Produkte von Bouvet Ladubay

Bouvet Ladubay

Premium-Schaumweine aus dem französischen Loire-Gebiet

Das Unternehmen mit Sitz an dem Fluss Loire im Westen Frankreichs wird oft als „führender Schaumweinhersteller in Saumur" (Hugh Johnson's Pocket Wine Book 2017) bezeichnet. An erster Stelle stehen dabei die Cuvées, Bruts und Rosés, die allerdings nicht als Crémant bezeichnet werden, da Bouvet Ladubay zur AC Saumur gehört. Dennoch sind die Weine des Schaumweinherstellers ein Klassiker, da sowohl Qualität als auch Preis seit Jahren stabil sind. Diese Marke ist quasi eine Weininstitution, die kaum aus dem Spektrum französischer Produzenten wegzudenken ist.

Die Entwicklung zu einem der führenden Scheimweinproduzenten

Den Grundstein hierfür legte Etienne Bouvet, indem er im Jahr 1851 im Alter von 23 Jahren das Haus Bouvet-Ladubay gründete. Er nutze die acht Kilometer langen Kellergewölbe von Mönchen des Saint-Hilaire-Saint-Florent, um dort seine Weine zu lagern. Noch heute sind sie das Herz des Weinguts.
Während der folgenden Jahre entwickelte sich das Unternehmen zu einem der großen Häuser an der Loire. Somit war es bereits mit Beginn des 20. Jahrhunderts einer der größten Schaumweinproduzenten der Welt. Allerdings konnten die Erben von Etienne Bouvet das Niveau nicht halten, bis im Jahr 1932 Justin-Marcel Monmousseau das Unternehmen übernahm. Unter der Leitung von dessen Sohn erlangte Bouvet Ladubay nach 1945 erneut Stabilität und Exportkraft zurück.
Seit 1972 ist der Familiengeist durch Patrice Monmousseau, seit 2015 zusätzlich durch dessen Tochter Juliette, noch immer präsent. Sie gründete als Generaldirektorin des Unternehmens die Investment-Holding Ogmius Capital. 100 Prozent der Unternehmensaktien wurden zurückgekauft, weshalb Bouvet Ladubay selbstbestimmt und familienbezogen in die Zukunft blickt. Das Haus zählt zu den führenden Schaumweinproduzenten Frankreichs und glänzt immer wieder mit zahlreichen Auszeichnungen.

Die erstklassige Weinherstellung

Bouvet Ladubay setzt auf traditionelle Rebsorten der Loire und nicht der Champagne oder des Burgunds. Damit hebt sich das Haus vom Gros der Crémants ab, die dem Champagner nahestehen. Die Schaumweine punkten durch ihre charakteristische Frische und Klarheit und besonders dabei ist, dass sie alle vegan sind.
Das Unternehmen schreibt sich mit Recht auf die Fahne, die „Kunst der feinen Perlen“ perfekt zu beherrschen. Wegen der optimalen Produktionsbedingungen und der sorgfältigen Bewirtschaftung der Weinberge sowie dem feinen Händchen bei der Lagerung im Keller kann sich Bouvet Ladubay immer wieder von der Konkurrenz absetzen. Mit ihrer tollen Dichte und fruchtig-prickelnder Finesse sind die Schaumweine aus dem Loire-Gebiet genau das Richtige zum gemeinsamen Genießen und Feste feiern!

Rebsorten: Chenin Blanc, Chardonnay, Cabernet Franc

Auszeichnungen des Weinguts
  • Lifetime Achievement
    Lebenswerk Auszeichnung für Patrice Monmousseau (Inhaber) - Meininger Award 2020
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
15
Bouvet Ladubay Crémant de Loire Cuvée d'Or Brut AOC
Hergestellt nach der Champagner-Methode!
11,79 € 13,99 € *
0,75l (15,72 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
7
Bouvet Ladubay Vin Mousseux Rosé Cuvée 150 Cinquantaire Loire
Prickelnde Rosé-Lebensfreude von der Loire
11,99 € 12,99 € *
0,75l (15,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
8
Bouvet Ladubay Trésor Blanc Saumur Brut AOP 2016
Jahrgangs-Crémant der Spitzenklasse
16,49 € 17,99 € *
0,75l (21,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
8
Bouvet Ladubay Trésor Rosé Crémant de Loire
Crémant-Rarität aus dem Eichenfass
16,49 € 17,99 € *
0,75l (21,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen