. Der bekannteste DOCG Amarone ist der Amarone della Valpolicella, aus der Region Valpolicella in Venezien.

Wein-Genießer auf der ganzen Welt schätzen Amarone als italienischen Spitzen-Rotwein aus Italien. Das Besondere daran: Dieser leicht bittere Rotwein aus der Wein-Region Venezien wird aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Amarone

Wein-Genießer auf der ganzen Welt schätzen Amarone als italienischen Spitzen-Rotwein aus Italien. Das Besondere daran: Dieser leicht bittere Rotwein aus der Wein-Region Venezien wird aus getrockneten Trauben im Recioto Verfahren erzeugt. Gegenüber dem eigentlich süßen Recioto-Wein aus rosinierten Trauben, wird der Amarone trocken ausgebaut. Der bekannteste DOCG Amarone ist der Amarone della Valpolicella, aus der Region Valpolicella in Venezien.

Topseller
8
Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG 2014
22,90 € 24,90 € *
0,75 l (30,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
5+1 gratis
 Amarone Classico Tommasi DOC 2013
35,90 €
0,75 l (47,87 €/l)
25
Paladin Amarone della Valpolicella DOCG Paladin Amarone della Valpolicella DOCG 2011
20,90 € 27,90 € *
0,75 l (27,87 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
20
 Le Ville di Antanè Villa Ca' Vendri Amarone della Valpolicella DOCG 2014
19,90 € 24,99 € *
0,75 l (26,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
15
5+1 gratis
 Cà dei Frati Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC 2010
58,90 € 69,90 € *
0,75 l (78,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
8
Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG 2014
Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG 2014
Amarone della Valpolicella - Der berühmte Wein für ganz besondere Anlässe!
22,90 € 24,90 € *
0,75 l (30,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
5+1 gratis
Amarone Classico Tommasi DOC 2013
Der Rotwein Amarone von Tommasi ist Kult!
35,90 €
0,75 l (47,87 €/l)
25
Paladin Amarone della Valpolicella DOCG 2011
Paladin Amarone della Valpolicella DOCG 2011
Ein märchenhafter Amarone zum Schwärmen & Genießen
20,90 € 27,90 € *
0,75 l (27,87 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
20
Le Ville di Antanè Villa Ca' Vendri Amarone della Valpolicella DOCG 2014
Göttlicher Rotwein-Genuss aus dem „Tal der Götter“
19,90 € 24,99 € *
0,75 l (26,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
15
5+1 gratis
Cà dei Frati Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC 2010
Vorzeige-Amarone der Dal Cero Familie
58,90 € 69,90 € *
0,75 l (78,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen

Amarone - Spitzenweine aus Venezien

Ausgemachten Weinexperten sind Amarone-Weine aus der norditalienischen Region Venezien durchaus ein Begriff. Das Besondere an diesen Weinen ist ihr leicht bitterer Geschmack, der auf der gesamten Erde nahezu einzigartig ist. Besonders charakteristisch ist zudem die tiefrote Farbe. Sämtliche Weine werden im sogenannten Recioto-Verfahren hergestellt. Normalerweise ist das Recioto-Verfahren für seinen süßen Geschmack bekannt, der aus rosinierten Trauben gewonnen wird, der Amarone wird jedoch trocken ausgebaut, das heißt aus getrockneten Früchten hergestellt. Produziert werden Amarone-Weine nicht von einem einzigen Winzer, sondern von verschiedenen Herstellern. Zu den bekanntesten zählen unter anderem Allegrini, Bertani, Coato, Musella, Quintarelli, Spada oder Zenato. Ein bekannter Winzer, der ausschließlich biologisch arbeitet und ebenfalls Amarone-Weine herstellt, ist zudem auch noch Fasoli. Um die Entstehung des ersten Amarones reiht sich eine Legende. So soll er als Zufallsprodukt in den 1930er-Jahren entstanden sein, weil ein Arbeiter aus Unachtsamkeit ein Fass Recioto in einem Keller vergessen haben soll. Dieses soll erst deutlich später wieder entdeckt worden sein. Fakt ist, dass der Begriff Amarone 1938 erstmals auf einem Lieferschein auftauchte, und die ersten Flaschen, auf deren Etiketten Amarone stand, im Jahr 1953 in den Umlauf gebracht wurden. Gegärt wird der Amarone bei sehr niedrigen Temperaturen. Dies führt zu einem sehr hohen Zuckergehalt und einem hohen Alkohol-Anteil, der zwischen 14 und 16 Volumenprozent liegt. Gelagert wird der Wein in schweren Eichenfässern. Einfache Produkte verbleiben dort zum Reifen rund zwei Jahre lang, Premium-Weine durchaus bis zu sechs Jahren.

Der bekannteste Amarone ist der Amarone della Vapolicella, der das DOCG-Prädikats-Siegel tragen darf. In ausgeschriebener Form bedeutet DOCG Denominazione di Origine Controllata e Garantita, was in Italien für eine staatlich kontrollierte Herkunft steht und eine hohe Qualität bescheinigt. Weitere sehr exquisite Amarone-Weine, die Sie genau wie den della Vapolicella bei uns im Shop bekommen, sind etwa auch der Classico Tommasi und der Antiche Terre Amarone ""La Mattarana"". Alle Weine und ihre genauen Geschmackseigenschaften werden bei uns selbstverständlich ausführlich beschrieben.