Wein aus Grauburgunder oder Pinot Grigio

Pinot Grigio ist eine weitverbreitete Wein-Traube die auch unter den Synonymen Grauburgunder (in Deutschland) und Pinot Gris (in Frankreich) bekannt ist. 

Pinot Grigio ist eine weitverbreitete Wein-Traube die auch unter den Synonymen Grauburgunder (in Deutschland) und Pinot Gris (in Frankreich) bekannt ist. 
mehr erfahren
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
Immergünstig
Bretz Grauer Burgunder trocken 2023
Bretz Grauer Burgunder trocken 2023
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Lebensmittelangaben
Studier Grauburgunder trocken 2022
Studier Grauburgunder trocken 2022
9,89 €
0,75l (13,19 €/l)
Lebensmittelangaben
Agricole Selvi Pinot Grigio Selezione del Re IGT 2023
Agricole Selvi Pinot Grigio Selezione del Re IGT 2023
10,99 €
0,75l (14,65 €/l)
Lebensmittelangaben
- 50
Farnese Pinot Grigio Primo Canto IGT 2023
Farnese Pinot Grigio Primo Canto IGT 2023
statt 15,99 € * 7,89 €
0,75l (10,52 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Klumpp Grauburgunder 2023
Klumpp Grauburgunder 2023
11,89 €
0,75l (15,85 €/l)
Lebensmittelangaben
Knipser Grauburgunder 2022
Knipser Grauburgunder 2022
13,49 €
0,75l (17,99 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Kellerei Meran Pinot Grigio Festival DOC 2023
Kellerei Meran Pinot Grigio Festival DOC 2023
10,99 €
0,75l (14,65 €/l)
Lebensmittelangaben
- 58
Grauburgunder TEVERA 2023
Grauburgunder TEVERA 2023
statt 16,99 € * 6,99 €
0,75l (9,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 6,99 €
Lebensmittelangaben
Hörner Grauburgunder Steinbock 2023
Hörner Grauburgunder Steinbock 2023
9,00 €
0,75l (12,00 €/l)
Lebensmittelangaben
Hörner Grauburgunder Widder 2020
Hörner Grauburgunder Widder 2020
16,50 €
0,75l (22,00 €/l)
Lebensmittelangaben
Kiefer Grauburgunder 2023
Kiefer Grauburgunder 2023
7,79 €
0,75l (10,39 €/l)
Lebensmittelangaben
Klumpp Cuvée N°2 2017
Klumpp Cuvée N°2 2017
12,90 €
0,75l (17,20 €/l)
Lebensmittelangaben
Dostert Grauer Burgunder 2023
Dostert Grauer Burgunder 2023
7,79 €
0,75l (10,39 €/l)
Lebensmittelangaben
- 10
Hammel & Cie GANZ IN WEISSGrauer Burgunder trocken 2022
Hammel & Cie GANZ IN WEISSGrauer Burgunder trocken 2022
statt 9,99 € * 8,99 €
0,75l (11,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,99 €
Lebensmittelangaben
- 40
Immergünstig
Pinot Grigio Terre di Chieti IGP 2022
Pinot Grigio Terre di Chieti IGP 2022
statt 6,69 € * 3,99 €
0,75l (5,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,99 €
Lebensmittelangaben
Schmelzer Spätlese Weiß- und Grauburgunder Heideboden süß 2022
Schmelzer Spätlese Weiß- und Grauburgunder Heideboden süß 2022
8,19 €
0,75l (10,92 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Bosco del Merlo Pinot Grigio Rosé DOC 2022
Bosco del Merlo Pinot Grigio Rosé DOC 2022
8,99 €
0,75l (11,99 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder 2022
Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Grauburgunder 2022
11,49 €
0,75l (15,32 €/l)
Lebensmittelangaben
- 37
Jubiläums-Grauburgunder Bechtolsheimer Petersberg 2023
Jubiläums-Grauburgunder Bechtolsheimer Petersberg 2023
statt 11,99 € * 7,49 €
0,75l (9,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,49 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Spätlese Heideboden 2020
Spätlese Heideboden 2020
8,69 €
0,75l (11,59 €/l)
Lebensmittelangaben
- 23
Immergünstig
Torre Gajo Pinot Grigio delle Venezie DOC 1,0 l 2021
Torre Gajo Pinot Grigio delle Venezie DOC 1,0 l 2021
statt 12,99 € * 9,99 €
1l (9,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 9,99 €
Lebensmittelangaben
- 8
Domaines Schlumberger Pinot Gris 2020
Domaines Schlumberger Pinot Gris 2020
statt 19,49 € * 17,76 €
0,75l (23,68 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 17,76 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Immergünstig
Pinot Jahrgangssekt Brut QbA 2021
Pinot Jahrgangssekt Brut QbA 2021
10,29 €
0,75l (13,72 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Ruzycki Hahnheimer Grauburgunder 2022
Ruzycki Hahnheimer Grauburgunder 2022
7,59 €
0,75l (10,12 €/l)
Lebensmittelangaben
- 20
Immergünstig
Pinot Grigio delle Venezie DOC 2022
Pinot Grigio delle Venezie DOC 2022
statt 11,99 € * 9,59 €
0,75l (12,79 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 9,59 €
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Gemischter Satz "im freien" 2023
Gemischter Satz "im freien" 2023
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Wiener Gemischten Satz DAC Großlage Nussberg 2022
Wiener Gemischten Satz DAC Großlage Nussberg 2022
24,99 €
0,75l (33,32 €/l)
Lebensmittelangaben
Immergünstig
Gemischter Satz DAC 2023
Gemischter Satz DAC 2023
14,99 €
0,75l (19,99 €/l)
Lebensmittelangaben

