Sonnenhof Samtrot mild

Sonnenhof Samtrot mild 2019

93 Punkte Rüdiger Kleinke Jahrgang 2019 in 2020

Schon farblich begeistert der Samtrot mit einem intensiven Kirschton im Glas. Der Duft von Brombeeren und Himbeeren umschmeichelt die Nase. Am Gaumen verwöhnen dunkle Rosen und zarte Kräuterakzente. Der Körper des Rotweins ist leicht, während die deutliche Restsüße auf angenehme Säure trifft. Der mittellange Nachhall ist aromenreich und betörend.

9,50 €
Menge

nur 89 x verfügbar

schon 1737 x verkauft

sofort lieferbar, versandbereit in 1-3 Werktagen

Aktion:

10 % Extra-Rabatt

*1
10 % Tag der deutschen Einheit

Genießen Sie jetzt die Vielfalt deutscher Weine mit 10% Extra-Rabatt!

Der Extra-Rabatt wird Ihnen im Warenkorb abgezogen.

Aktionszeitraum: 01.10.-03.10.2022

*1 Angebot gültig bis zum 03.10.2022

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    süß

  • Rebsorten

    Samtrot

  • Farbton

    kirschrot

  • Aromen in der Nase

    Erdbeere, Himbeere, roter Früchtetee, Veilchen

  • Aromen am Gaumen

    Erdbeere, Himbeere, Kirsche

Auszeichnungen

93 Punkte Rüdiger Kleinke Jahrgang 2019 in 2020

Beschreibung

Lieblicher Rotwein mit feiner Frucht

Sonnenhof Samtrot mild 2019

Der milde Samtrot aus dem Hause Sonnenhof ist eine edle Spezialität, die viel süffige Fruchtigkeit ins Glas bring. Samrot ist übrigens eine eigenständige Rebsorte aus Schwaben, die als Mutation des Schwarzrieslings gilt. Samtig und elegant brilliert der Wein aus dem württembergischen Land im Glas und verführt die Sinne mit seinem feinen Bouquet schmeichelnder Aromen.

Elegante Frucht und kräuterige Akzente im Glas

Schon farblich begeistert der Samtrot, der in einem intensiven Kirschton im Glas schimmert. Der Duft von Brombeeren, Kirschen und Himbeeren umschmeichelt die Nase, während am Gaumen Spuren dunkler Rosen und zarte Kräuterakzente verwöhnen. Der Körper des Rotweins ist fruchtig und leicht, während die deutliche Restsüße auf angenehme Säure trifft. Der mittellange Nachhall ist aromenreich und betörend.

Der liebliche Rotwein aus dem Weingut Sonnenhof lässt die Herzen von Feinschmeckern lieblicher, süffiger Tropfen höher schlagen und bereichert als Solist Naschkatzen, frisch Verliebte und die gesellige Runde guter Freunde mit einem ausgesuchten Genuss. Auch zu Schokoladendesserts in einem eleganten Menü brilliert der feine Rotwein exzellent.

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Rotwein
Herkunftsland Deutschland
Region Württemberg
Geschmack süß
Rebsorten Samtrot
Abgang mittel, verspielt
Aromen am Gaumen Erdbeere, Himbeere, Kirsche
Aromen in der Nase Erdbeere, Himbeere, roter Früchtetee, Veilchen
Art Wein
Boden Keuper, Mergel, Schilfsandstein
Dekantierempfehlung Dekantieren nicht notwendig
Essensempfehlung Lamm, Schwein, süße Desserts
Farbreflexe rubinrot
Farbton kirschrot
Geschmackstyp fruchtig & leicht
Leitaromen Obst, rote Früchte, Zitrusfrüchte
Jahreszeit Herbst, Winter
Klassifizierung QbA
Lage Gündelbacher Wachtkopf
Lagerfähigkeit 4 Jahre
Restsäure 4,1 g/l
Restsüße 52,8 g/l
Trinktemperatur 12 °C
Verschlussart Schraubverschluss
Weinart Stillwein
Weinmacher Martin Fischer
Flaschengröße Standard (0,75l)
ISO-Ländercode DE
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 9,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Sonnenhof, Sonnenhof 2, 71665 Vaihingen Gündelbach
Hersteller: Sonnenhof
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Sonnenhof

