Frizzante & Perlwein

Der berühmteste italienische Frizzante ist der Prosecco aus Venezien.

Frizzante bezeichnet einen perlenden und schäumenden italienischen Wein, der im Französischen Pétillant oder im Deutschen Perlwein bzw. Secco genannt wird. Im Vergleich zu einem Spumante, Sekt, Champagner oder Cava schäumt ein Prosecco Frizzante weniger stark und besitzt weniger Kohlensäuredruck.

 

Frizzante bezeichnet einen perlenden und schäumenden italienischen Wein, der im Französischen Pétillant oder im Deutschen Perlwein bzw. Secco genannt wird. Im Vergleich zu einem Spumante,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frizzante & Perlwein

Frizzante bezeichnet einen perlenden und schäumenden italienischen Wein, der im Französischen Pétillant oder im Deutschen Perlwein bzw. Secco genannt wird. Im Vergleich zu einem Spumante, Sekt, Champagner oder Cava schäumt ein Prosecco Frizzante weniger stark und besitzt weniger Kohlensäuredruck.

 

Topseller
58
 Villa Armellina Bella al Bagno Frizzante
4,99 € 11,89 € *
0,75 l (6,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Mengenrabatt
24
 Medici Ermete Lambrusco Reggiano Dolce DOC
5,29 € 6,99 € *
0,75 l (7,05 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Juliusspital ECHTER SECCO Perlwein
7,29 €
0,75 l (9,72 €/l)
21
 Javier Rodriguez Sanzo Frizzante Tempranillo Rosado 2016
4,49 € 5,69 € *
0,75 l (5,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Bottega Fragolino Rosso - Das Original
6,99 €
0,75 l (9,32 €/l)
11+1 gratis
8
Cavicchioli Lambrusco Rosso Dolce Emilia IGT Cavicchioli Lambrusco Rosso Dolce Emilia IGT
4,49 € 4,90 € *
0,75 l (5,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
58
Villa Armellina Bella al Bagno Frizzante
Villa Armellina Bella al Bagno Frizzante
Unser prickelnder Kundenliebling-Frizzante
4,99 € 11,89 € *
0,75 l (6,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Mengenrabatt
Viticoltori Ponte Prosecco Frizzante Senso della Vita DOC
Viticoltori Ponte Prosecco Frizzante Senso della Vita DOC
Das Leben ist zu kurz - genießen Sie es!
ab 6 Fl. 6,99 €
0,75 l (9,32 €/l)
24
Medici Ermete Lambrusco Reggiano Dolce DOC
Medici Ermete Lambrusco Reggiano Dolce DOC
Früher wurde er verschmäht, heute reißt man sich wieder um ihn!
5,29 € 6,99 € *
0,75 l (7,05 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Juliusspital ECHTER SECCO Perlwein
Juliusspital ECHTER SECCO Perlwein
Idealer Partybegleiter
7,29 €
0,75 l (9,72 €/l)
21
Javier Rodriguez Sanzo Frizzante Tempranillo Rosado 2016
Javier Rodriguez Sanzo Frizzante Tempranillo Rosado 2016
Eine wahre Fruchtexplosion - Nicht nur für den Sommer!
4,49 € 5,69 € *
0,75 l (5,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Bottega Fragolino Rosso - Das Original
Bottega Fragolino Rosso - Das Original
Kennen Sie Fragolino?
6,99 €
0,75 l (9,32 €/l)
11+1 gratis
Javier Rodriguez Sanzo Frizzante Verdejo
Javier Rodriguez Sanzo Frizzante Verdejo
Der (wahrscheinlich) weltweit erste Verdejo Frizzante!
5,99 €
0,75 l (7,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
8
Cavicchioli Lambrusco Rosso Dolce Emilia IGT
Cavicchioli Lambrusco Rosso Dolce Emilia IGT
Cavicchioli - Qualität seit 1928
4,49 € 4,90 € *
0,75 l (5,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
30
Bodegas Copaboca NN Ennius Moscato Frizzante white semidry 0,0% vol.
Bodegas Copaboca NN Ennius Moscato Frizzante white semidry 0,0% vol.
Alkoholfreier, köstlicher Prickler-Genuss aus Spanien
6,90 € 9,90 € *
0,75 l (9,20 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
8
Villa Armellina Rosé Rosato Secco IGT
Villa Armellina Rosé Rosato Secco IGT
Erfrischender Genuss der überzeugt
4,59 € 4,99 € *
0,75 l (6,12 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
19
Hugl-Wimmer Secco
Hugl-Wimmer Secco
Prickelnder Familienzuwachs im Weinviertel
7,99 € 9,90 € *
0,75 l (10,65 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Lergenmüller Perle de Palait Secco
Lergenmüller Perle de Palait Secco
Grandioser Secco mit animierender Frische!
8,69 €
0,75 l (11,59 €/l)
1 von 3
Zuletzt angesehen

Frizzante: Perlwein, Pètillant und Sternliwein

Der italienische Vino Frizzante ist ein sogenannter ""halbschäumender Wein"" - in Deutschland kommt er unter dem Namen Perlwein in den Handel, Franzosen oder Schweizer trinken ihn als Pètillant und Sternliwein. Für die Klassifikation als Frizzante muss der Wein eine ganze Reihe von Kriterien erfüllen: Der Alkoholgehalt eines Frizzante beträgt mindestens 8,5 Volumenprozent, sein Kohlensäure-Überdruck zwischen einem und 2,5 Bar. Bei höheren Kohlensäurewerten handelt es sich dagegen um einen echten Schaumwein wie Champagner, Sekt, Spumante oder Cava, der intensiver perlt und schäumt. Der bekannteste Frizzante ist Prosecco aus Venezien.

Die verschiedenen Sorten und Qualitäten von Frizzante ergeben sich aus den Herstellungsverfahren des Perlweines, den Rebsorten und natürlich der Qualität des Ausgangsweines, für den Tafelweine ebenso wie exklusive Qualitätsweine infrage kommen.

Hochwertiger Frizzante - in der Herstellung identisch mit Champagner

Bei der ""Méthode Charmat"" wird der Frizzante sowohl in der ersten als auch in der zweiten Gärung in einem Drucktank mit Kohlensäure angereichert. Als endogene Kohlensäure entsteht sie zwar bei der Vergärung von Traubenmost zu Wein, muss aber nicht zwangsläufig aus derselben Charge stammen. Als exogene Kohlensäure muss sie ihre Ursprünge nicht in der Weinherstellung haben. Ein Frizzante mit diesem Hintergrund muss jedoch entsprechend als ""Vino addizionato di andride carbonica"" oder ""Gasificato"" ausgewiesen werden. Nach der ""Méthode Charmat"" hergestellter Frizzante hat sich durch seinen günstigeren Preis in den letzten Jahren jedoch einen breiten Markt erobert.

Bei nach der ""Méthode Classique"" oder ""Méthode Traditionelle"" vergorenem Frizzante erfolgt die zweite Gärung in der Flasche und ist damit identisch mit der Erzeugung von Champagner. Nach einer EU-Verordnung aus dem Jahr 1994 darf ihre ursprüngliche Bezeichnung als ""Methode Champenoise"" jedoch nur noch für echten Champagner verwendet werden. Durch das tägliche und monatelange Drehen der Frizzante-Flaschen in einem Rüttelpult - der sogenannten Remuage - ist die Herstellung von Frizzante nach der ""Méthode Classique"" ein deutlich aufwendigeres Verfahren, das zu entsprechend besseren Qualitäten führt.