Feinherber Wein

Feinherber Wein ist geschmacklich zwischen den trockenen und lieblichen Weinen einzuordnen, jedoch nicht mit halbtrocken gleichzusetzen.

Feinherber Wein ist geschmacklich zwischen den trockenen und lieblichen Weinen einzuordnen, jedoch nicht mit halbtrocken gleichzusetzen.
mehr erfahren
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
 Weinflasche Roséwein Schmetterlinge im Bauch
Kiefer Roséwein Schmetterlinge im Bauch 2021
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Immergünstig
Kiefer Weißwein Das Jetzt Genießen 2020
Kiefer Weißwein Das Jetzt Genießen 2020
5,99 €
0,75l (7,99 €/l)
Mengenrabatt
+Gratis-Rosé
Bretz Glanztat Rosé feinherb 2020
Bretz Glanztat Rosé feinherb 2020
ab 12 Fl. 6,99 €
0,75l (9,32 €/ l)
Immergünstig
+Gratis-Rosé
Botzet Rotling Traumhaft feinherb 2021
Botzet Rotling Traumhaft feinherb 2021
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
- 14
Carl Loewen Riesling Pur Schiefer 2020
Carl Loewen Riesling Pur Schiefer 2020
statt 13,90 € * 11,90 €
0,75l (15,87 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 11,90 €
Kiefer Rotling Tanz auf dem Vulkan 2021
Kiefer Rotling Tanz auf dem Vulkan 2021
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
- 7
Bretz Kerner Kabinett feinherb 2020
Bretz Kerner Kabinett feinherb 2020
statt 7,99 € * 7,42 €
0,75l (9,89 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,42 €
Kiefer Weißburgunder feinherb 2021
Kiefer Weißburgunder feinherb 2021
8,59 €
0,75l (11,45 €/l)
Robert Weil Rheingau Riesling Tradition ebrosia VDP.Gutswein 2020
Robert Weil Rheingau Riesling Tradition ebrosia VDP.Gutswein 2020
statt 18,90 € * 17,72 €
0,75l (23,63 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 14,90 €
Von Othegraven Riesling VO feinherb 2020
Von Othegraven Riesling VO feinherb 2020
10,90 €
0,75l (14,53 €/l)
Bretz Riesling Spätlese feinherb 2020
Bretz Riesling Spätlese feinherb 2020
9,49 €
0,75l (12,65 €/l)
Studier Rosé Audimax feinherb 2021
Studier Rosé Audimax feinherb 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
1 von 4

Feinherbe Weine für edle Genussmomente

Das Verhältnis zwischen Säure und Zucker im Wein beeinflusst den Geschmack und die subjektive Wahrnehmung der aromatischen Ausprägung. Da die Begriffe trocken, halbtrocken und lieblich genau von der EU definiert sind, denken Viele genau zu wissen, was sensorisch zu erwarten ist. Der erwartete Geschmack und die subjektive Wahrnehmung liegen aber eben nicht immer wie erwartet beieinander.

Feinherb ist demnach die Freiheit der Winzer, ihre Weine an den Ober- und Untergrenzen der gesetzlich fixierten Richtlinien nicht strikt zuweisen zu müssen, sondern stattdessen die uneingeschränkte Klassifikation feinherb zu wählen. Die Weine sind meist von einer feinen Säure, verspielten Restsüße und durch einen guten Trinkfluss geprägt. Angenehm harmonisch bestechen feinherbe Weine mit Balance, Finesse und Fruchtigkeit.

Das Verhältnis zwischen Säure und Zucker im Wein beeinflusst den Geschmack und die subjektive Wahrnehmung der aromatischen Ausprägung. Da die Begriffe trocken, halbtrocken und lieblich genau von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feinherbe Weine für edle Genussmomente

Das Verhältnis zwischen Säure und Zucker im Wein beeinflusst den Geschmack und die subjektive Wahrnehmung der aromatischen Ausprägung. Da die Begriffe trocken, halbtrocken und lieblich genau von der EU definiert sind, denken Viele genau zu wissen, was sensorisch zu erwarten ist. Der erwartete Geschmack und die subjektive Wahrnehmung liegen aber eben nicht immer wie erwartet beieinander.

Feinherb ist demnach die Freiheit der Winzer, ihre Weine an den Ober- und Untergrenzen der gesetzlich fixierten Richtlinien nicht strikt zuweisen zu müssen, sondern stattdessen die uneingeschränkte Klassifikation feinherb zu wählen. Die Weine sind meist von einer feinen Säure, verspielten Restsüße und durch einen guten Trinkfluss geprägt. Angenehm harmonisch bestechen feinherbe Weine mit Balance, Finesse und Fruchtigkeit.

Zuletzt angesehen