Sonnenhof

Sonnenverwöhnte Weine aus Württemberg: das Weingut Sonnenhof in Vaihingen

Das Zusammenspiel von Mensch und Natur und die Liebe zum Handwerk sind es, die den Weinanbau zu einer Herzensangelegenheit werden lassen. Martin und Joachim Fischer vom Weingut Sonnenhof im baden-württembergischen Gündelbach in Vaihingen haben dies als Lebensstil und -ziel verinnerlicht und produzieren aus dieser Philosophie heraus Weine von allererster Güte. 

Wein wurde in der Region rund um den Gündelbacher Wachtkopf in Württemberg schon im 16. Jahrhundert angebaut. Die hervorragenden Böden teilten sich bis in die 1970er-Jahre zwei Weinhöfe, die sich 1973 schließlich zusammentaten: Das Weingut Sonnenhof wurde gegründet und liegt bis heute in Familienhand. Im Jahr 2008 übernahm Martin Fischer gemeinsam mit seinem Bruder Joachim als zweite Generation die Leitung. Mittlerweile führt Martin das Weingut unterstützt durch sein tatkräftiges Team in Eigenregie.

Die Liebe zur Natur bedeutet für die Familie, die den Weinanbau zu ihrem Lebensinhalt erkoren haben, in Einklang mit ihr zu leben und zu wirtschaften. So gehört die Verknüpfung des traditionellen Winzerhandwerks mit modernsten Anbaumethoden zum stetigen Fortschritt. Nachhaltiger Anbau ist auf der insgesamt rund 50 Hektar großen Fläche deshalb in Gündelbach selbstverständlich. So wird der von den Betrieb benötigte Strom hauptsächlich aus Sonnenenergie und Windkraft erzeugt und in der Schädlingsbekämpfung auf natürliche Gegenmittel gesetzt.

Die verschiedenen Lagen der Reben ermöglichen eine reichhaltige Vielfalt an Weinen, die sich durch ihre einzigartigen Aromen auszeichnen. Neben dem Gündelbacher Wachtkopf als Hauptanbaugebiet wachsen die Sonnenhof-Reben an den warmen Keuperböden des Hohenhaslacher Kirchbergs, am Spielberger und Ochsenbacher Liebenberg sowie am Häfnerhaslacher Heiligenberg – allesamt Lagen, die kleine und feine Jahrgänge hervorbringen und jede für ein einzigartiges Aroma...

Mehr von Sonnenhof

Artikel in folgenden Paketen

Rotwein-Geschenk Liebliche & Süße Weine Rotwein-Geschenk Liebliche & Süße Weine
29,90 €
2,25l (13,29 €/l)

Produktbewertungen für

Sonnenhof Samtrot mild

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

30.06.2018
Zusammen mit dem Dornfelder mild von Bretz unser Lieblingsrotwein

Wir können nicht sicherstellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich benutzt oder erworben haben.
+10 % Extra-Rabatt
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Lemberger trocken Sonnenhof Lemberger trocken
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Trollinger Rosé feinherb Sonnenhof Trollinger Rosé feinherb
9,00 €
0,75l (12,00 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Gelber Muskateller feinherb Sonnenhof Gelber Muskateller feinherb
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Riesling trocken Sonnenhof Riesling trocken
9,00 €
0,75l (12,00 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Samtrot rosé Sonnenhof Samtrot rosé
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
- 15
+10 % Extra-Rabatt
Bretz Regent Rotwein mild Bretz Regent Rotwein mild
statt 9,99 € * 8,49 €
0,75l (11,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,49 €
- 9
+10 % Extra-Rabatt
Bretz Spätburgunder Spätlese mild Bretz Spätburgunder Spätlese mild
statt 10,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 9,99 €
+10 % Extra-Rabatt
Bretz Dornfelder mild Bretz Dornfelder mild
8,29 €
0,75l (11,05 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
 Bretz Portugieser Rotwein mild 1,0l
8,29 €
1l (8,29 €/l)
- 33
 Viñaoliva Tempranillo Peponcino semidulce
statt 8,99 € * 5,99 €
0,75l (7,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,99 €
+10 % Extra-Rabatt
+10 % Extra-Rabatt
+10 % Extra-Rabatt
Sonnenhof Samtrot rosé Sonnenhof Samtrot rosé
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
 Dostert Bacchus fruchtig
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
- 33
 Viñaoliva Pardina Peponcino semidulce
statt 8,99 € * 5,99 €
0,75l (7,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,99 €
 Hafner Muskat Ottonel Spätlese süß
10,99 €
0,75l (14,65 €/l)
- 13
Probierpaket Bretz Rotweine süß Probierpaket Bretz Rotweine süß
statt 34,76 € * 29,99 €
3,25l (9,23 €/l)
*Summe der unrabattierten Einzelpreise aller Artikel
- 19
Hafner OTTO's Red Lady Spätlese 0,375 l Hafner OTTO's Red Lady Spätlese 0,375 l
statt 9,90 € * 7,99 €
0,375l (21,31 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 21
Hafner OTTO musthaveaMUSCAT Muskat Ottonel süß Hafner OTTO musthaveaMUSCAT Muskat Ottonel süß
statt 13,90 € * 10,90 €
0,75l (14,53 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 10,90 €
+10 % Extra-Rabatt
Bretz Bacchus mild Bretz Bacchus mild
7,99 €
0,75l (10,65 €/l)
Ca' Bianca Moscato d'Asti DOCG Ca' Bianca Moscato d'Asti DOCG
7,79 €
0,75l (10,39 €/l)
Hafner Chardonnay Spätlese süß Hafner Chardonnay Spätlese süß
10,99 €
0,75l (14,65 €/l)
Nittnaus Spätlese Heideboden Nittnaus Spätlese Heideboden
8,69 €
0,75l (11,59 €/l)
Momentan ausverkauft

Artikel nicht auf Lager

- 31
+10 % Extra-Rabatt
Lergenmüller Roter Winzerglühwein TEVERA 1,0l Lergenmüller Roter Winzerglühwein TEVERA 1,0l
statt 7,99 € * 5,49 €
1l (5,49 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,49 €
Momentan ausverkauft

Artikel nicht auf Lager

- 26
 Unsere besten lieblich-süßen Rotweine
statt 54,34 € * 39,90 €
4,5l (8,87 €/l)
*Summe der unrabattierten Einzelpreise aller Artikel
 Ambroisie Rosé d'Anjou AOC
6,49 €
0,75l (8,65 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
 Bretz Portugieser Rosé mild 1,0l
7,99 €
1l (7,99 €/l)
+10 % Extra-Rabatt
Torrevento Primitivo IGT Torrevento Primitivo IGT
statt 10,99 € * 7,49 €
0,75l (9,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,79 €
- 36
 Paladin Syrah Fortissimo Rosso
statt 12,49 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
+10 % Extra-Rabatt
Dostert Kerner lieblich Dostert Kerner lieblich
7,29 €
0,75l (9,72 €/l)
Duchessa Lia Fragolino Rosso Duchessa Lia Fragolino Rosso
4,99 €
0,75l (6,65 €/l)
- 10
House of Big Wines The Ultimate Zin Zinfandel California House of Big Wines The Ultimate Zin Zinfandel...
statt 9,90 € * 8,90 €
0,75l (11,87 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,90 €
- 10
 Colli Vicentini Prosecco Spumante Giulietta Dolce
statt 9,99 € * 8,99 €
0,75l (11,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,99 €
Zuletzt angesehen