90 Punkte
Rüdiger Kleinke
Jahrgang 2012
in 2016
Weltklasse Frühburgunder vom Top-Weingut Thörle!

Weingut Thörle Frühburgunder Saulheimer Kalkstein 2012

  • trocken
  • Deutschland
  • Frühburgunder

Der Wein zeigt sich sortentypisch in granatroter Robe. Die Nase wird betört von herrlichen Waldfruchtaromen, wie Brombeeren, Walderdbeeren und etwas Heidelbeere. Am Gaumen wird die kraftvolle und harmonische Aromatik um Minznoten und perfekt eingebundene, nicht dominierende Holzaromen erweitert. Der Nachhall ist sehr konzentriert und lang.

12,99 €
Achtung:

Kaufen Sie 11 Flaschen und Sie erhalten 1 Flasche gratis! 
Für weitere Bedingungen bitte hier klicken.

Aktionsrabatt 11+1 gratis

Beim Kauf von 11 Flaschen erhalten Sie 1 Flasche gratis dazu. Legen Sie dazu bitte 12 Flaschen in den Warenkorb und Sie erhalten eine Gutschrift über die 12. Flasche.

Diese Aktion kann bis zu 3 mal pro Kunde in Anspruch genommen werden und gilt nur für Bestellungen in diesem Webshop.

Die Einlösung weiterer Gutscheine auf diese Aktion ist nicht möglich.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • Artikel-Nr.: 009602
  • Inhalt: 0,75 l ( 17,32 € /l)
  • *ehemaliger Verkaufspreis
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Weingut Thörle Frühburgunder Saulheimer Kalkstein 2012

Das nur 19 Hektar kleine Weingut aus Saulheim in Rheinhessen blickt auf eine lange Erfahrung und Tradition bis in das 17. Jahrhundert zurück. Erst 1985 stieg das Weingut auf die Direktvermarktung um und 2006 folgte ein vollständiger Wandel durch die Nachfolgegeneration. Seitdem konnten sich Christoph und Johannes Thörle mit viel Herzblut in nur wenigen Jahren an der Spitze der Topbetriebe in Rheinhessen etablieren.

Mit der Erfahrung der letzten Generation und dem Willen zu den besten Betrieben des Landes zu gehören, rückte eine neue, tiefgreifende Qualitätsphilosophie auf den Tagesplan. Dazu gehörten eine starke Reduzierung der Erträge und eine sehr selektive Lese von kerngesunden Trauben. Bei der Arbeit im Weinberg und im Keller wird stark auf die Natur geachtet. Alle Weine werden dabei in Ruhe mit wilden Hefen spontan vergoren ausgebaut.

Diese Philosophie sorgt für eine persönliche Handschrift authentischer Weine, die sich in zahlreiche Weinführer Jahr für Jahr tief verwurzelt hat.

Sehr geringe Erträge (40-55 hl/ha), strenge Hand-Selektion, lange Extraktion der Trauben, naturnahe Spontangärung und für Burgunder besonders geeignete Muschelkalkböden in Saulheimer Spitzenlagen bringen einen hochkarätigen Frühburgunder hervor, der sich auf internationaler Bühne zeigen lassen kann. Die Trauben werden bei perfekter physiologischer Reife und einem optimalem Verhältnis von Aroma, Säure und Reife gelesen. Der Lesezeitpunkt ist beim Frühburgunder besonders entscheidend, da die Frühburgunder-Traube schnell zur Überreife neigt. Die extraktreichen Trauben wurden maischevergoren und reiften 10 Monate in älteren Barriquefässern. Deren dezentere Holzaromen erweitern die feingliedrige Frühburgunder Aromastruktur, dominieren diese aber nicht.

Der Wein zeigt sich sortentypisch in granatroter Robe. Die Nase wird betört von herrlichen Waldfruchtaromen, wie Brombeeren, Walderdbeeren und etwas Heidelbeere. Am Gaumen wird die kraftvolle und harmonische Aromatik um Minznoten und perfekt eingebundene, nicht dominierende Holzaromen erweitert. Der Nachhall ist sehr konzentriert und lang.

Genießen Sie diesen Thörle Frühburgunder Wein zu Wild, Rind, Lamm sowie Wildgeflügel.

Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Unternehmeradresse: Winzerhof Rudolf & Johannes Thörle GbR, Ostergasse 40, 55291, Saulheim, DE
Hersteller: Weingut Thörle
Details zum Artikel
Weinmacher: Johannes Thörle
Geschmack: trocken
Restsäure: 4,9 g/l
Restsüße: 0,7 g/l
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Rotwein
Klassifizierung: QbA
Geschmackstyp: traditionell & samtig
Herkunftsland: Deutschland
Region: Rheinhessen
Boden: Muschelkalk
Leitaromen: Beerenfrüchte, rote Früchte, Gewürze, Röstaromen
Aromen am Gaumen: Minze
Aromen in der Nase: Erdbeere, Brombeere, Heidelbeere
Abgang: lang
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Verschlussart: Naturkorken
Barriqueausbau: ja
Barriquedetails: 10 Monate
Lagerfähigkeit: 8 Jahre
Trinktemperatur: 18 °C
Dekantierempfehlung: 20 Minuten
Essensempfehlung: Rind und Kalb, Lamm, Wild
Rebsorten: Frühburgunder
Allergene für diesen Artikel:
Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Weingut Thörle Frühburgunder Saulheimer Kalkstein
Zuletzt angesehen