Rotwein

Rotwein begeistert! Probieren Sie doch mal einen feinen Bordeaux, einen köstlichen Primitivo oder einen eleganten Rioja. Bestellen Sie beliebte Rotweine und genießen Sie die große Auswahl.

Rotwein begeistert! Probieren Sie doch mal einen feinen Bordeaux, einen köstlichen Primitivo oder einen eleganten Rioja. Bestellen Sie beliebte Rotweine und genießen Sie die große Auswahl.
mehr erfahren
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
Allesverloren Cabernet Sauvignon 2020
Allesverloren Cabernet Sauvignon 2020
15,09 €
0,75l (20,12 €/l)
Lebensmittelangaben
Allesverloren Shiraz 2019
Allesverloren Shiraz 2019
14,29 €
0,75l (19,05 €/l)
Lebensmittelangaben
Allesverloren Tinta Barocca 2019
Allesverloren Tinta Barocca 2019
12,99 €
0,75l (17,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Tollo Daniele Ferrante Rosso DOC 2021
Tollo Daniele Ferrante Rosso DOC 2021
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Lebensmittelangaben
- 54
Torrevento Nero di Troia Castello Imperiale IGT 2020
Torrevento Nero di Troia Castello Imperiale IGT 2020
statt 15,99 € * 7,29 €
0,75l (9,72 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,79 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich 2021
Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich 2021
8,89 €
0,75l (11,85 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Cusumano Nero d'Avola DOC 2021
Cusumano Nero d'Avola DOC 2021
8,69 €
0,75l (11,59 €/l)
Lebensmittelangaben
Miguel Torres Mas Rabell Tempranillo 2021
Miguel Torres Mas Rabell Tempranillo 2021
9,49 €
0,75l (12,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Medici Ermete Concerto Reggiano Lambrusco secco 2022
Medici Ermete Concerto Reggiano Lambrusco secco 2022
8,99 €
0,75l (11,99 €/l)
Lebensmittelangaben
 Antinori Tignanello IGT Wein
Antinori Tignanello IGT 2020
159,00 €
0,75l (212,00 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
 Weinflasche mit Rotwein Villa Antinori Toscana Rosso IGT
Villa Antinori Toscana Rosso IGT 2020
14,69 €
0,75l (19,59 €/l)
Lebensmittelangaben
Messias Douro Family Reserve 2013
Messias Douro Family Reserve 2013
8,99 €
0,75l (11,99 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz Regent Rotwein mild 2021
Bretz Regent Rotwein mild 2021
9,49 €
0,75l (12,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz St. Laurent trocken 2021
Bretz St. Laurent trocken 2021
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Cantina Terlan Lagrein DOC 2022
Cantina Terlan Lagrein DOC 2022
15,49 €
0,75l (20,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Viña Herminia Rioja Crianza 2022
Viña Herminia Rioja Crianza 2022
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Joseph Drouhin Bourgogne Pinot Noir Laforet AOC 2021
Joseph Drouhin Bourgogne Pinot Noir Laforet AOC 2021
27,89 €
0,75l (37,19 €/l)
Lebensmittelangaben
Vigneti Zabù Nero d'Avola-Merlot Chiantari IGT 2022
Vigneti Zabù Nero d'Avola-Merlot Chiantari IGT 2022
9,69 €
0,75l (12,92 €/l)
Lebensmittelangaben
Ramos Pinto Quinta da Ervamoira 10 Jahre
Ramos Pinto Quinta da Ervamoira 10 Jahre
32,90 €
0,75l (43,87 €/l)
Lebensmittelangaben
Ramos Pinto Tawny Port
Ramos Pinto Tawny Port
16,90 €
0,75l (22,53 €/l)
Lebensmittelangaben
Ramos Pinto Ruby Port
Ramos Pinto Ruby Port
16,90 €
0,75l (22,53 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz Dornfelder trocken 2021
Bretz Dornfelder trocken 2021
7,69 €
0,75l (10,25 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Penfolds Koonunga Hill Shiraz Cabernet 2019
Penfolds Koonunga Hill Shiraz Cabernet 2019
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Penfolds Shiraz Kalimna BIN 28 2021
Penfolds Shiraz Kalimna BIN 28 2021
34,99 €
0,75l (46,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz Dornfelder mild 2021
Bretz Dornfelder mild 2021
7,69 €
0,75l (10,25 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz Portugieser trocken 1,0l 2021
Bretz Portugieser trocken 1,0l 2021
7,69 €
1l (7,69 €/l)
Lebensmittelangaben
Henriques & Henriques Finest Full Rich Madeira
Henriques & Henriques Finest Full Rich Madeira
17,99 €
0,75l (23,99 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bretz Portugieser Rotwein mild 1,0l 2021
Bretz Portugieser Rotwein mild 1,0l 2021
7,69 €
1l (7,69 €/l)
Lebensmittelangaben
Meerlust Rubicon Stellenbosch 2020
Meerlust Rubicon Stellenbosch 2020
29,90 €
0,75l (39,87 €/l)
Lebensmittelangaben
Messias Porto 10 Anos
Messias Porto 10 Anos
15,99 €
0,75l (21,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Penfolds Koonunga Hill Shiraz 2021
Penfolds Koonunga Hill Shiraz 2021
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Sonnenhof Trollinger trocken QbA 2022
Sonnenhof Trollinger trocken QbA 2022
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Lebensmittelangaben
- 10
Cusumano Syrah IGT 2021
Cusumano Syrah IGT 2021
statt 9,99 € * 8,95 €
0,75l (11,93 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,95 €
Lebensmittelangaben
- 11
Cusumano Benuara DOC 2021
Cusumano Benuara DOC 2021
statt 13,49 € * 11,90 €
0,75l (15,87 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 11,90 €
Lebensmittelangaben
- 7
Cusumano Sàgana DOC 2016
Cusumano Sàgana DOC 2016
statt 26,99 € * 24,90 €
0,75l (33,20 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 24,90 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Librandi Cirò Rosso DOC 2021
Librandi Cirò Rosso DOC 2021
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
Lebensmittelangaben
1 von 11

