Schloss Proschwitz Elbling VDP.Gutswein 2020

89+ Punkte falstaff Jahrgang 2020 in 2022
88 Punkte Gault&Millau Jahrgang 2020 in 2021

Freuen Sie auf einen grünlich gelb schimmernden Wein mit frischen Aromen von Zitrusfrüchten, roter Grapefruit und einer leichten Note von weißem Pfeffer im Hintergrund. Am Gaumen schmeckt er rassig entlang und entfaltet sein angenehm säurebetontes Spiel von Mineralität und Frucht. Dabei entfalten sich Aromen von Stachelbeerkompott, Birne, Schlehe und Quitte am...

13,00 €
Menge

Nicht auf Lager, Artikel ist nachbestellt - bestellen Sie vor.

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    trocken

  • Rebsorten

    Elbling

  • Farbton

    grünlich-gelb

  • Aromen in der Nase

    Grapefruit, weißer Pfeffer, Zitrusfrüchte

  • Aromen am Gaumen

    Birne, Quitte, Schlehe, Stachelbeere

Auszeichnungen

89+ Punkte falstaff Jahrgang 2020 in 2022
88 Punkte Gault&Millau Jahrgang 2020 in 2021
88 Punkte falstaff Jahrgang 2019 in 2021
84 Punkte Vinum Jahrgang 2019 in 2021
82 Punkte Eichelmann Jahrgang 2019 in 2021
86 Punkte Gault&Millau Jahrgang 2016 in 2018

Beschreibung

Die älteste Weinsorte Europas

Schloss Proschwitz Elbling VDP.Gutswein 2020

Der Elbling gilt als die älteste Weinsorte Europas. Sie wurde schon von den Römern im Moselgebiet angebaut. Da er üblicherweise sehr ertragsstark ist, kam die Sorte den mittelalterlichen Weinbauern sehr zu pass, denn die Abgabepflicht an den Klerus, der sogenannte „Zehnte“, war damit leichter zu erfüllen.

Im 17. Jahrhundert wurde der Elbling von Riesling und Silvaner weitgehend verdrängt. Heute gibt es noch kleine Flächen in Elsass, Lothringen, Luxemburg, der Schweiz und eben in einigen Teilen Deutschlands, darunter in Sachsen. Geschätzt wird der Wein aufgrund seiner knackigen Säure. Wenn er, wie in diesem Fall, gut gemacht ist, schmeckt er spritzig und fruchtig.

Freuen Sie auf einen grünlich gelb schimmernden Wein mit frischen Aromen von Zitrusfrüchten, roter Grapefruit und einer leichten Note von weißem Pfeffer im Hintergrund. Am Gaumen schmeckt er rassig entlang und entfaltet sein angenehm säurebetontes Spiel von Mineralität und Frucht. Dabei entfalten sich Aromen von Stachelbeerkompott, Birne, Schlehe und Quitte am Gaumen.

Man genießt den Wein gern zu Spargel- und Fischgerichten. Aber auch die französische, auf Gemüse aufbauende Küche begleitet er ganz fantastisch. Perfekt auch zu Sushi und Sashimi. Probieren Sie diesen wunderbaren Wein einer uralten Rebsorte, deren Entdeckung sich heute angesichts vieler „Einheitsweine“ umso mehr lohnt.

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Region Sachsen
Geschmack trocken
Rebsorten Elbling
Aromen am Gaumen Birne, Quitte, Schlehe, Stachelbeere
Aromen in der Nase Grapefruit, weißer Pfeffer, Zitrusfrüchte
Art Wein
Dekantierempfehlung Dekantieren nicht notwendig
Essensempfehlung Fisch
Farbton grünlich-gelb
Klassifizierung QbA, VDP.Gutswein
Lagerfähigkeit 3 Jahre
Restsäure 7,2 g/l
Restsüße 6,8 g/l
Trinktemperatur 10 °C
Verschlussart Schraubverschluss
Weinart Stillwein
Flaschengröße Standard (0,75l)
ISO-Ländercode DE
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 11,5 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe, Dorfanger 19, 01665 Diera-Zehren
Hersteller: Schloss Proschwitz
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Schloss Proschwitz

Weingut Schloss Proschwitz: Tradition für den Hochgenuss

Über der Elbe in Sachsen thront das elegante Schloss Proschwitz als Zeitzeuge einer langen Historie. Ebenfalls hier zu Hause ist das gleichnamige Weingut, dessen Mauern bis zum Jahr 1945 der Familie des seit 1990 erneuten Eigentümers, Dr. Georg Prinz zur Lippe, gehörte. Vor der Enteignung im Rahmen der sowjetischen Besatzung war die ehemals zu den regierenden Häusern Europas gehörige Familie eine der erfolgreichsten Familien des Freistaates. Mit der bis heute anhaltenden Leidenschaft für höchste Qualität ist das inzwischen private Schloss für Gäste geöffnet und verströmt seinen Charme als Weingut ebenso wie als Heimat herausragender Weine. 

Genuss im Zeichen der Lippe'schen Rose

Heute zählt das Weingut Schloss Proschwitz zu den ältesten privaten Weingütern in Sachsen. Es vereint in sich die Schätze von drei Weinbaubereichen, die unter kirchlicher Leitung standen und mit höchstem Anspruch an Qualität gepflegt wurden: Entlang der Elbe liegen die Weinberge, die dem Bischof von Meißen sowie dem Abt von Altzella die Messweine boten, während die Weinberge des Klosters zum Heiligen Kreuz sich auf der linken Flussseite der Elbe ausbreiteten. Nahezu alle Weine für die Messen in Sachsen fanden hier ihren Ursprung. 

