Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Aushängeschild von Antinori!

Villa Antinori Rosso Toscana IGT 2013

(5)
  • Cuvée
  • trocken
  • Italien
Der Wein funkelt rubinrot im Glas und duftet herrlich nach gereiften Beeren und Holz. Der Fruchtkörper ist sehr extraktreich, die Tannine wunderbar seidig und geschmeidig.
10 statt 14,99 € ** jetzt 13,49 € *
  • Artikel-Nr.: 000001
  • Inhalt: 0,75 l ( 17,99 € /l)
  • **ehemaliger Verkaufspreis
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Villa Antinori Rosso Toscana IGT 2013

Antinori ist weltweit bekannt und ein Garant für hochwertige Spitzenweine aus Italien. Bereits 1928 kreierte Marchese Niccolò Antinori den Urahnen dieses Villa Antinori Rosso. Seine Vision war es, einen Rotwein zu erschaffen, der aufgrund seines Alterungspotenzials lange gelagert werden kann und immer ein Stück besser wird.

Sein Konzept ging auf. Bis auf die Festtafeln der Könige und Politiker gelangte sein Wein. Internationale Edel-Hotels kredenzten ihren Gästen diesen feinen Rotwein. Kritiker aus der ganzen Welt lobten ihn.

Heute – viele Jahrzehnte später – erreicht der Villa Antinori Rosso aufgrund der langen Erfahrung und Verfeinerung eine noch höhere Qualitätsstufe. Dies belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen und Top-Bewertungen der internationalen Weinkenner.

Der Villa Antinori besteht aus 60% Sangiovese. Die anderen 40% bestehen aus Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot. Die Reben gedeihen auf alten Böden unter dem positiven Einfluss der heißen, italienischen Sonne. 12 Monate reifte der Wein in Holzfässern aus feinster Eiche. Das getoastete Holz kommt aus Frankreich, Slowenien und Amerika. Es verleiht dem Wein einen sehr schönen Charakter und bringt die typische Aromen-Pracht der Toskana hervor.

Der Wein kreist rubinrot im Glas. Er duftet wundervoll nach reifen, roten Beeren und edlem Holz. Am Gaumen zeigen sich gut eingebundene Tannine und ein ausgeprägter Körper mit viel Frucht. Noten von Brombeeren und Schwarzkirschen sind wahrnehmbar. Im Hintergrund sind Aromen von Kaffee und Vanille erkennbar. Der Nachhall ist intensiv und langanhaltend.

Der Rotwein passt sehr gut zu Schmorgerichten mit kräftiger Soße oder zu Wildgerichten mit Rotkraut. Auch kräftiger Käse und Schinken harmoniert ausgezeichnet zu diesem roten Premium Rotwein.

Auszeichnungen:

90 Punkte Wine Spectator JG 2011
4 Trauben Duemilavini JG 2011
92 Punkte Wine Spectator JG 2010
89 Punkte Antonio Galloni JG 2010
4 Trauben
92 Punkte Derek Smedley JG 2009
91 Punkte und 3 Sterne I Vini di Veronelli JG 2009
91 Punkte James Suckling JG 2009
90 Punkte Robert Parker JG 2009
90 Punkte Wine Spectator JG 2009

Angaben laut Lebensmittelinformationsverordnung
Unternehmeradresse: Villa Antinori, Marchesi Antinori S.p.A., 50123 Firenze, Italien
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Herkunftsland: Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Hersteller: Villa Antinori
Details zum Artikel
Rebsorten: Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah
Lagerfähigkeit: 2021
Restsäure: 1.8 g/l
Region: Toskana
Restsüße: 5.6 g/l
Weinart: Rotwein
Verschlussart: Naturkorken
Geschmack: trocken
Dekantierempfehlung: 1 Stunde
Trinktemperatur: 18 °C
Barriqueausbau: ja
Allergene für diesen Artikel:
Enthält Sulfite
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Villa Antinori Rosso Toscana IGT
17.01.2015

Strukturierte Auswahl der Rebsorten verleiht diesem Wein eine besondere Note im Geschmack, wobei der Anteil von Sangiovese
überwiegt;beim Trinken wird der Gaumen leicht
zusammmen gezogen und man hat das Gefühl
noch einen Schluck zu nehmen;einfach top !

