Georg Breuer Rheingau Riesling Rüdesheim Berg Schlossberg 2019

95 Punkte
falstaff
Jahrgang 2019
in 2021
93 Punkte
Eichelmann
Jahrgang 2019
in 2021
93 Punkte
Vinum
Jahrgang 2019
in 2021

Für diesen Riesling finden jedes Jahr nur die besten Trauben und die besten Fässer den Weg auf die Flasche. Daher gibt es auch in jedem Jahr nur einen natürlich durchgegorenen Wein aus dieser Lage. Die aus dieser Lage gekelterten Rieslinge sind wiedererkennbar, langlebig und charaktervoll, was Sie bei Riesling-Liebhabern ganz besonders beliebt macht. Das kunstvolle Etikett des Rieslings wird seit dem Jahrgang 1980 traditionell von einem bekannten Künstler gestaltet. 

199,00 €

sofort lieferbar, versandbereit in 1-3 Werktagen

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Kunst & Wein: Spitzengewächs Berg Schlossberg aus dem Rheingau

Georg Breuer Rheingau Riesling Rüdesheim Berg Schlossberg 2019

Steckbrief

  • Geschmack

    Geschmack:
    trocken

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Riesling

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Aprikose, Mirabelle, Nuss, Pfirsich, Zwetschge

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Aprikose, Mineralität, Mirabelle, Nuss, Pfirsich

  • Farbton

    Farbton:
    hellgelb

Auszeichnungen

  • 95 Punkte falstaff in 2021
    für Jahrgang 2019

  • 93 Punkte Eichelmann in 2021
    für Jahrgang 2019

  • 93 Punkte Vinum in 2021
    für Jahrgang 2019

  • 98 Punkte Gault&Millau in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 95 Punkte falstaff in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 94 Punkte Eichelmann in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 93 Punkte Vinum in 2019
    für Jahrgang 2017

  • 95 Punkte Gault&Millau in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 94 Punkte Vinum in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 94 Punkte falstaff in 2018
    für Jahrgang 2016

  • 93 Punkte Eichelmann in 2018
    für Jahrgang 2016

Dieser eindrucksvolle Rheingau Riesling aus dem Weingut Georg Breuer stammt von der Spitzenlage des Rüdesheimer Berges, dem Berg Schlossberg. Den Namen hat er von der vom Rhein aus ins Auge fallenden Ehrenfelser Schlossruine. Mit ca. 70% Steigung ist es die steilste Weinbergslage im Rheingau und zählt traditionell zu den großen Spitzengewächsen. 

Die Böden aus Schiefer und Quarz sind optimal für die Reife der Trauben, die so ihr ganzes Potenzial ausschöpfen und an den Wein weitergeben können. Die aus dieser Lage gekelterten Rieslinge sind wiedererkennbar, langlebig und charaktervoll, was sie bei Riesling-Liebhabern ganz besonders beliebt macht. 

Eine weitere Besonderheit bildet das Etikett: seit dem Jahrgang 1980 wird dieses von einem bekannten Künstler gestaltet. Außerdem ist die Verfügbarkeit streng limitiert. So wurden vom aktuellen Jahrgang 2018 nur 4.492 0,75l-Flaschen gefüllt.

Jeder Tropfen ist ein besonderes Erlebnis

Ein schönes Hellgelb lässt das Glas erstrahlen. Ein wunderbares Bouquet aus süßem Steinobst, wie Aprikose, gelbe Zwetschge, Pfirsich und Mirabelle, sympathisiert auf beeindruckende Art mit mineralischen Noten und zarten Nusstönen. Finessenreich, mit voller Kraft und hoher Dichte gleitet er am Gaumen entlang bevor er sich mit einem sehr langen Finish verabschiedet. Brillanter Genuss, bei dem jeder Tropfen ein besonderes Erlebnis ist.

Genießen Sie zu diesem besonderen Riesling einen Steinbutt mit einer feinen Buttersauce und Kartoffelstampf. Lassen Sie sich damit aber gern noch ein wenig Zeit, denn der Schlossberg Riesling von Theresa Breuer glänzt nicht nur durch sein Künstleretikett, sondern auch durch sein langes Lagerpozential.

Die Ehre der Etikettgestaltung wurde in den vergangenen Jahrgängen bereits folgenden Personen zu teil:

  • Jahrgang 2018 Pietari Posti 
  • Jahrgang 2017 Friedrich Gobbesso 
  • Jahrgang 2016 Michael Apitz
  • Jahrgang 2015 Mikhail Smirnov
  • Jahrgang 2014 Karin Mamma Andersson
  • Jahrgang 2013 Synøve Dyrkorn
Details zum Artikel
Abgang: komplex, sehr lang
Aromen am Gaumen: Aprikose, Mineralität, Mirabelle, Nuss, Pfirsich
Aromen in der Nase: Aprikose, Mirabelle, Nuss, Pfirsich, Zwetschge
Barriqueausbau: ja
Boden: Quarzit, Schiefer
Dekantierempfehlung: 2 Stunden
Essensempfehlung: Fisch
Farbreflexe: gold
Farbton: hellgelb
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Weinfarbe: Weißwein
Geschmack: trocken
Geschmackstyp: fruchtig & opulent
Herkunftsland: Deutschland
Region: Rheingau
ISO-Ländercode: DE
Leitaromen: Mineralik, Obst
Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Klassifizierung: QbA
Lage: Rüdesheimer Berg Schlossberg
Lagerfähigkeit: 17 Jahre
Präsentempfänger: Damen, Familie, Freunde, Geschäftspartner, Herren
Rebsorten: Riesling
Restsäure: 7,6 g/l
Restsüße: 7,9 g/l
Trinktemperatur: 11 °C
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinmacher: Theresa Breuer
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 12 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Georg Breuer OHG, Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein
Hersteller: Georg Breuer
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen! Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für "Georg Breuer Rheingau Riesling Rüdesheim Berg Schlossberg"
12
 Ramos Pinto Tawny Port - Porto Tawny
13,90 € 15,90 € *
0,75l (18,53 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
Huilerie Croix Verte Knoblauchöl 250 ml Huilerie Croix Verte Knoblauchöl 250 ml
6,95 €
250g (2,78 €/100g)
45
Allendorf Riesling Georgshof VDP.Gutswein Allendorf Riesling Georgshof VDP.Gutswein 2020
5,99 € 10,90 € *
0,75l (7,99 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Georg Breuer Riesling Terra Montosa 2018
22,00 €
0,75l (29,33 €/l)
25
 Vigneti del Salento Primitivo di Manduria SEDNA DOP 2020
14,90 € 19,90 € *
0,75l (19,87 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Georg Breuer Orléans 2019
49,00 €
0,75l (65,33 €/l)
21
 Ambroisie Rosé d'Anjou AOC 2020
6,29 € 7,99 € *
0,75l (8,39 €/l)
*ehemaliger Verkaufspreis
 Georg Breuer Sekt Brut 2008
36,00 €
0,75l (48,00 €/l)
Zuletzt angesehen