Heute führt die Familie von Dr. Georg Prinz zur Lippe das Weingut Schloss Proschwitz wieder mit großem Erfolg und wird von Jacques Du Preez als erstem Kellermeister unterstützt, der das Weingut auch in der Erweiterung als Sektmanufaktur bereichert. Im Verbund mit einem versierten Team werden hier die typischen Weinreben für die Weinregion Sachsen gehegt. Knapp 90 Hektar Rebfläche stehen dem Weingutsteam zur Verfügung. Neben Elbling, Goldriesling, Weiß- und Grauburgunder, Traminer sowie Müller-Thurgau sind Dornfelder, Spätburgunder und Scheurebe im facettenreichen Sortiment edler Weine zu finden. Jeder Tropfen für sich gilt durch die geringe Größe...

Mehr von Schloss Proschwitz

Produktbewertungen für

Schloss Proschwitz Elbling VDP.Gutswein


Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Proschwitz Scheurebe VDP.Ortswein Proschwitz Scheurebe VDP.Ortswein
16,00 €
0,75l (21,33 €/l)
Dostert Elbling 1,0 l Dostert Elbling 1,0 l
7,99 €
1l (7,99 €/l)
 Schloss Proschwitz Sekt Pinot Rosé Brut
19,00 €
0,75l (25,33 €/l)
30
Laquai Riesling & Weißburgunder Sommelier Edition Laquai Riesling & Weißburgunder Sommelier Edition
statt 12,99 € * 8,99 €
0,75l (11,99 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
 Franz Keller Grauburgunder Oberbergener...
16,90 €
0,75l (22,53 €/l)
20
-10 % Extra
Malgrà Barolo by Rocco Surace DOCG Malgrà Barolo by Rocco Surace DOCG
statt 28,90 € * 22,90 €
0,75l (30,53 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
23
 Zahel Orangetraube Orange T
statt 12,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
30
-10 % Extra
Torrevento Primitivo di Manduria AMICO DOC Torrevento Primitivo di Manduria AMICO DOC
statt 22,90 € * 15,90 €
0,75l (21,20 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
40
-10 % Extra
Torrevento Primitivo IGT Torrevento Primitivo IGT
statt 10,49 € * 6,29 €
0,75l (8,39 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Christian Bamberger Roséwein Lichtblick Christian Bamberger Roséwein Lichtblick
8,70 €
0,75l (11,60 €/l)
29
Christian Bamberger Weißwein Sorgenfrei Christian Bamberger Weißwein Sorgenfrei
statt 9,90 € * 6,99 €
0,75l (9,32 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Rings Rosé Rings Rosé
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
LETZTE FLASCHEN
 Symphonie de Fleurs Blanc de Blancs
5,49 €
0,75l (7,32 €/l)
23
Schloss Reinhartshausen Insel Mariannenaue Inselcuvée Blanc de Blancs Schloss Reinhartshausen Insel Mariannenaue...
statt 12,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
15
 Weinflasche Roséwein Schmetterlinge im Bauch Kiefer Roséwein Schmetterlinge im Bauch
statt 7,99 € * 6,73 €
0,75l (8,97 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
12
Kombinierbar
-10 % Extra
Doppio Passo Primitivo IGT Doppio Passo Primitivo IGT
statt 7,99 € * 6,99 €
0,75l (9,32 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
-10 % Extra
ebrosia-Hauswein ebrosia-Hauswein
3,99 €
0,75l (5,32 €/l)
Oliver Zeter Muskateller Oliver Zeter Muskateller
10,60 €
0,75l (14,13 €/l)
Mengenrabatt
-10 % Extra
Messias Península de Setúbal Tradição Messias Península de Setúbal Tradição
ab 12 Fl. 5,99 €
0,75l (7,99 €/ l)
Dostert Kerner lieblich Dostert Kerner lieblich
7,29 €
0,75l (9,72 €/l)
Dostert Grauer Burgunder Dostert Grauer Burgunder
8,99 €
0,75l (11,99 €/l)
Cémoi Trüffel-Pralinen Cocoa 200 g Cémoi Trüffel-Pralinen Cocoa 200 g
6,99 €
0,2kg (34,95 €/kg)
10
Juliusspital Silvaner Vogelsburg VDP.Ortswein Juliusspital Silvaner Vogelsburg VDP.Ortswein
statt 11,00 € * 9,90 €
0,75l (13,20 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Knipser Chardonnay & Weißburgunder Knipser Chardonnay & Weißburgunder
10,80 €
0,75l (14,40 €/l)
37
St. Désir Rosé Réserve Spéciale IGP St. Désir Rosé Réserve Spéciale IGP
statt 15,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Zur Schwane Silvaner trocken VDP.Gutswein Zur Schwane Silvaner trocken VDP.Gutswein
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
 Knipser Sauvignon Blanc
13,80 €
0,75l (18,40 €/l)
 Cà dei Frati Pratto Vino Bianco
18,90 €
0,75l (25,20 €/l)
20
-10 % Extra
 Weinflasche Sedna Primitivo di Manduria Vigneti del Salento Primitivo di Manduria SEDNA...
statt 19,90 € * 15,90 €
0,75l (21,20 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Christian Bamberger Merlot Blanc de Noir Christian Bamberger Merlot Blanc de Noir
10,90 €
0,75l (14,53 €/l)
 Franz Keller Weißburgunder Oberbergener...
19,00 €
0,75l (25,33 €/l)
 Botzet Riesling Wunderleicht
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
 Symphonie de Fleurs Rosé
5,49 €
0,75l (7,32 €/l)
 Dreissigacker Grauburgunder
16,50 €
0,75l (22,00 €/l)
5
 Kaiken Rosé of Malbec Mendoza
statt 8,99 € * 8,46 €
0,75l (11,28 €/l) | *ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen