Produkte von Allendorf

Allendorf

Weingut Allendorf: Eine starke Familie – starke Weine

Das familiengeführte Weingut Allendorf aus dem Rheingau gehört mittlerweile zu den großen Weingütern der Region. Die Wurzeln reichen bis in das Jahr 1292 zurück, für das Weingut selbst wurde 1773 der Grundstein gelegt und befindet sich seither in Familienhand. In den 1950er Jahren bewirtschaftet die Winzerfamilie gerade mal 1,5 Hektar Rebfläche. Es folgte zunächst die Aussiedlung in die Weinberge und dann die kontinuierliche Erweiterung des Betriebes. Heute besitzt das sympathische Rheingauer Original rund 75 Hektar Rebfläche und ist somit das größte familiengeführte Weingut im Weinanbaugebiet. Trotz des Wachstums, des Exports und der steigenden Nachfrage ist das Weingut Allendorf ein Familienunternehmen geblieben, welches Wert auf den familiären Zusammenhalt und das gemeinschaftliche Miteinander legt: „Hier kann sich jeder auf jeden verlassen.“

So ist fast jedes Familienmitglied mit seinen persönlichen Stärken im Betrieb engagiert. Der studierte Oenologe Uli und seine Schwester Christel, welche im Übrigen eine großartige Köchin ist, leiten gemeinsam den mehrfach ausgezeichneten Betrieb. Josef Schönleber, der Mann von Christel, trägt für die anspruchsvollen weinbaulichen Maßnahmen in den Weinbergen die Verantwortung. Sein Sohn Max leitet seit dem Abschluss seines Oenologie-Studiums in Geisenheim, sehr kompetent und leidenschaftlich die Geschicke im Weinkeller. Seine Frau Elena ist als Winzerin und Sommliere die Fachfrau für die Veranstaltungen im beschaulichen Weingut. Christel und Josefs Tochter Anna unterstützt als Finanzbuchhalterin die vielen anfallenden administrativen Prozessen im Weingut. Und in den angesagten Weinbars des Landes ausgeschenkt werden. Eine starke Familie mit die mit großer Leidenschaft für Wein arbeitet. Daher kommt auch der vielsagende Slogan des Weingutes: „Ohne Mensch kein Wein“.

Besondere Weine kommen aus besonderen Lagen! So besitzt das Rheingauer Familienunternehmen Anteile der besten Lagen der Region. Die als VDP.GROSSE LAGE klassifizierten Weinberge: Assmanshäuser Höllenberg, Winkler Hasensprung, Rüdesheimer Berg Roseneck und der Winkeler Jesuitengarten zählen zu den berühmtesten Weinbergen im Rheingau. Hier reifen die besten Weine des Hauses mit ausdrucksstarken Lagencharakter und höchstem Reifepotential.

Schon immer hat das Familienweingut versucht Maßstäbe im Hinblick auf Weingenuss, Qualität zu setzen und herkunftsgeprägte Weine auf höchsten Niveau zu produzieren. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Weingut Allendorf seit 1999 stolzes Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter ist und somit zur deutschen Weinelite gehört. 

 

Rebfläche:  70 Hektar    |     Produktion:  500.000 Fl./Jahr

Rebsorten: Riesling, Spätburgunder

Auszeichnungen des Weinguts
  • 3 Sterne
    Fallstaff 2022
  • 3 rote Trauben
    Gault&Millau 2021
  • 3 Sterne
    falstaff 2021
  • 3 Sterne
    Vinum 2021
  • 2 Sterne
    Eichelmann 2021
  • 3 Sterne
    Vinum 2020
  • 3 Sterne
    Falstaff 2020
  • 2 rote Trauben
    Gault&Millau 2020
  • 2 Sterne
    Eichelmann 2020
  • 3 Sterne
    Vinum 2019
  • 3 Sterne
    falstaff 2019
  • 2 Sterne
    Eichelmann 2019
  • 2 rote Trauben
    Gault&Millau 2019
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
Allendorf Riesling Georgshof VDP.Gutswein 2021
Allendorf Riesling Georgshof VDP.Gutswein 2021
statt 11,90 € * 7,49 €
0,75l (9,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 6,49 €
Momentan ausverkauft

Artikel nicht auf Lager

- 11
Kennenlernpaket Weingut Allendorf
Kennenlernpaket Weingut Allendorf
statt 60,75 € * 53,90 €
4,5l (11,98 €/l)
*Summe der unrabattierten Einzelpreise aller Artikel
Zuletzt angesehen