Roter Wein aus den besten Rebsorten

 Bei ebrosia finden Sie vom Sommelier ausgewählten Rotwein aus aller Welt. Neben den klassischen Weinregionen Bordeaux, Toskana oder Rioja bieten wir Ihnen auch exzellente Rotweine aus Übersee, wie zum Beispiel Shiraz aus Australien, Malbec aus Argentinien, Merlot aus Chile oder den berühmten Zinfandel aus Kalifornien.

Aber selbst weniger bekannte Regionen und Winzer bieten oft feinste Weine. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Flasche roten Weins aus Österreich oder Portugal?

Rotwein oder Weißwein, was sind die Unterschiede?

Im Großen und Ganzen gilt, dass Rotwein aus blauen Trauben gewonnen wird, während Weißwein aus hellen Trauben entsteht. Nach der Lese durchlaufen für Rot- beziehungsweise Weißwein bestimmte Trauben unterschiedliche Fermentierungsprozesse. Üblicherweise wird Weißwein aus dem Saft der Trauben gekeltert, während Rotwein "auf der Maische" bleibt, einem Gemisch aus Most, gemahlenen Beerenschalen und -kernen. Rot färbt sich der Most durch den ausgiebigen Kontakt mit Schalen und Kernen. Während Rotweine meistens durch weichere, komplexe und warme Aromen gefallen, schwören Weißweintrinker in der Regel auf knackige Frische, Leichtigkeit und ausgeprägte Frucht.

Wie lagert man Rotwein?

Soll ein Wein bald ausgeschenkt werden, kann er ruhig für ein paar Wochen oder Monate in der Wohnung stehen oder liegen, vorausgesetzt, dort treten keine großen Temperaturschwankungen auf. Wer allerdings einen Wein aufbewahren will, der erst in etwas fernerer Zukunft zur vollen Genussreife erblüht, sollte ihm die bestmögliche Umgebung dafür bieten. Dabei kommt es insbesondere auf die Temperatur- und Lichtverhältnisse sowie auf die Luftfeuchtigkeit an. Als ideale Temperatur für langfristige Lagerung gelten 12 bis 13 Grad Celsius. Darüber hinaus sollte auch Wein in dunklen Flaschen nicht über längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Nicht zu helles Kunstlicht allerdings schadet ihm nicht. Die ideale Luftfeuchtigkeit für Weinlagerung liegt zwischen 50 und 80 Prozent. Ist es feuchter, bildet sich schnell Schimmel an den Korken, außerdem können die Etiketten bröckeln oder unleserlich werden.

Wie trinkt man Rotwein?

Junge Rotweine sollten bei 14 bis 16, mittelkräftige Rotweine bei 16 bis 18 und Reife bzw. schwere Rotweine bei 18 Grad Celsius getrunken werden. Früher wurde empfohlen, Rotwein bei Raumtemperatur zu servieren und prinzipiell auch zu lagern. Das gilt allerdings nicht für unsere modernen Wohnungen mit einer Zimmertemperatur von 20 Grad Celsius oder mehr. Die Zimmertemperatur ist also für einen Rotwein heutzutage zu warm. Selbst schwere Rotweine sollten bei 18 Grad Celsius serviert werden.

Wie dekantiert man Rotwein?

Sie sollten den Rotwein nicht so schnell wie möglich in die Dekantierkaraffe umgießen, auch wenn Sie Angst vor dem Verschütten haben. Stattdessen lohnt sich langsames Umgießen, denn das sogenannte Depot gießen Sie somit nicht mit in den Dekanter. Das Depot bezeichnet den bitteren "Bodensatz" in der Weinflasche, den der Sommelier in der Flasche lässt. Füllen Sie den Wein also langsam um und leuchten Sie mit Kerze oder Lampe gegen die Flasche. So können Sie beobachten, wenn Sedimente in Richtung Flaschenhals taumeln und die Flasche wieder einige Zeit ruhen lassen.

 

Welchen Rotwein kann man zum Kochen nehmen? 

Die häufig vertretene Meinung, dass beim Kochen mit Wein auch weniger gute Tropfen zum Einsatz kommen können, ist grundfalsch. Wie alle anderen Zutaten beeinflusst auch der zugegebene Rebensaft das Ergebnis beim Kochen. Mit Wein zubereitete Speisen lassen sehr deutlich erkennen, ob ein Qualitätsprodukt zum Einsatz gekommen ist oder nicht. Die Säure, die Süße und der Tannin-Gehalt schlagen sich beim Kochen mit Wein 1:1 im Gericht nieder. Eine ebenso falsche Annahme ist, dass sich der enthaltene Alkohol beim Kochen mit Wein verflüchtigt. Prinzipiell stimmt es, dass der Promille-Gehalt im Laufe des Garprozesses sinkt. Dieser Vorgang dauert jedoch erstaunlich lange. Außerdem ist interessant, dass der unerwünschte Korkengeschmack bei Rotwein hitzeinstabil ist. Er verdampft schon bei kurzer Garzeit restlos, sodass korkende Tropfen beim Kochen mit Wein eine gute Verwendung finden können.

Was gibt es für Rotweinsorten?

Bekannte deutsche Rotweinsorten sind beispielsweise Grauburgunder, Spätburgunder und Dornfelder, während typische Rote aus dem Rotweinland Frankreich aus Shiraz, Merlot, Pinot Noir oder Cabernet Sauvignon bestehen. Typische Rotweine aus Italien sind wiederum zum Beispiel Sangiovese, Primitivo oder Nebbiolo, während aus Spanien Weine aus Garnacha, Tempranillo oder Monastrell kommen.

 

Große Auswahl guter Rotweine

In unserem Shop finden Sie eine große Vielfalt an Wein aus roten Rebsorten. Neben reinsortigen Weinen führen wir auch eine große Zahl Rotwein-Cuvées und Amarone. Die Rotweine kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Italien, Spanien, Frankreich oder Portugal. Auch weiter entfernte Länder wie Südafrika und Australien haben wir im Sortiment. Wie fruchtig, trocken oder lieblich die Rotweine sind, ist sehr unterschiedlich. Trockene Rotweine weisen meist mehr Tannin auf  und weniger Sulfite. Der Geschmack ist stark abhängig von der Rebsorte und dem Anbaugebiet. Deutsche Rotweine aus Rheinhessen schmecken anders als Rotweine aus Italien. Klima Boden, Rebsorte und die Kunst des Winzers verhelfen jedem Rotwein zu seinem ganz individuellen Geschmack.

