90 Punkte
falstaff
Jahrgang 2015
in 2017
89 Punkte
Gault&Millau
Jahrgang 2015
in 2017
89 Punkte
Eichelmann
Jahrgang 2015
in 2017

Nik Weis Wiltinger Alte Reben Riesling VDP.Ortswein 2015

Nik Weis Wiltinger Alte Reben Riesling VDP.Ortswein
  • Geschmack

    Geschmack:
    feinherb

  • Rebsorten

    Rebsorten:
    Riesling

  • Farbton

    Farbton:
    hellgelb

  • Aromen in der Nase

    Aromen in der Nase:
    Waldmeister, Stachelbeere, Pfirsich, Kräuter, Schiefer

  • Aromen am Gaumen

    Aromen am Gaumen:
    Waldmeister, Stachelbeere, Pfirsich, Kräuter, Schiefer

15,80 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Ausdrucksstarker Rieslinggenuss von alten Reben

Nik Weis Wiltinger Alte Reben Riesling VDP.Ortswein 2015

Die Bezeichnung "Alte Reben" gilt in der Weinwelt als etwas Besonderes. Bedarf es doch viel Erfahrung und Pflege, um den alten Gewächsen ihre Besonderheit zu entlocken. Der Weinberg mit den Trauben für diesen Wiltinger Alte Reben Riesling VDP Ortswein von Nik Weis wurden im Jahr 1905 gepflanzt. Mittlerweile brillieren sie im eleganten Moselkabinett, in dem sich die würzige, blumige Aromatik mit den rötlichen Schieferböden zu einem sehr ausdrucksstarken Wein vereint. 

Elegante Mineralität für besondere Genussmomente

Das helle und strahlende Gelb verlockt im Glas schon bevor sich der Duft von Pfirsichen und Stachelbeeren frei entfaltet. Am Gaumen verzücken Spuren von Kräutern zu feinen Schiefertönen, zwischen denen ein Hauch von Waldmeister hervorblitzt. Der Körper ist ausgesucht edel-mineralisch und brilliert zum eleganten und ausbalancierten Säure-Süße-Spiel des Rieslings. Die fruchtige Mineralität begleitet den Genuss bis hin zum sehr langen Ausklang. 

Die aparte Liason von Aromen und Mineralität begeistert zu bodenständigen wie ausgesuchten Speisen: Edles Pfifferlingrisotto, Meeresfrüchte und Salate oder urige Ofenkartoffeln mit Kräuterdipp begleitet der Moselwein aus dem Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof ebenso gut wie milden Fisch und fruchtige Sorbets.

Details zum Artikel
Abgang: sehr lang, mineralisch
Aromen am Gaumen: Waldmeister, Stachelbeere, Pfirsich, Kräuter, Schiefer
Aromen in der Nase: Waldmeister, Stachelbeere, Pfirsich, Kräuter, Schiefer
Boden: Schiefer
Dekantierempfehlung: Dekantieren nicht notwendig
Essensempfehlung: Geflügel, Gemüse, Fisch, Rind und Kalb, Lamm, Meeresfrüchte, Schwein, herzhafte Desserts, süße Desserts, asiatische Küche
Farbreflexe: gelb
Farbton: hellgelb
Flaschengröße: Standard (0,75l)
Geschmack: feinherb
Geschmackstyp: leicht & spritzig
Herkunftsland: Deutschland
Leitaromen: Mineralik, Kräuter
Jahreszeit: Frühling, Sommer
Klassifizierung: VDP Ortswein
Lage: Wiltinger Schlangengraben
Präsentempfänger: Geschäftspartner, Freunde, Damen
Rebsorten: Riesling
Region: Mosel
Restsäure: 9,3 g/l
Restsüße: 16,2 g/l
Verschlussart: Naturkorken
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: Weißwein
Weinmacher: Nik Weis
Lagerfähigkeit: 14 Jahre
Trinktemperatur: 8 °C
Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Alkoholgehalt: 10,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen
Hersteller: Nik Weis St. Urbanshof
Allergene enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Nik Weis Wiltinger Alte Reben Riesling VDP.Ortswein
Zuletzt angesehen