Produkte von Famille Perrin

Es ist keine Überraschung, dass die Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt auf dem Château Miraval in der südfranzösischen Provence den Bund fürs Leben geschlossen haben. 

Das Schloss enthält eine Reihe an Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert und beherbergt ein legendäres Tonstudio, in welchen Pink Floyd 1979 die Aufnahmen für das wegweisende Album „The Wall“ aufnahmen und auch andere bekannte Künstler wie ACDC, Sting und Muse waren hier schon zu Gast. Das Anwesen mit 1200 ha Land, Pinienwäldern, Olivenhainen, terrassierten Hügeln, Weinbergen und einem privaten See sollte also für „Brangelina“ gut genug gewesen sein.

Auch die Weinbautradition ist auf dem prämierten Weingut nie zum Erliegen gekommen und hat sich sogar stetig weiterentwickelt. Im Jahr 1992 wurde Miraval zunächst Eigentum des amerikanischen Winzers Tom Bove, welcher es zu einem der besten Bio-Weinproduzenten Frankreichs entwickelte. 2013 nahmen sich dann auch Jolie und Pitt dem Weinbau an und schlossen am Valentinstag 2013 eine Kooperation mit der berühmten französischen Winzerfamilie Perrin. So wurde gemeinsam ein extrem hochwertiger Rosé geschaffen, welcher unter aufwändigsten Maßnahmen vinifiziert wird. Die ersten 6.000 Flaschen ihres Rosé waren in nur fünf Stunden vergriffen.

An diesem Ort treffen Kunst und Kultur auf Schönheit. Genau das sollen die Weine von Jolie, Pitt & Perrin auch wiederspiegeln.

Auszeichnungen

Wine Family Of The Year
Meininger Verlag 2018
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
Zuletzt angesehen