Produkte von Viticoltori Ponte

Venetien, genauer gesagt Ponte di Piave, ist die Heimat der Kooperative Viticoltori Ponte. Sie entstand 1948, als sich gerade einmal 14 kleine Weinbauern zusammenfanden, um feine und leichte Weine zu produzieren. In einer Zeit als kleine Winzer immer weiter verdrängt wurden, fand die Idee großen Anklang. Noch nicht einmal 20 Jahre später, im Jahr 1964, gehörten bereits 360 Winzer zu der Viticoltori Ponte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Weinbauern und Winzern wollte die Viticoltori Ponte damals wie heute nicht nur stille Weine, sondern auch prickelnde Getränke produzieren und die Stunde der Spumante und Frizzante aus Venetien war gekommen. Und obwohl es sich um eine Genossenschaft handelt, steht nach wie vor der Mensch im Mittelpunkt der Philosophie. Denn ohne seine Leidenschaft und seine Fähigkeiten im Weinbau würde es nicht die Vielfalt geben, die die Viticoltori Ponte anbieten kann. Heute zählt die Kooperative über 1300 Mitglieder, die immer noch dem Gründungsgedanken folgen, der auch vorsah, bezahlbare Weine höchster Qualität zu keltern.

Ponte de Piave ist nur eine kleine Gemeinde, mit etwas mehr als 8000 Einwohner und einer Fläche von 32.82 km². Doch durch den Zusammenschluss der Winzer kann die Viticoltori Ponte mit ihren vielen Mitgliedern auf eine Anbaufläche von über 2000 ha zurückgreifen. Diese Fläche ist über ganz Venetien verteilt und profitiert von den dort herrschenden Bodenverhältnissen. Denn die Trauben wachsen auf lehmigen, sandigen, mageren oder kieshaltigen Böden, ebenso wie auf Schwemmböden. Interessant ist auch, dass die Weinberge der Viticoltori Ponte relativ flach sind im Vergleich zu anderen italienischen Weinbergen. Dennoch werden dort mehr als 13 Millionen Flaschen Wein produziert von denen etwas mehr als die Hälfte aus Prosecco DOC besteht.

Die Vielfalt der Rebsorten ist, ebenso wie die unterschiedlichen Lagen, extrem groß. Dazu gehören auch die geschützten DOC-Marken Prosecco und Prosecco Treviso, Piave, Venezia, Colli di Conegliano sowie Lison-Pramaggiore. Zusätzlich produziert das Weingut Viticoltori Ponte auch Weine aus den DOCG Regionen Piave Malanotte, Lison, und Conegliano Valdobbiadene. In diesem extrem breiten und herausragend aufgestellten Angebot ist es nicht verwunderlich, das unter der Leitung von Luigi Vanzella auch viele preisgekrönte Weine entstanden sind. Dazu gehört unter anderem der Prosecco Spumante Extra Dry, der sowohl im Jahr 2013 als auch 2014 Silbermedaillen bei Mundus Vini und auf der Lyon International Competition gewann.

Zu den bekanntesten Weinen zählen neben den Prosecci und Spumante auch die Campe Dei Weine, die nicht nur für ihren einzigartigen Geschmack, sondern auch für ihren eigenwilligen Charakter bekannt sind. Giò wiederum ist eine Linie die trotz des intensiven Geschmacks leicht und weich ist und zu der sowohl weiße als auch rote Weine gehören. Sehr klassisch präsentiert sich die Fenice Linie, die nach dem Theater La Fenice benannt wurde und die sich auf die traditionellen Weinbautraditionen Venetiens stützt. Obwohl der überwiegende Anteil der Weine aus der Viticoltori Ponte in Edelstahl- und Betonwannen reift und aufbewahrt wird, gibt es auch immer wieder eine kleine Auslese, welche in französischen Eichenfässern verfeinert wird.

 

Selbst Bio-Weine kommen aus dieser ungewöhnlichen Kooperation, die die größte in ganz Norditalien ist. Anfang der 1990er waren es nur 20 Winzer die dem Bio Gedanken folgen wollten, doch heute gehen schon mehr als 50 Weinbauern diesen Weg und produzieren herausragende Bio Weine, die von der Viticoltori Ponte selbstverständlich streng getrennt von den anderen Trauben verarbeitet werden. Der Umweltgedanke wird überhaupt sehr groß geschrieben. 2011 wurde unter anderem eine 7300 m² große Fotovoltaik Anlage installiert die 45 % des Strombedarfs des Unternehmens abdecken. Die modernen Verarbeitungsmethoden gemischt mit dem Wissen vieler Generationen macht die Weine aus der Viticoltori Ponte, ganz gleich ob still oder prickelnd, zu gern gesehenen Begleitern bei den unterschiedlichsten Speisen und Gelegenheiten.

 

Rebfläche: 2000 ha    |    Produktion: 13.000.000 Fl./Jahr

Mengenrabatt
Prosecco Frizzante Silvio DOC
Prosecco mit Stil und Leidenschaft!
ab 6 Fl. 6,99 €
0,75 l (9,32 €/l)
Prosecco Frizzante Selezione del Re DOC
Prosecco der Königsklasse!
11,99 €
0,75 l (15,99 €/l)
43
Prosecco Spumante Ricco Extra Dry DOC
Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!
7,89 € 13,89 € *
0,75 l (10,52 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen