Produkte von Studier

Studier

Die Frische der Natur: das Weingut Studier in Ellerstadt / Pfalz 

Modern, frisch, voller Freude am Weinbau – und gleichzeitig ebenso bodenständig wie die typische Pfalz: Diese nur scheinbar gegensetzlichen Eigenschaften machen den besonderen Reiz der Weine vom Weingut Studier aus. Die köstlich samtigen Rot- und fruchtigen Weißweine sind vor allem für ihre charakteristischen klaren Fruchtaromen weithin bekannt. Die Grundlagen dafür bildet nicht nur die prädestinierte Lage an der Deutschen Weinstraße, die zur bevorzugtesten in ganz Deutschland zählt.

Unzählige Sonnenstunden – in manchen Jahren scheint sie mehr als 2.000 Stunden  – und ein vor Wind und Wetter schützendes Gebirge rund um die Rheinebene sorgen für die besten Voraussetzungen für eine herrliche Sortenvielfalt. Dessen war man sich schon im 19.Jahrhundert bewusst: Schon damals galten vor allem die Anbaugebiete rund um Bad Dürkheim als die wertvollsten in der ganzen Region, wie ein königlicher Erlass aus dieser Zeit beweist. Das ist auch kein Wunder: In Ellerstadt herrschen wärmespeichernde Sand-, Kalk und Lössböden sowie lehmigen Kalkmergelböden vor. Die unterschiedlichen Bodenverhältnisse bringen jeweils für sich besonders aromatische Trauben hervor – und die sind wiederum für die vollmundig frischen Weine der Familie Studier verantwortlich. 

Auf rund 33 Hektar Anbaufläche entstehen hier an der Deutschen Weinstraße, in direkter Nähe zu Bad Dürkheim, Weine von höchster Qualität, die sich weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht haben. So ist das Weingut Studier nicht nur für den Klassiker unter den Pfälzer Weinen, den Riesling, bekannt, sondern auch für seine ausgezeichnet ausgebauten Burgunderweine, den Sauvignon Blanc sowie Chardonnays und Dornfelder. Das Geheimnis hinter den feinen Aromen liegt wohl in genau der richtigen Mischung aus Tradition und Moderne: traditionelle Anbau- und Erntemethoden nach biologischen Grundsätzen treffen in Ellerstadt auf modernste Kelteranlagen, die das Beste aus den Trauben herausholen. 

Die Kunst des Weinanbaus haben Sibylle und Reinhard Studier von der Pike auf gelernt: Im Jahr 1995 übernahmen sie das Weingut von ihren Eltern und setzen seitdem auf moderne Methoden – jedoch nicht ohne dabei an bewährte Traditionen anzuknüpfen. Ihr Credo: moderne Vinifizierung ist nur im Einklang mit der Natur möglich, verlangt aber ebenso nach neuesten Techniken und stetiger Modernisierung.  

So werden die vollmundig-fruchtigen Rotweinen unter der Führung von Kellermeister Eckhard Holderrieth nach eben jenen bewährten Traditionen gekeltert – und das schmeckt man. Durch die klassische Maischegärung, die älteste Gärtechnik für die besten Rotweine, und die anschließende malolaktische Gärung werden die Trauben besonders schonend vorbereitet, sodass die fruchtigen Aromen voll erhalten bleiben und der Wein seinen weichen, vollen Charakter erhält, für den die Rotweine aus dem Hause Studier so bekannt sind. Bis sie ihre unverwechselbare samtige Note erhalten, dauert es jedoch noch seine Zeit. Mindestens ein Jahr lagern die Rotweine in Eichenfässern – gute Dinge brauchen schließlich ihre Zeit. 

Elegant, fruchtig, cremig: Die Weißweine vom Weingut Studier gelten in Kennerkreisen als echter Geheimtipp, wenn es um besonders fruchtige Weine geht. Der fruchtige Duft der schwarzen Johannisbeere, die den Sauvignon Blanc auszeichnen, die feine Milde des Rieslings, die cremigen Aromen des weißen Burgunders – all das ist typisch für das Weingut Studier. Die feinen Fruchtaromen lassen sich übrigens auch direkt vor Ort probieren. Die hauseigene Vinothek hält ständig eine Auswahl der beliebtesten Tropfen bereit.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie es mit weniger Filtern und prüfen Sie Ihre Auswahl auf Konflikte (z. B. Suche nach Land A und Region aus Land B).
Vorbestellbar
Studier Sommersemester 2021
Studier Sommersemester 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Dieser Artikel wird bei Verfügbarkeit nachgeliefert!
Studier La Fleur lieblich 2021
Studier La Fleur lieblich 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Studier Rosé Audimax feinherb 2021
Studier Rosé Audimax feinherb 2021
9,20 €
0,75l (12,27 €/l)
Studier Grauburgunder trocken 2021
Studier Grauburgunder trocken 2021
10,20 €
0,75l (13,60 €/l)
Studier Sauvignon Blanc 2021
Studier Sauvignon Blanc 2021
10,90 €
0,75l (14,53 €/l)
Studier Chardonnay trocken 2021
Studier Chardonnay trocken 2021
10,90 €
0,75l (14,53 €/l)
Weingut Studier Matura 2018
Weingut Studier Matura 2018
11,20 €
0,75l (14,93 €/l)
Studier Spätburgunder Rosé trocken 2021
Studier Spätburgunder Rosé trocken 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Studier Weißburgunder trocken 2021
Studier Weißburgunder trocken 2021
10,90 €
0,75l (14,53 €/l)
Studier Riesling Audimax feinherb 2021
Studier Riesling Audimax feinherb 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Studier Riesling Deidesheimer Letten trocken 2021
Studier Riesling Deidesheimer Letten trocken 2021
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Vorbestellbar
- 18
Kennenlernpaket Weingut Studier
Kennenlernpaket Weingut Studier
statt 96,34 € * 79,00 €
7,5l (10,53 €/l)
*Summe der unrabattierten Einzelpreise aller Artikel
Dieser Artikel wird bei Verfügbarkeit nachgeliefert!
1 von 2
Zuletzt angesehen