Filter schließen
Filtern nach:

Wein-Magazin

In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben. Neuigkeiten zu Wein, Schaumwein, Spirituosen oder auch Feinkost stellen wir genauso bereit wie Ideen, Rezepte und nützliche Tipps. Öffnen Sie eine Flasche Wein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie dieses wundervolle Getränk zu ein paar Zeilen aus unserem Blog.

Viel Spaß!

In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben. Neuigkeiten zu Wein, Schaumwein, Spirituosen oder auch Feinkost... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein-Magazin

In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben. Neuigkeiten zu Wein, Schaumwein, Spirituosen oder auch Feinkost stellen wir genauso bereit wie Ideen, Rezepte und nützliche Tipps. Öffnen Sie eine Flasche Wein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie dieses wundervolle Getränk zu ein paar Zeilen aus unserem Blog.

Viel Spaß!

Pinot Noir, Spätburgunder, Pino Nero: Das sind nur drei Namen aus einem umfangreichen Katalog von Synonymen, unter denen diese ebenso anspruchsvolle wie belohnende Rebsorte weltweite Anerkennung gefunden hat. Experten gehen davon aus, dass sich der charaktervolle Wein direkt aus Wildreben entwickelt hat.
Eine Besonderheit in der Weinwelt ist der sogenannte Blanc de Noir. Darunter versteht man einen weiß gekelterten Rotwein. Viele Menschen glauben zwar, dass der Saft von roten Weintrauben auch rot sei, aber schauen sie mal nach: Er ist weiß! Die Farbstoffe für den Rotwein sitzen nämlich in der Schale der Beere und von dort gelangen sie nur in den Saft, wenn dieser lange genug mit der Schale in der Maische (dem vergärenden Traubenmost) liegt.
Der Pinot Noir ist eine Spätburgunder oder auch Schwarzburgunder genannte sehr hochwertige Rebsorte für Rotwein. Mittlerweile kann man den Pinot Noir getrost als Edelrebe bezeichnen. Der Spätburgunder stammt aus kühleren Weinbaugebieten wie beispielsweise dem Burgund, ist aber auch in ...
Di Montalcino ist eine Herkunftsangabe und bezieht sich auf die Kleinstadt Montalcino in der Toskana. Auf den Weinbergen um die 5000-Einwohner-Stadt gedeiht die Rebsorte Brunello.
Die rote Rebsorte Grenache ist die vierthäufigst angebaute Rebsorte der Welt. Wichtigste Anbaugebiete in Europa: Frankreich, Spanien, Italien
Sowohl Pinot Grigio als auch Grauburgunder bezeichnen die gleiche Rebsorte, ebenso wie das französische Pinot Gris.
Tempranillo ist quasi gleichbedeutend mit spanischem Wein, denn dieser Name bezeichnet die bedeutendste Rebsorte dieses Königreiches. Der Name bedeutet "kleiner Früher", denn bei der Ernte sind die Weinbeeren kleiner als die durchschnittliche Beere.
Die weiße Rebsorte Silvaner, die auch unter den Namen Grüner Silvaner oder Sylvaner bekannt ist, gehört zu den am längsten bekannten, heute noch kultivierten Sorten.