Sonnenhof Lemberger S Gündelbacher Wachtkopf

Sonnenhof Lemberger S Gündelbacher Wachtkopf 2019

Der intensive Duft aus Röstaromen, dunklen Beeren, Nuancen von Vanille, Karamell und Nelken verwöhnt. Am Gaumen kommen zu den Früchten sowie delikaten Gewürzen noch pfeffrige Töne hinzu. Die Restsüße ist deutlich spürbar und gibt mit der Würzigkeit des Weines ein sehr rundes Bild ab. Die Tannine sind gut eingebunden und das Mundgefühl ist samtig.
15,90 €
Menge

nur 16 x verfügbar

schon 272 x verkauft

sofort lieferbar, versandbereit in 1-3 Werktagen

Steckbrief

Geschmacksnetz

Merkmale

  • Geschmack

    lieblich

  • Rebsorten

    Lemberger

  • Farbton

    rubinrot

  • Aromen in der Nase

    Brombeere, Cassis, Karamell, Nelke, Sandelholz, Vanille

  • Aromen am Gaumen

    Brombeere, Cassis, Karamell, Nelke, Röstaroma, Vanille, Weißer Pfeffer

Auszeichnungen

92 Punkte Rüdiger Kleinke Jahrgang 2018 in 2020
92 Punkte Rüdiger Kleinke Jahrgang 2016 in 2020

Beschreibung

Würzig und vollmundiger roter Württemberger

Sonnenhof Lemberger S Gündelbacher Wachtkopf 2019

Dieser Lemberg S Gündelbacher Wachtkopf vom Weingut Sonnenhof besticht durch eine wunderbare milde und seinen feinen Charakter, der perfekt zu seiner Würzigkeit passt. 

Er ist ein charaktervoller Lagenwein der *S*-Linie des Weingutes: hierfür wird nur das beste Traubenmaterial in selektiver Handlese ausgewählt. Vorab wird in der Weinbergsarbeit bereits auf einen reduzierten Ertrag geachtet, um den Lemberger-Trauben, die im in der Einzellage Gündelbacher Wachtkopf wachsen, die besten Voraussetzungen für einen großen Wein zu geben. 

Dem dichten Rubinrot mit violetten Reflexen entsteigt der intensive Duft nach Röstaromen, dunklen Beeren wie Cassis und Brombeere, Nuancen von Vanille, Karamell und Nelken. Am Gaumen kommen zu den dunklen, reifen Früchten sowie delikaten Gewürzen noch leichte pfeffrige Töne hinzu. Die Restsüße ist deutlich spürbar und gibt mit der Würzigkeit des Weines ein sehr rundes Bild ab. Die Tannine sind gut eingebunden und das Mundgefühl ist samtig. Lang und mit voller Frucht hallt der Wein aus. 

Reichen Sie diesen würzigen Vertreter zu gebratenen und gegrilltem roten Fleisch-Speisen. Er macht sich als Mitbringsel für eine Barbecue-Einladung. Der feine Lemberger S von Winzer Martin Fischer ist aber ein Schmankerl zu lang geschmorter Roulade, Rotkohl und Kartoffelklößen. Zum Dessert reichen Sie ihn am besten zu einer Mousse au Chocolat aus dunkler Schokolade. 

Expertise

Details zum Artikel
Weinfarbe Rotwein
Herkunftsland Deutschland
Region Württemberg
Geschmack lieblich
Rebsorten Lemberger
Abgang geschmeidig, lang
Aromen am Gaumen Brombeere, Cassis, Karamell, Nelke, Röstaroma, Vanille, Weißer Pfeffer
Aromen in der Nase Brombeere, Cassis, Karamell, Nelke, Sandelholz, Vanille
Art Wein
Barriqueausbau ja
Boden Keuper, Mergel, Ton
Dekantierempfehlung 20 Minuten
Essensempfehlung orientalische Küche
Farbreflexe violett
Farbton rubinrot
Geschmackstyp fruchtig & opulent
Leitaromen Röstaromen, schwarze Früchte
Jahreszeit Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Klassifizierung QbA
Lage Gündelbacher Wachtkopf
Lagerfähigkeit 8 Jahre
Restsäure 4,7 g/l
Restsüße 35,5 g/l
Trinktemperatur 17 °C
Verschlussart Naturkorken
Weinart Stillwein
Weinmacher Martin Fischer
Flaschengröße Standard (0,75l)
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Alkoholgehalt: 11 % vol.
Unternehmeradresse: Weingut Sonnenhof, Sonnenhof 2, 71665 Vaihingen Gündelbach
Hersteller: Sonnenhof
Allergene enthält Sulfite