Was ist Grauburgunder oder Pinot Grigio?

ist eine weitverbreitete Wein-Traube die auch unter den Synonymen Grauburgunder (Deutschland), Ruländer (Österreich) und Pinot Gris (Frankreich) bekannt ist. Sie gehört zur Familie der Burgunder und ist eine Mutation der roten Sorte Pinot Noir. Sie ist zugleich eine traditionsreiche Weinsorte und ein Trendsetter unter den modernen Weißweinen. Der Wein wird seit dem Mittelalter im französischen Burgund und in der Champagne angebaut. Über die Schweiz und Ungarn gelangte die Sorte nach Deutschland. Hier ist Grauburgunder vor allem in den Weinbaugebieten Baden, Pfalz und Rheinhessen zu finden. Seit den 90er Jahren gewinnen auch die italienischen Weine unter dem Namen Pinot Grigio immer mehr an Bedeutung. Seinen Namen verdankt der Grauburgunder der oft bläulich grauen Farbe der Schale. Allerdings können die Weinbeeren auch in vielen anderen Farbtönen auftreten: von Pink bis hin zu fast schwarzem Dunkelblau.

Wie schmeckt Grauburgunder?

Weine aus Grauburgunder füllen ein breitgefächertes Spektrum an Weinstilen, die ein säurearmes und körperreiches Grundthema aufweisen. Spät gelesener Wein, der im Holzfass lagert, liefert Weine mit intensiven Noten von Ananas und Birnen. Eine frühere Ernte und der Ausbau im Stahlfass lassen Weine mit einem spritzigeren Charakter und etwas mehr Säure entstehen. Diese Varianten zeichnen sich durch animierende Paprika- und Zitrusnoten aus. Sehr hochwertige Grauburgunder sind von intensiv goldgelber Farbe und können sogar einen leicht bräunlichen Farbton zeigen.

Was sind die besten Grauburgunder Deutschlands?

In Deutschland war lange eine recht schwere und süße Variante vorherrschend, deren Geschmack und Bouquet der Edelfäule (Botrytis) zu verdanken war. Diese Variante ist unter dem Namen Ruländer immer noch im Weinhandel zu finden, wird jedoch zunehmen von leichterem und trockenerem Grauburgunder überflügelt. Die besten Erzeugnisse Deutschlands strahlen in kräftigen goldgelben Tönen im Glas. Sie besitzen eine geringere Säure und sind reich im Körper sowie voluminös. Die Nase wird umschmeichelt von einer tollen Frische und zarten Apfelnoten.

Wie lange ist Grauburgunder haltbar?

Allgemein gilt, dass wenn ein Wein mehr Säure, Alkohol oder Zucker enthält, er dementsprechend auch länger aufbewahrt werden kann. Der hohe Zuckergehalt sorgt bei Weinen mit weniger Säure für langsameres Vergären und ein hoher Säure- oder Alkoholgehalt bewirkt ein besseres Abtöten von Bakterien, wodurch der Wein eine längere Haltbarkeit besitzt. Wenn Sie einen Grauburgunder bereits angebrochen haben, ist er umso kürzer haltbar, je weniger noch in der Flasche ist. Wenn Sie ihn jedoch gut verschlossen (luftdicht mit Korken oder Weinverschluss) in den Kühlschrank stellen, kann er in der Regel noch bis zu einer Woche später getrunken werden.

Wann und wozu kann Grauburgunder getrunken werden?

