GAJA Barbaresco DOCG

GAJA Barbaresco DOCG 2020

98/100
Punkte
ebrosia Jahrgang 2020 in 2023

Im Glas zeigt sich die Rebsorte mit hervorragenden Aromen von reifen Erdbeeren mit Haselnüssen, Blutorangen und etwas Kokosnuss. Vollmundig wird dieser Rotwein mit sehr raffinierten und polierten Tanninen geformt. Im Finale erwartet Sie ein frischer und köstlicher Nachgeschmack von Beeren, Zedernholz, Rinde und dunkler Schokolade.

239,00 €

nur 2 x verfügbar

schon einige Male verkauft

Die Lieferzeit beträgt derzeit 1-3 Arbeitstage.

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    trocken

  • Rebsorten

    Nebbiolo

  • Farbton

    kaminrot

Auszeichnungen

98/100
Punkte
ebrosia Jahrgang 2020 in 2023

Beschreibung

Spitzenwein vom „Man of the Year“

GAJA Barbaresco DOCG 2020

Angelo Gaja ist international gewiss der bekannteste italienische Weingutsbesitzer. Wiederholt wurde er von „Decanter“ und „Wine Spectator“ als „Man of the Year“ ausgezeichnet, und kein Winzer errang die „Tre Bicchieri“ des Gambero Rosso so oft wie er. Angelo Gaja ist eine glückliche Mischung aus Weinmacher und Manager. Keiner tritt so eloquent in der Öffentlichkeit auf wie er, kein anderer in Italien kann es sich erlauben, seine Gewächse so teuer zu verkaufen, aber auch kein anderes Weingut zeigt eine so große Beständigkeit an Spitzenweinen. Angelo Gaja, unterstützt durch seinen langjährigen Kellermeister Guido Rivella, ist der Vater der neuen Spitzenweine aus dem Piemont. Er begann als Erster seine Weine von übermäßiger, harter Tanninfracht zu befreien, machte sie zugänglicher und gab ihnen einen raffinierten Schliff. Gajas Vorbild waren die anspruchsvollen und international erfolgreichen Weine aus Bordeaux und Kalifornien. Die Eigenheiten des Piemonts möchte er in seinen Weinen aber trotzdem nie vermissen. Wie schreibt der Gambero Rosso so schön: „Gaja ist und bleibt der Größte.“

Das Anbaugebiet Piemont ist der Überbegriff für eine große Weinbauregion in Norditalien, die im Norden an die Schweiz und im Westen an Frankreich grenzt.

Der in Italien einheimische Nebbiolo bringt Weine mit einer spannenden Quadrille aus Extrakt, Frucht, Konzentration und Tannin hervor. Diese Komponenten benötigen jedoch ihre gewisse Reifezeit, um eine ausgewogene Balance zu finden.

 Der Gaja Barbaresco DOCG reifte 12 Monate im Barrique. Im Glas zeigt sich die Rebsorte mit hervorragenden Aromen von reifen Erdbeeren mit Haselnüssen, Blutorangen und etwas Kokosnuss. Vollmundig wird dieser Rotwein mit sehr raffinierten und polierten Tanninen geformt. Im Finale erwartet Sie ein frischer und köstlicher Nachgeschmack von Beeren, Zedernholz, Rinde und dunkler Schokolade. Der Abgang ist subtil, sehr lang und intensiv. Er zeigt sich kraftvoll und energisch.

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Rotwein
Herkunftsland Italien
Region Piemont
Geschmack trocken
Rebsorten Nebbiolo
Abgang ausdrucksvoll, lebhaft
Aromen am Gaumen Blutorange, Kokosnuss, Erdbeere, Haselnuss, Schokolade, Zedernholz
Aromen in der Nase Erdbeere, Haselnuss, Kokosnuss
Art Wein
Barriqueausbau ja
Barriquedetails 12 Monate
Boden Kalkmergel, Sandstein
Essensempfehlung Geflügel
Farbreflexe kirschrot
Farbton kaminrot
Geschmackstyp kraftvoll & elegant
Leitaromen Beerenfrüchte, Schokolade, tropische Früchte
Klassifizierung DOCG
Trinktemperatur 16 °C
Verschlussart Naturkorken
Weinart Stillwein
Weinmacher Angelo Gaja
Flaschengröße Standard (0,75l)
ISO-Ländercode IT
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 14 % vol.
Unternehmeradresse: Gaja Societa' Semplice Agricola, Via Torino 18, 12050 Barbaresco, Italien
Hersteller: Gaja
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Gaja

Gaja

Angelo Gaja ist international gewiss der bekannteste italienische Weingutsbesitzer. Wiederholt wurde er von „Decanter“ und „Wine Spectator“ als „Man of the Year“ ausgezeichnet, und kein Winzer errang die „Tre Bicchieri“ des Gambero Rosso so oft wie er. Angelo Gaja ist eine glückliche Mischung aus Weinmacher und Manager. Keiner tritt so eloquent in der Öffentlichkeit auf wie er, kein anderer in Italien kann es sich erlauben, seine Gewächse so teuer zu verkaufen, aber auch kein anderes Weingut zeigt eine so große Beständigkeit an Spitzenweinen.

Wenn man von italienischen Rotweinen spricht, ist GAJA eines der bekannteren Weingüter. Seit Langem bekannt für seine hervorragenden Barolos und Nebbiolos, hat das Weingut in den vergangenen Jahren auch mit neueren Kreationen wie dem Gaja Sito Moresco und dem Gaja Promis Aufsehen erregt.

GAJA ist vor allem für seinen außergewöhnlichen Stil bekannt, der sich durch reife Tannine und ein ausgewogenes Säurespiel auszeichnet. Die Weine des Weinguts haben oft eine lebhafte Farbe und ein intensives Bukett. Diese Eigenschaften machen GAJAs Weine zu etwas ganz Besonderem und zu einem Muss für jeden Kenner italienischer Rotweine.

Was macht die Arbeit von Angelo Gaja und seiner Familie aus?

Angelo Gaja leitet das Weingut in fünfter Generation und wird mittlerweile, neben seinem langjährigen Kellermeister Guido Rivella, von seinen zwei Töchtern Gaia und Rosanna sowie Sohn Giovanni unterstützt. Er ist der Vater der neuen Spitzenweine aus dem Piemont. Er begann als Erster seine Weine von übermäßiger, harter Tanninfracht zu befreien, machte sie zugänglicher und gab ihnen einen raffinierten Schliff. Gajas Vorbild waren die anspruchsvollen und international erfolgreichen Weine aus Bordeaux und Kalifornien. Die Eigenheiten des Piemonts möchte er in seinen Weinen aber trotzdem nie vermissen. Wie schreibt der Gambero Rosso so schön: „Gaja ist und bleibt der Größte.“ Durch sein unternehmerisches Geschick...

Mehr von Gaja

Produktbewertungen für

GAJA Barbaresco DOCG


Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Château Montveyre Corbieres Château Montveyre Corbieres
statt 19,89 € * 7,49 €
0,75l (9,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 6,99 €
Ca'Marcanda di Gaja Promis Toscana IGT Ca'Marcanda di Gaja Promis Toscana IGT
37,99 €
0,75l (50,65 €/l)
Immergünstig
Joseph Drouhin Chablis AOC Joseph Drouhin Chablis AOC
29,39 €
0,75l (39,19 €/l)
Zuletzt angesehen