Produkte von Wegeler

Das Weingut Wegeler blickt auf eine lange Geschichte bis ins Jahr 1882 unter dem Namen Wegeler zurück. Damals legte der Geheimrat Julius Wegeler, übrigens ein Mitglied der Deinhard-Sekt-Dynastie, den Grundstein des Unternehmens im Rheingau. Hier gehört das Weingut Wegeler heute mit 45 ha Rebfläche zu den größeren Erzeugern. Im Jahr 1902 kaufte Julius Wegeler an der Mosel weitere Flächen, so dass man heute sowohl Mosel- als auch Rheingauweine höchster Qualität aus gleichem Haus beziehen kann.

In der Bewertung sind sich Gault&Millau und Eichelmann, die beiden führenden deutschen Weinkritiker einig: Wegeler gehört zu den führenden deutschen Weingütern. Auch der falstaff lobt anerkennend: "Hier entstehen Rieslinge von Weltformat..." (falstaff 2018).

Unter der Führung der Familie Wegeler-Drieseberg zeigen die Weine gerade in den letzten Jahren einen stetigen Aufwärtstrend. Übrigens gehörte Julius Wegeler zu den Allerersten, die ihren Weinkeller auf dem Prinzip der Gravitation einrichteten. Um mit dem Most möglichst schonend umzugehen, wird dabei auf Pumpen im Keller verzichtet. Dieser zwar nahe liegende, aber im Weinbau innovative Ansatz wurde von ihm bereits beim Bau der Moselkeller im Jahr 1902 umgesetzt.

Seine Philosophie fasst das Haus seit 1882 in einem kurzen Satz zusammen: „Qualität ist unsere Philosophie.“ Davon durfte sich auch die britische Monarchin, Queen Elisabeth II. überzeugen. Bei ihrem letzten Deutschlandbesuch reichte man zum Staatsempfang den Rieslingsekt Geheimrat „J“. Während man früher bei Wegeler weitgehend auf Spät- und Auslesen setzte, hat man sich mittlerweile ein ganz beachtliches Repertoire an trockenen Weinen zugelegt. Und die tragen es in sich: Substanz und Klarheit zeichnen alle Weine des Weinguts Wegeler aus. Beim Weingut J. Wegeler ist man richtig auf der Suche nach anspruchsvollen Weinen.

 

Rebfläche: 48 ha   |   Produktion:  360.000 Fl./Jahr

Rebsorte: Riesling

Auszeichnungen

Kollektion des Jahres
falstaff 2018
4 Trauben für den Rheingau & 3 rote Trauben für die Mosel
Gault&Millau 2018
4 Sterne für den Rheingau & 2+ Sterne für die Mosel
Vinum 2018
3+ Sterne für beide Regionen
Eichelmann 2018
4 Trauben
Gault&Millau 2017
3+ Sterne
Eichelmann 2017
3 Trauben
Gault&Millau 2016
3 Sterne
Eichelmann 2016
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
18
Wegeler Riesling Rheingau VDP.Gutswein 2016
Blitzblanker Gutsriesling erster Qualität
8,90 € 10,90 € *
0,75l (11,87 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Wegeler Rüdesheim Berg Schlossberg Riesling GG VDP.Große Lage 2016
Würzig-eleganter Weltklassewein
23,90 €
0,75l (31,87 €/l)
Wegeler Graacher Riesling feinherb VDP.Ortswein 2017
Traubig-saftiger Trinkgenuss
13,50 €
0,75l (18,00 €/l)
Wegeler Geheimrat »J« Riesling Sekt Brut 2011
Mit Auslesen veredelter Jahrgangssekt
29,00 €
0,75l (38,67 €/l)
12
Wegeler Riesling Rheingau feinherb VDP.Gutswein 2015
Sonniger Wein voll Genuss
9,50 € 10,90 € *
0,75l (12,67 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Wegeler Riesling CHARTA VDP.Gutswein 2017
Aus besten Lagen des Rheingaus
15,50 €
0,75l (20,67 €/l)
Wegeler Riesling Geheimrat 'J' Spätlese VDP.Große Lage 2011
Weltberühmte Spätlese für besten Genuss
24,50 €
0,75l (32,67 €/l)
Wegeler Bernkastel Doctor Riesling GG VDP.Große Lage 2017
Faszinierender Gaumenspieler
50,00 €
0,75l (66,67 €/l)
Wegeler Riesling PUR feinherb VDP.Ortswein 2017
Einfach pures Trinkvergnügen
14,90 €
0,75l (19,87 €/l)
Wegeler Bernkastel Doctor Riesling Auslese VDP.Große Lage 2011
Vom legendären Bernkasteler Doctor
59,00 €
0,75l (78,67 €/l)
Wegeler Wehlen Sonnenuhr Riesling Spätlese VDP.Große Lage 2017
Aus extremer Steillage
20,00 €
0,75l (26,67 €/l)
Wegeler Riesling Gutssekt Brut
Exquisite Qualität
14,00 €
0,75l (18,67 €/l)
1 von 2
Zuletzt angesehen