Hersteller

Sonnenhof

Sonnenhof

Sonnenverwöhnte Weine aus Württemberg: das Weingut Sonnenhof in Vaihingen

Das Zusammenspiel von Mensch und Natur und die Liebe zum Handwerk sind es, die den Weinanbau zu einer Herzensangelegenheit werden lassen. Martin und Joachim Fischer vom Weingut Sonnenhof im baden-württembergischen Gündelbach in Vaihingen haben dies als Lebensstil und -ziel verinnerlicht und produzieren aus dieser Philosophie heraus Weine von allererster Güte. 

Wein wurde in der Region rund um den Gündelbacher Wachtkopf in Württemberg schon im 16. Jahrhundert angebaut. Die hervorragenden Böden teilten sich bis in die 1970er-Jahre zwei Weinhöfe, die sich 1973 schließlich zusammentaten: Das Weingut Sonnenhof wurde gegründet und liegt bis heute in Familienhand. Im Jahr 2008 übernahm Martin Fischer gemeinsam mit seinem Bruder Joachim als zweite Generation die Leitung. Mittlerweile führt Martin das Weingut unterstützt durch sein tatkräftiges Team in Eigenregie.

Die Liebe zur Natur bedeutet für die Familie, die den Weinanbau zu ihrem Lebensinhalt erkoren haben, in Einklang mit ihr zu leben und zu wirtschaften. So gehört die Verknüpfung des traditionellen Winzerhandwerks mit modernsten Anbaumethoden zum stetigen Fortschritt. Nachhaltiger Anbau ist auf der insgesamt rund 50 Hektar großen Fläche deshalb in Gündelbach selbstverständlich. So wird der von den Betrieb benötigte Strom hauptsächlich aus Sonnenenergie und Windkraft erzeugt und in der Schädlingsbekämpfung auf natürliche Gegenmittel gesetzt.

Die verschiedenen Lagen der Reben ermöglichen eine reichhaltige Vielfalt an Weinen, die sich durch ihre einzigartigen Aromen auszeichnen. Neben dem Gündelbacher Wachtkopf als Hauptanbaugebiet wachsen die Sonnenhof-Reben an den warmen Keuperböden des Hohenhaslacher Kirchbergs, am Spielberger und Ochsenbacher Liebenberg sowie am Häfnerhaslacher Heiligenberg – allesamt Lagen, die kleine und feine Jahrgänge hervorbringen und jede für ein einzigartiges Aroma...

Mehr von Sonnenhof

Produktbewertungen für

Sonnenhof Lemberger S Gündelbacher Wachtkopf


Seien Sie die erste Person, die diesen Artikel bewertet!

Bewertung schreiben und 50 Euro gewinnen!
Wie das geht, erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

- 15
Bretz Regent Rotwein mild Bretz Regent Rotwein mild
statt 9,99 € * 8,49 €
0,75l (11,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,49 €
- 9
Bretz Spätburgunder Spätlese mild Bretz Spätburgunder Spätlese mild
statt 10,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 9,99 €
Sonnenhof Samtrot mild Sonnenhof Samtrot mild
9,50 €
0,75l (12,67 €/l)
Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich Hafner Blaufränkisch Velvet lieblich
9,99 €
0,75l (13,32 €/l)
Sonnenhof Samtrot mild Sonnenhof Samtrot mild
9,50 €
0,75l (12,67 €/l)
- 9
Bretz Spätburgunder Spätlese mild Bretz Spätburgunder Spätlese mild
statt 10,99 € * 9,99 €
0,75l (13,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 9,99 €
Bretz Dornfelder mild Bretz Dornfelder mild
8,29 €
0,75l (11,05 €/l)
- 15
Bretz Regent Rotwein mild Bretz Regent Rotwein mild
statt 9,99 € * 8,49 €
0,75l (11,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,49 €
- 33
 Viñaoliva Tempranillo Peponcino semidulce
statt 8,99 € * 5,99 €
0,75l (7,99 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 5,99 €
 Bretz Portugieser Rotwein mild 1,0l
8,29 €
1l (8,29 €/l)
Mehrlein Spätburgunder & Dornfelder halbtrocken Rheingau Mehrlein Spätburgunder & Dornfelder...
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
Botzet Rotling Traumhaft feinherb Botzet Rotling Traumhaft feinherb
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
Kiefer Spätburgunder feinherb Kiefer Spätburgunder feinherb
6,89 €
0,75l (9,19 €/l)
 Hafner Muskat Ottonel Spätlese süß
10,99 €
0,75l (14,65 €/l)
Sonnenhof Trollinger Rosé feinherb Sonnenhof Trollinger Rosé feinherb
9,00 €
0,75l (12,00 €/l)
 Distilleria Bottega Fragolino Rosso
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
 Bretz Portugieser Rosé mild 1,0l
7,99 €
1l (7,99 €/l)
Wasem Weingelee Sauvignon Blanc 200 g Wasem Weingelee Sauvignon Blanc 200 g
3,90 €
0,2kg (19,50 €/kg)
- 38
Torrevento Signature by Francesco Liantonio IGT Torrevento Signature by Francesco Liantonio IGT
statt 12,99 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 28
Ice Cooling Bag ebrosia für 1 Flasche Ice Cooling Bag ebrosia für 1 Flasche
statt 4,90 € * 3,50 €
*ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 3,50 €
Sonnenhof Samtrot rosé Sonnenhof Samtrot rosé
9,90 €
0,75l (13,20 €/l)
Nittnaus Spätlese Heideboden Nittnaus Spätlese Heideboden
8,69 €
0,75l (11,59 €/l)
- 42
Terre Cevico The Vice & Co. Zinfandel IGP Terre Cevico The Vice & Co. Zinfandel IGP
statt 13,90 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 20
Mehrlein Rheingau Riesling Oestricher Klosterberg Mehrlein Rheingau Riesling Oestricher Klosterberg
statt 9,99 € * 7,99 €
0,75l (10,65 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
- 21
Hafner OTTO musthaveaMUSCAT Muskat Ottonel süß Hafner OTTO musthaveaMUSCAT Muskat Ottonel süß
statt 13,90 € * 10,90 €
0,75l (14,53 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 10,90 €
Duchessa Lia Fragolino Rosso Duchessa Lia Fragolino Rosso
4,99 €
0,75l (6,65 €/l)
Torrevento Primitivo NUDA VERITÀ IGT Torrevento Primitivo NUDA VERITÀ IGT
statt 16,90 € * 12,99 €
0,75l (17,32 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 7,99 €
Sonnenhof Gelber Muskateller feinherb Sonnenhof Gelber Muskateller feinherb
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
Sonnenhof Lemberger trocken Sonnenhof Lemberger trocken
8,90 €
0,75l (11,87 €/l)
Mengenrabatt
Bretz Glanztat Der Rote Bretz Glanztat Der Rote
ab 12 Fl. 6,99 €
0,75l (9,32 €/ l)
- 10
House of Big Wines The Ultimate Zin Zinfandel California House of Big Wines The Ultimate Zin Zinfandel...
statt 9,90 € * 8,90 €
0,75l (11,87 €/l) *ehemaliger Verkaufspreis
Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 8,90 €
Mengenrabatt
Bretz Glanztat Rosé feinherb Bretz Glanztat Rosé feinherb
ab 12 Fl. 6,99 €
0,75l (9,32 €/ l)
Due Palme Salice Salentino Montecoco DOP Due Palme Salice Salentino Montecoco DOP
8,50 €
0,75l (11,33 €/l)
Due Palme Primitivo Don Cosimo IGP Due Palme Primitivo Don Cosimo IGP
6,90 €
0,75l (9,20 €/l)
 Dostert Bacchus fruchtig
6,99 €
0,75l (9,32 €/l)
Zuletzt angesehen