Produkte von Georg Forster

Weingut Georg Forster von der Nahe: Smarte Weine in bester Bio-Qualität

Viel Wald, klare Bäche und vielfältige Bodenstrukturen machen die Weinregion Nahe zu einem beliebten Ausflugsziel für Menschen von nah und fern, die das milde, regenarme Klima schätzen. Die Winzerfamilie Forster ist in dieser Idylle seit 8 Generationen zu Hause und widmet sich seit dem Jahr 1938 der Liebe zu den Reben. Seit 1994 ist der Weinbaubetrieb vollständig auf den Bioweinanbau spezialisiert und bietet nachhaltigen Genuss ohne Einschränkungen, der Feinschmecker und Weinkritiker gleichermaßen zu bezaubern versteht.

Bioweingut mit hohen Ansprüchen

Als typischer Mischbetrieb gründeten Josef und Anna Forster das heutige Naheweingut im Jahr 1938. Heute steht Georg Forster mit seiner Frau Margit dem Weingut vor, unterstützt von ihrem Sohn Johannes Forster als versierter Kellermeister und Vertreter der nächsten Generation. Die Umstellung vom klassischen Weinanbau auf ein Bioweingut erfolgte laut dem Winzerpaar nach der Geburt der Kinder: Nicht nur für den eigenen Nachwuchs sollte die Weinbergsarbeit ökologischer gestaltet werden, sondern der generelle Weg in die Zukunft nachhaltig geprägt werden.

Nachhaltigkeit und beste Bioqualität sind bei Georg und Margit Forster somit fest mit dem Anspruch, feine Weine zu kreieren, verbunden. So entlocken sie den schiefrigen oder kiesigen Böden auf rund 22 Hektar Anbaufläche feingliedrige und sortentypische Weine von Rebsorten wie Regent, Rivaner, Riesling und Burgundersorten. Diese finden in den Burg Layer Weinlagen Johannisberg, Hölle, Schlossberg sowie Rothenberg unterschiedliche Bodenstrukturen, die mal von rotem Schiefer, mal von Quarzit und mal von kiesüberlagerten Tonböden umhegt werden. Mit viel Erfahrung und Liebe zum Wein findet die Winzerfamilie Forster smarte Kombinationen für köstliche Weine von der Nahe.

Ausgezeichnete Köstlichkeiten mit Esprit

Das Sortiment des Weingutes Georg Forster verbindet solides Handwerk mit innovativen Ideen. Namen wie "Seefahrer", "Himmelsstürmer" oder "Wüstenwanderer" zieren die Weinflaschen und wecken genussvolle Bilder im Geiste, die von edlen Aromen für Nase und Gaumen umschmeichelt werden. Das Ergebnis überzeugt auch Kenner der Weinszene. 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
12
Georg Forster Riesling halbtrocken 2017
Rassiger Nahe Riesling aus naturnahem Anbau!
6,99 € 7,99 € *
0,75l (9,32 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
8
Georg Forster - Forsters Rotwein lieblich 2017
Auf Schatzsuche an der Nahe!
7,29 € 7,99 € *
0,75l (9,72 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Georg Forster Weißburgunder 2017
Goldprämierter Weißburgunder aus naturnahem Anbau!
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
16
Georg Forster Rivaner
Georg Forster Rivaner 2016
Exzellenter Rivaner aus naturnahem Anbau!
6,69 € 7,99 € *
0,75l (8,92 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
26
Georg Forster Riesling vom Kies 2016
Die Nummer 1 beim Internationalen Bioweinpreis!
9,90 € 13,50 € *
0,75l (13,20 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
13
Georg Forster Regent 2015
Regent par excellence aus naturnahem Anbau!
6,89 € 7,99 € *
0,75l (9,19 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Georg Forster Spätburgunder Rosé 2017
Goldprämierter Spätburgunder Rosé aus naturnahem Anbau!
8,29 €
0,75l (11,05 €/l)
21
Georg Forster Dornfelder
Georg Forster Dornfelder 2014
Naturnah erzeugter 1A Dornfelder von der Nahe!
6,29 € 7,99 € *
0,75l (8,39 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Georg Forster Pricco Vino Perlwein
Ausgezeichneter, erquickender Tropfen von der Nahe!
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
Zuletzt angesehen