Dreissigacker

Jochen Dreissigacker hat im Jahr 2006 das elterliche Weingut, dessen Geschichte bis ins Jahr 1728 zurück reicht, mit dem Anspruch übernommen, aus Gutem Hervorragendes zu machen. Ein Blick auf die mehr als wohlwollenden Kommentare in Gault&Millau und Eichelmann verrät, dass der junge Winzer diesem Anspruch absolut gerecht geworden ist.

Gelernt hat er sein Handwerk bei Klaus-Peter Keller, Bergdolt und der Hochschule Weinsberg. Jochen Dreissigacker setzt bei seinen Weinen die Verbindung von modernem Wissen mit den traditionellen Methoden im Weinberg und Keller. So arbeitet er beispielsweise mit Spontangärung und variierenden Maischestandzeiten.

Die Weinberge der Familie Dreissigacker befinden sich in Bechtheim und Westhofen. 60% der Rebfläche sind mit Riesling bestockt, bei denen eine enorme Ertragsbegrenzung praktiziert wird. Ferner werden Grauburgunder, SpätburgunderWeißburgunderChardonnay und Silvaner angebaut. Alle seine Weine sind dicht gepackt und konzentriert, sie drücken das Terroir aus, auf denen sie gewachsen sind. Der elegante Stil seiner Weine, der sich in ihrer Kühle, Finesse und Feinheit ausdrückt, wird allerorten sehr geschätzt.

Jochen Dreissigacker hat seinen Betrieb schrittweise auf die ökologische Produktion von Bio-Weinen umgestellt. Deshalb verzichtet er auf den Einsatz von Mineraldünger und natürlich auf ökologisch bedenkliche Spritzmittel. Im Einklang mit der Natur wird stattdessen zur Regulierung des Nährstoffhaushalts im Boden Gras auf dem Weinberg gesät und das Wurzelwachstum durch organische Düngung angeregt. Während der Ernte werden alle Trauben von Hand gelesen, um die kostbare Lese nicht zu gefährden.

Die Fachwelt ist sich einig, dass Jochen Dreissigacker trotz vieler Erfolge in der Vergangenheit noch eine große Zukunft in der Welt der feinen Weine bevor steht. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Rebfläche: 28 ha   |    Produktion: 180.000 Fl./Jahr

Rebsorten: Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Silvaner, Spätburgunder

Gault&Millau 2017 3 Trauben
Eichelmann 2017 4+ Sterne

Gault&Millau 2016 3 Trauben
Eichelmann 2016 4 Sterne

Gault&Millau 2015 3 Trauben
Eichelmann 2015 4 Sterne

Auszeichnungen

3 rote Trauben
Gault&Millau 2017
4+ Sterne
Eichelmann 2017
3 Trauben
Gault&Millau 2016
4 Sterne
Eichelmann 2016
3 Trauben
Gault&Millau 2015
4 Sterne
Eichelmann 2015
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Dreissigacker Spätburgunder Wunderwerk 2012
Hoch gelobt im Gault Millau
26,90 €
0,75 l (35,87 €/l)
Dreissigacker Riesling Auslese süß 2015
Eine Rieslingauslese zum Schnalzen
20,90 €
0,75 l (27,87 €/l)
Dreissigacker Grauburgunder 2016
Akribisch ausgefeilter Wein
10,50 €
0,75 l (14,00 €/l)
Dreissigacker Weißburgunder 1l 2015
Einfach genussvoll – genussvoll einfach!
8,40 €
1 l (8,40 €/l)
Dreissigacker Bechtheimer St Laurent 2012
Ein wahres Rotweinerlebnis
18,90 €
0,75 l (25,20 €/l)
Dreissigacker Riesling 2014
Jeder Tropfen ein Genuss
10,50 €
0,75 l (14,00 €/l)
Dreissigacker Pino_ & Co. Rose 2016
Göttlicher Durstlöscher
8,90 €
0,75 l (11,87 €/l)
Dreissigacker Silvaner Westhofener Kirchspiel 2013
Genussreicher Silvaner
31,50 €
0,75 l (42,00 €/l)
Dreissigacker Bechtheimer Silvaner 2013
Mineralität stößt auf Frucht
16,90 €
0,75 l (22,53 €/l)
Dreissigacker Riesling Bechtheimer Rosengarten 2013
Perfekter Rieslinggenuss höchster Klasse
33,00 €
0,75 l (44,00 €/l)
Dreissigacker Beerenauslese Bechtheimer Stein 0,375l 2015
Göttlich-süßer Weingenuss
21,90 €
0,375 l (58,40 €/l)
Dreissigacker Bechtheimer Chardonnay 2015
Famoser Wein voller Lebensfreude
20,90 €
0,75 l (27,87 €/l)
1 von 2
Zuletzt angesehen