Castelfeder Vernatsch Alte Reben Indigenous Selection Südtirol DOC

Castelfeder Vernatsch Alte Reben Indigenous Selection Südtirol DOC 2020

93 Punkte Rüdige Kleinke Jahrgang 2020 in 2022

Die Sinne vernehmen eine fruchtige Aromatik aus Weichselkirsche, Veilchen und typischen Mandeltönen. Waldfrüchte gesellen sich hinzu und sorgen für einen frischen, lebhaften Genuss. Der Abgang ist angenehm lang mit voller Frucht und saftigen Körper.

11,90 €

nur 88 x verfügbar

schon einige Male verkauft

sofort lieferbar, versandbereit in 1-3 Werktagen

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    trocken

  • Rebsorten

    Vernatsch

  • Farbton

    granatrot

  • Aromen in der Nase

    Kirsche, Mandel, Veilchen, Waldfrucht

  • Aromen am Gaumen

    Kirsche, Mandel, Waldfrucht

Auszeichnungen

93 Punkte Rüdige Kleinke Jahrgang 2020 in 2022

Beschreibung

Vernatsch von besonderen Einzellagen

Castelfeder Vernatsch Alte Reben Indigenous Selection Südtirol DOC 2020

Castelfeder – das ist der Inbegriff von 50 Jahren Erfahrung, Disziplin und Energie, aber auch 50 Jahre intensive Arbeit, Leidenschaft und Terroirweine mit einem besonderen Charakter! 50 Jahre, in denen das familiengeführte Unternehmen Castelfeder eine Symbiose aus Tradition und Pioniergeist verfolgt.

Die Indigenous Selection (dt. einheimische Selektion) besteht aus Weinen aus den typisch regionalen Rebsorten Südtirols. Diese Rebsorten Lagrein, Vernatsch und St. Magdalener bringen seit über 100 Jahren die Charaktereigenschaften Südtirols zum Ausdruck und spiegeln perfekt das Terroir und das Klima dieser Region wider.

Die Rebsorte Vernatsch ist die wohl bekannteste autochthone Rebsorte aus Südtirol mit für Rebsorten unüblich großen Beeren, aus denen aber typisch fruchtige, aromatische südtiroler Rotweine entstehen.

Bei diesem Vernatsch stammen die Trauben, wie es der Name bereits verrät, von teilweise über 80 Jahre alten Reben. Ein weiteres besonderes Merkmal, welches auch auf dem Etikett zu erkennen ist, sind die großen Zypressen, die in den besonderen Einzellagen an den Hangausläufern von Breitbach, einer Fraktion der Gemeinde Kurtatsch, mitten im Weinberg wachsen.

Die roten Trauben werden in ausgewählten Weinbergen im Südtiroler Unterland per Hand gelesen. Nach der 10-14-tägigen Maischegärung im Edelstahl, erfolgt die 6-monatige Lagerung auf der Feinhefe.

Das Granatrot leuchtet beim Eingießen im Glas. Die Sinne vernehmen eine fruchtige Aromatik aus Weichselkirsche, Veilchen und den für Vernatsch typischen Mandeltönen. Rote Waldfrüchte gesellen sich verspielt hinzu und sorgen für einen frischen und lebhaften Genuss. Der Abgang ist angenehm lang mit voller Frucht und saftigen Körper.

Genießen Sie diesen roten Südtiroler als Aperitif, zu kalten Vorspeisen, aber auch zu schmackhaften Nudelgerichten oder gebratenem Fleisch und Käse.

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Rotwein
Herkunftsland Italien
Region Südtirol
Geschmack trocken
Rebsorten Vernatsch
Abgang lang, präzise, weich
Aromen am Gaumen Kirsche, Mandel, Waldfrucht
Aromen in der Nase Kirsche, Mandel, Veilchen, Waldfrucht
Art Wein
Boden Kalkschotter
Dekantierempfehlung Dekantieren nicht notwendig
Essensempfehlung Aperitif, Brotzeit, Pasta, Schwein, Vorspeisen
Farbreflexe violett
Farbton granatrot
Geschmackstyp fruchtig & opulent
Leitaromen Kräuter, schwarze Früchte
Jahreszeit Frühling, Herbst, Winter
Klassifizierung DOC
Lagerfähigkeit 4 Jahre
Restsäure 4,8 g/l
Restsüße 1,1 g/l
Trinktemperatur 17 °C
Verschlussart Naturkorken
Weinart Stillwein
Flaschengröße Standard (0,75l)
ISO-Ländercode IT
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Unternehmeradresse: Azienda Vinicola Castelfeder di Giovanett Günther & Co. SAS, Via Franz Harpf, 15, 39040 Kurtatsch, Italien
Hersteller: Azienda Vinicola Castelfeder
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Azienda Vinicola Castelfeder

Castelfeder – das ist der Inbegriff von 50 Jahren Erfahrung, Disziplin und Energie, aber auch 50 Jahre intensive Arbeit, Leidenschaft und Terroirweine mit einem besonderen Charakter! 50 Jahre, in denen das familiengeführte Unternehmen Castelfeder eine Symbiose aus Tradition und Pioniergeist verfolgt.

Seit der Gründung des Weingutes Castelfeder durch Alfons Giovanett im Jahre 1969, hat sich vieles verändert. Das Sortiment wurde erweitert, die Produktion ausgebaut, die Abläufe im Weingut wurden modernisiert und der Markt internationaler.

Die mittlerweile dritte Generation, Ines und Ivan sagen selbst, dass „wir uns an einem sehr guten Punkt in der Geschichte der Südtiroler Weinwirtschaft (befinden). Nun liegt es an uns den Bekanntheitsgrad unseres Weinguts zu steigern, konstant an der Qualität der Weine zu arbeiten und die Tradition nicht aus den Augen verlieren“.

Trotz der ständigen neuen Herausforderungen durch den Klimawandel, Marktveränderungen und neue Trends in der Weinwirtschaft, hat es Familie Giovanett geschafft, das Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne, mit viel Fingerspitzengefühl beizubehalten.

Mehr von Azienda Vinicola Castelfeder

Produktbewertungen für

Castelfeder Vernatsch Alte Reben Indigenous Selection Südtirol DOC


Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Castelfeder St. Magdalener Schallerhof Indigenous Selection Südtirol DOC Castelfeder St. Magdalener Schallerhof...
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Weinflasche Rotwein Villa Karneid Castelfeder Lagrein Vigna Villa Karneid...
15,50 €
0,75l (20,67 €/l)
- 13
11+1 gratis
 Cantina Terlan Lagrein DOC
statt 13,79 € * 11,89 €
0,75l (15,85 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 11,89 €
Zuletzt angesehen