 

Bei ebrosia finden Sie hervorragende Rotweine, die von ausgebildeten Sommeliers verkostet und ausgewählt wurden. Nutzen Sie die Filter und entdecken Sie exzellente Rotweine aus den beliebtesten Weinländern Europas und Übersee. Natürlich dürfen Sie auch nach Ihren Lieblings-Weinregionen oder Ihrem bevorzugten Geschmack filtern, hier ist für jeden etwas dabei! Entdecken Sie auch zertifizierte Bio-Weine oder vegan hergestellte Rotweine!

Roter Wein aus den besten Rebsorten   Bei ebrosia finden Sie vom Sommelier ausgewählten Rotwein aus aller Welt. Neben den klassischen Weinregionen Bordeaux, Toskana oder Rioja bieten wir... mehr erfahren »
Fenster schließen

Roter Wein aus den besten Rebsorten

 Bei ebrosia finden Sie vom Sommelier ausgewählten Rotwein aus aller Welt. Neben den klassischen Weinregionen Bordeaux, Toskana oder Rioja bieten wir Ihnen auch exzellente Rotweine aus Übersee, wie zum Beispiel Shiraz aus Australien, Malbec aus Argentinien, Merlot aus Chile oder den berühmten Zinfandel aus Kalifornien.

Aber selbst weniger bekannte Regionen und Winzer bieten oft feinste Weine. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Flasche roten Weins aus Österreich oder Portugal?

Rotwein oder Weißwein, was sind die Unterschiede?

Im Großen und Ganzen gilt, dass Rotwein aus blauen Trauben gewonnen wird, während Weißwein aus hellen Trauben entsteht. Nach der Lese durchlaufen für Rot- beziehungsweise Weißwein bestimmte Trauben unterschiedliche Fermentierungsprozesse. Üblicherweise wird Weißwein aus dem Saft der Trauben gekeltert, während Rotwein "auf der Maische" bleibt, einem Gemisch aus Most, gemahlenen Beerenschalen und -kernen. Rot färbt sich der Most durch den ausgiebigen Kontakt mit Schalen und Kernen. Während Rotweine meistens durch weichere, komplexe und warme Aromen gefallen, schwören Weißweintrinker in der Regel auf knackige Frische, Leichtigkeit und ausgeprägte Frucht.

Wie lagert man Rotwein?

Soll ein Wein bald ausgeschenkt werden, kann er ruhig für ein paar Wochen oder Monate in der Wohnung stehen oder liegen, vorausgesetzt, dort treten keine großen Temperaturschwankungen auf. Wer allerdings einen Wein aufbewahren will, der erst in etwas fernerer Zukunft zur vollen Genussreife erblüht, sollte ihm die bestmögliche Umgebung dafür bieten. Dabei kommt es insbesondere auf die Temperatur- und Lichtverhältnisse sowie auf die Luftfeuchtigkeit an. Als ideale Temperatur für langfristige Lagerung gelten 12 bis 13 Grad Celsius. Darüber hinaus sollte auch Wein in dunklen Flaschen nicht über längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Nicht zu helles Kunstlicht allerdings schadet ihm nicht. Die ideale Luftfeuchtigkeit für Weinlagerung liegt zwischen 50 und 80 Prozent. Ist es feuchter, bildet sich schnell Schimmel an den Korken, außerdem können die Etiketten bröckeln oder unleserlich werden.

Wie trinkt man Rotwein?

Junge Rotweine sollten bei 14 bis 16, mittelkräftige Rotweine bei 16 bis 18 und Reife bzw. schwere Rotweine bei 18 Grad Celsius getrunken werden. Früher wurde empfohlen, Rotwein bei Raumtemperatur zu servieren und prinzipiell auch zu lagern. Das gilt allerdings nicht für unsere modernen Wohnungen mit einer Zimmertemperatur von 20 Grad Celsius oder mehr. Die Zimmertemperatur ist also für einen Rotwein heutzutage zu warm. Selbst schwere Rotweine sollten bei 18 Grad Celsius serviert werden.

