Wein-Magazin

So wandelbar wie der Wein sind auch die Branche und Ideen dazu. In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben. Neuigkeiten zu Wein, Schaumwein, Spirituosen oder auch Feinkost stellen wir genauso bereit wie Ideen, Rezepte und nützliche Tipps.

Öffnen Sie eine Flasche Wein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie dieses wundervolle Getränk zu ein paar Zeilen aus unserem Blog.

Viel Spaß!

So wandelbar wie der Wein sind auch die Branche und Ideen dazu. In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein-Magazin

So wandelbar wie der Wein sind auch die Branche und Ideen dazu. In Form eines Weinmagazins möchten wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig interessante Einblicke in die Welt von ebrosia geben. Neuigkeiten zu Wein, Schaumwein, Spirituosen oder auch Feinkost stellen wir genauso bereit wie Ideen, Rezepte und nützliche Tipps.

Öffnen Sie eine Flasche Wein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie dieses wundervolle Getränk zu ein paar Zeilen aus unserem Blog.

Viel Spaß!

Bis August 1994 war Crémant die Bezeichnung für einen Champagner, der nur etwas mehr als die Hälfte der üblichen 6 Bar Überdruck aufwies, nämlich 3,5 Bar.
Der Schraubverschluss ist viel besser als sein Ruf und bietet eine ganze Menge Vorteile gegenüber dem traditionellen Naturkorken. Vor allem in puncto Frische und Haltbarkeit bietet er viele Vorteile. Aus diesem Grund stellt bereits ein großer Teil der  Weinindustrie ...
Pünktlich zur Weihnachtszeit können Sie jetzt in unserem Webshop Wunschtermine für Ihre Lieferungen festlegen. Für alle Schenkenden ist das besonders praktisch: Jetzt können Sie Freunde direkt zum Geburtstag überraschen. ...
Panettone ist ein typisch norditalienischer Weihnachtskuchen. Ähnlich wie beim deutschen Christstollen sind in dem Teig kandierte Früchte und Rosinen enthalten.
Am Samstag traf sich das ganze ebrosia Team, um sich auf das nächste Jahr vorzubereiten und den Stand der Unternehmenskultur zu prüfen.

Unser Geschäftsführer Rüdiger Kleinke gab einen Überblick über das Geschaffte in diesem Jahr und bedankte sich mit einer ...