Der italienische Pinot Grigio Weißwein eignet sich ausgezeichnet als Begleiter zu frischen Fischgerichten. Aber auch zu Carpaccio mit geriebenem Käse und Pesto passt der Wein in hervorragender Weise. Insgesamt ist Grauburgunder in Deutschland als Tischwein zu weißem Fleisch, Fisch- und Gemüsegerichten beliebt. Selbstverständlich eignet sich der Wein auch als sommerlicher Terrassenwein oder Aperitif.

Was ist Grauburgunder oder Pinot Grigio? ist eine weitverbreitete Wein-Traube die auch unter den Synonymen Grauburgunder (Deutschland), Ruländer (Österreich) und Pinot Gris (Frankreich) bekannt... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was ist Grauburgunder oder Pinot Grigio?

ist eine weitverbreitete Wein-Traube die auch unter den Synonymen Grauburgunder (Deutschland), Ruländer (Österreich) und Pinot Gris (Frankreich) bekannt ist. Sie gehört zur Familie der Burgunder und ist eine Mutation der roten Sorte Pinot Noir. Sie ist zugleich eine traditionsreiche Weinsorte und ein Trendsetter unter den modernen Weißweinen. Der Wein wird seit dem Mittelalter im französischen Burgund und in der Champagne angebaut. Über die Schweiz und Ungarn gelangte die Sorte nach Deutschland. Hier ist Grauburgunder vor allem in den Weinbaugebieten Baden, Pfalz und Rheinhessen zu finden. Seit den 90er Jahren gewinnen auch die italienischen Weine unter dem Namen Pinot Grigio immer mehr an Bedeutung. Seinen Namen verdankt der Grauburgunder der oft bläulich grauen Farbe der Schale. Allerdings können die Weinbeeren auch in vielen anderen Farbtönen auftreten: von Pink bis hin zu fast schwarzem Dunkelblau.

Wie schmeckt Grauburgunder?

Weine aus Grauburgunder füllen ein breitgefächertes Spektrum an Weinstilen, die ein säurearmes und körperreiches Grundthema aufweisen. Spät gelesener Wein, der im Holzfass lagert, liefert Weine mit intensiven Noten von Ananas und Birnen. Eine frühere Ernte und der Ausbau im Stahlfass lassen Weine mit einem spritzigeren Charakter und etwas mehr Säure entstehen. Diese Varianten zeichnen sich durch animierende Paprika- und Zitrusnoten aus. Sehr hochwertige Grauburgunder sind von intensiv goldgelber Farbe und können sogar einen leicht bräunlichen Farbton zeigen.

Was sind die besten Grauburgunder Deutschlands?

In Deutschland war lange eine recht schwere und süße Variante vorherrschend, deren Geschmack und Bouquet der Edelfäule (Botrytis) zu verdanken war. Diese Variante ist unter dem Namen Ruländer immer noch im Weinhandel zu finden, wird jedoch zunehmen von leichterem und trockenerem Grauburgunder überflügelt. Die besten Erzeugnisse Deutschlands strahlen in kräftigen goldgelben Tönen im Glas. Sie besitzen eine geringere Säure und sind reich im Körper sowie voluminös. Die Nase wird umschmeichelt von einer tollen Frische und zarten Apfelnoten.

Wie lange ist Grauburgunder haltbar?

Allgemein gilt, dass wenn ein Wein mehr Säure, Alkohol oder Zucker enthält, er dementsprechend auch länger aufbewahrt werden kann. Der hohe Zuckergehalt sorgt bei Weinen mit weniger Säure für langsameres Vergären und ein hoher Säure- oder Alkoholgehalt bewirkt ein besseres Abtöten von Bakterien, wodurch der Wein eine längere Haltbarkeit besitzt. Wenn Sie einen Grauburgunder bereits angebrochen haben, ist er umso kürzer haltbar, je weniger noch in der Flasche ist. Wenn Sie ihn jedoch gut verschlossen (luftdicht mit Korken oder Weinverschluss) in den Kühlschrank stellen, kann er in der Regel noch bis zu einer Woche später getrunken werden.

Wann und wozu kann Grauburgunder getrunken werden?

Der italienische Pinot Grigio Weißwein eignet sich ausgezeichnet als Begleiter zu frischen Fischgerichten. Aber auch zu Carpaccio mit geriebenem Käse und Pesto passt der Wein in hervorragender Weise. Insgesamt ist Grauburgunder in Deutschland als Tischwein zu weißem Fleisch, Fisch- und Gemüsegerichten beliebt. Selbstverständlich eignet sich der Wein auch als sommerlicher Terrassenwein oder Aperitif.

Zuletzt angesehen