Wie dekantiert man Rotwein?

Sie sollten den Rotwein nicht so schnell wie möglich in die Dekantierkaraffe umgießen, auch wenn Sie Angst vor dem Verschütten haben. Stattdessen lohnt sich langsames Umgießen, denn das sogenannte Depot gießen Sie somit nicht mit in den Dekanter. Das Depot bezeichnet den bitteren "Bodensatz" in der Weinflasche, den der Sommelier in der Flasche lässt. Füllen Sie den Wein also langsam um und leuchten Sie mit Kerze oder Lampe gegen die Flasche. So können Sie beobachten, wenn Sedimente in Richtung Flaschenhals taumeln und die Flasche wieder einige Zeit ruhen lassen.

 

Welchen Rotwein kann man zum Kochen nehmen? 

Die häufig vertretene Meinung, dass beim Kochen mit Wein auch weniger gute Tropfen zum Einsatz kommen können, ist grundfalsch. Wie alle anderen Zutaten beeinflusst auch der zugegebene Rebensaft das Ergebnis beim Kochen. Mit Wein zubereitete Speisen lassen sehr deutlich erkennen, ob ein Qualitätsprodukt zum Einsatz gekommen ist oder nicht. Die Säure, die Süße und der Tannin-Gehalt schlagen sich beim Kochen mit Wein 1:1 im Gericht nieder. Eine ebenso falsche Annahme ist, dass sich der enthaltene Alkohol beim Kochen mit Wein verflüchtigt. Prinzipiell stimmt es, dass der Promille-Gehalt im Laufe des Garprozesses sinkt. Dieser Vorgang dauert jedoch erstaunlich lange. Außerdem ist interessant, dass der unerwünschte Korkengeschmack bei Rotwein hitzeinstabil ist. Er verdampft schon bei kurzer Garzeit restlos, sodass korkende Tropfen beim Kochen mit Wein eine gute Verwendung finden können.

Was gibt es für Rotweinsorten?

Bekannte deutsche Rotweinsorten sind beispielsweise Grauburgunder, Spätburgunder und Dornfelder, während typische Rote aus dem Rotweinland Frankreich aus Shiraz, Merlot, Pinot Noir oder Cabernet Sauvignon bestehen. Typische Rotweine aus Italien sind wiederum zum Beispiel Sangiovese, Primitivo oder Nebbiolo, während aus Spanien Weine aus Garnacha, Tempranillo oder Monastrell kommen.

 

Große Auswahl guter Rotweine

In unserem Shop finden Sie eine große Vielfalt an Wein aus roten Rebsorten. Neben reinsortigen Weinen führen wir auch eine große Zahl Rotwein-Cuvées und Amarone. Die Rotweine kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Italien, Spanien, Frankreich oder Portugal. Auch weiter entfernte Länder wie Südafrika und Australien haben wir im Sortiment. Wie fruchtig, trocken oder lieblich die Rotweine sind, ist sehr unterschiedlich. Trockene Rotweine weisen meist mehr Tannin auf  und weniger Sulfite. Der Geschmack ist stark abhängig von der Rebsorte und dem Anbaugebiet. Deutsche Rotweine aus Rheinhessen schmecken anders als Rotweine aus Italien. Klima Boden, Rebsorte und die Kunst des Winzers verhelfen jedem Rotwein zu seinem ganz individuellen Geschmack.

 

Bei ebrosia finden Sie hervorragende Rotweine, die von ausgebildeten Sommeliers verkostet und ausgewählt wurden. Nutzen Sie die Filter und entdecken Sie exzellente Rotweine aus den beliebtesten Weinländern Europas und Übersee. Natürlich dürfen Sie auch nach Ihren Lieblings-Weinregionen oder Ihrem bevorzugten Geschmack filtern, hier ist für jeden etwas dabei! Entdecken Sie auch zertifizierte Bio-Weine oder vegan hergestellte Rotweine!

Zuletzt angesehen