85 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2014
in 2016
82 Punkte
Eichelmann
Jahrgang 2014
in 2016

Zur Schwane Weißburgunder trocken VDP Ortswein 2014

Zur Schwane Weißburgunder trocken VDP Ortswein
  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Weißburgunder

  • Farbton

    Farbton:
    zitronengelb

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Birne, Pfirsich

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Zitrusfrüchte, Kräuter

11,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Weintheater aus fränkischen Landen

Zur Schwane Weißburgunder trocken VDP Ortswein 2014

Cremig zart und stylisch kommt der Volkacher Weißburgunder VDP Ortswein in das Genusstheater Ihres Weinkellers:

Die Muster des Designs sind Nachdrucke von den Lieblingshemden des Winzers Ralph Düker und repräsentieren die Liebe zum Detail, die jeder einzelnen Traube dieses fränkischen Weißweins entgegen gebracht wird. Entdecken Sie den aromatischen Zauber, die Ihnen dieser frische Wein zu bieten hat.

 

 

Aromatischer Reigen mit eleganter Frische

Mit einem kräftigen Gelb läutet der weiße Burgunder den edlen Duftreigen ein, in dem Birne und Pfirsich in die Nase steigen. Am Gaumen fächern sich die Aromen auf und lassen dezente Zitrusnoten mit floralen Nuancen, würzigen Kräutern und Wurzelgemüse zu Muskat und erdigen Beitönen brillieren. Der frische und elegante Körper umschmeichelt das perfekt ausgewogene Süße-Säure-Spiel, während ein langer und fruchtiger Nachhall den Genuss ausklingen lässt.

Der weiße Burgunder aus dem Weingut zur Schwane korrespondiert ideal zu Fisch und Meeresfrüchten, hellem Fleisch und sommerlichen Salaten. Doch auch als Solist an einem gemütlichen Abend unter Freunden zeigt sich der Weißwein aus Franken als stilvoller Tropfen.

Details zum Artikel
Abgang: fruchtig, lang
Aromen am Gaumen: Zitrusfrüchte, Kräuter
Aromen in der Nase: Birne, Pfirsich
Dekantierempfehlung: 10 Minuten
Farbton: zitronengelb
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: frisch & elegant
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: Zitrusfrüchte
Jahreszeit: Frühling, Sommer
Klassifizierung: QbA, VDP Ortswein
Rebsorten: Weißburgunder
Region: Franken
Restsäure: 6,2 g/l
Restsüße: 6,4 g/l
Verschlussart: Schraubverschluss
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Weißwein
Lagerfähigkeit: 4 Jahre
Trinktemperatur: 10 °C
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Zur Schwane, Erlachhof 7, 97332 Volkach
Hersteller: Zur Schwane
Allergene

Enthält Sulfite.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Zur Schwane Weißburgunder trocken VDP Ortswein
Kranz 'Kranz' 1.7 VDP Gutswein Kranz 'Kranz' 1.7 VDP Gutswein 2016
8,80 €
0,75 l (11,73 €/l)
7
Zur Schwane Lieblingswein trocken VDP Gutswein Zur Schwane Lieblingswein trocken VDP Gutswein 2016
6,95 € 7,50 € *
0,75 l (9,27 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
11+1 gratis
 Dreissigacker Weißburgunder 1l 2015
8,40 €
1 l (8,40 €/l)
44
 Sauvignon Blanc La Ramissone Côtes de Gascogne IGP 2016
4,99 € 8,99 € *
0,75 l (6,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
30
 Château Chauvet Bordeaux Blanc Sauvignon Blanc AOP 2016
6,99 € 9,99 € *
0,75 l (9,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
10
Sankt Annaberg Lergenmüller Grauer Burgunder 'Sankt Anna' Sankt Annaberg Lergenmüller Grauer Burgunder 'Sankt Anna' 2016
8,99 € 9,99 € *
0,75 l (11,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
54
 Torrevento Primitivo di Manduria Selezione del Re DOC 2016
9,99 € 21,99 € *
0,75 l (13,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
40
 Torrevento Merlot Primitivo Rossocupo Puglia IGT 2016
5,99 € 9,99 € *
0,75 l (7,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen

Mit einem kräftigen Gelb läutet der weiße Burgunder den edlen Duftreigen ein, in dem Birne und Pfirsich in die Nase steigen. Am Gaumen fächern sich die Aromen auf und lassen dezente Zitrusnoten mit floralen Nuancen, würzigen Kräutern und Wurzelgemüse zu Muskat und erdigen Beitönen brillieren. Der frische und elegante Körper umschmeichelt das perfekt ausgewogene Süße-Säure-Spiel, während ein langer und fruchtiger Nachhall den Genuss ausklingen lässt.