08.05.2014

03.01.2013

25.12.2008

01.11.2008

11
 Weingut Bickel-Stumpf Silvaner VDP Gutswein 2014
7,89 € * 8,90 € **
0,75 l (10,52 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
 Weingut Knipser Kalkmergel Riesling 2015
14,50 € *
0,75 l (19,33 €/l)
9
 Weingut Robert Weil Riesling Tradition ebrosia 2015
13,49 € * 14,90 € **
0,75 l (17,99 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
Restposten Überraschungswein Restposten Überraschungswein
4,79 € *
0,75 l (6,39 €/l)
19
 Corte Lombardina Barolo Villa Ilaria DOCG 2011
15,99 € * 19,90 € **
0,75 l (21,32 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
21
 Custoza Lugana "I Classici" DOC 2015
10,99 € * 13,99 € **
0,75 l (14,65 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
18
 Santa Cristina Rosso Toscana IGT 2014
7,29 € * 8,90 € **
0,75 l (9,72 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
26
 Cusumano Benuara 2014
9,50 € * 12,90 € **
0,75 l (12,67 €/l)
**ehemaliger Verkaufspreis
Zuletzt angesehen

Villa Antinori Rosso - die Tradition der Toskana im modernen Gewand

Seine charmante und vollmundige Beerennote verdankt der Villa Antinori Rosso den besten Trauben, die auf den Weingütern der Familie Antinori unter der Sonne der Toskana gedeihen. Eine zwölfmonatige Lagerung in Barriques bereichert das Bouquet um kräftig aromatische Holzaromen und schenkt dem Rotwein seine weichen Tannine. Nach der Lagerung in Eichenholzfässern lässt Marchese Piero Antinori den Wein nochmals sechs Monate in der Flasche ruhen, damit er dort den Reifungsprozess vollenden kann. Die tief rubinrote Farbe macht diesen Villa Antinori auch für das Auge zu einem typisch italienischen Botschafter der Weinkultur. Genießen Sie den Villa Antinori Rosso als eigenständiges Geschmackserlebnis. Reichen Sie ihn auch zu zartem Kalbfleisch, kräftigem Käse oder gehaltvollen Pasta-Gerichten, wenn Sie Liebhaber erlesener trockener Rotweine bewirten.

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu: Vollmundige Eleganz in Rubinrot

Die Geschichte des Villa Antinori Rosso reicht bis in das Jahr 1928 zurück. Damals beschäftigte Marchese Niccolò Antinori die Idee, einen Chianti zu kreieren, der in Würde altern konnte. Für einen Rotwein bedeutet das: Entfaltung des Charakters im Lauf der Jahre bei konstanter oder sich noch verbessernder Qualität. Das Ergebnis war ein Chianti neuen Typs, der sich in der Toskana, in Italien und schließlich in ganz Europa und darüber hinaus einen exzellenten Ruf erwarb. Im Jahr 2001 entschied der inzwischen verantwortliche Marchese Piero Antinori, dass es an der Zeit für den Villa Antinori Rosso sei, das Korsett eines Chiantis abzustreifen und bei seiner Komposition neue Wege zu beschreiten. Der vom Chianti-Konsortium festgelegte Mindestanteil an Sangiovese-Trauben von 80 % wurde auf 60 % reduziert, spielte also nach wie vor die erste Geige im Geschmackskonzert des Cuvées. Gleichzeitig aber unterstützen im neuen Jahrtausend 20 % Cabernet Sauvignon, 15 % Merlot und ein kleiner, aber wichtiger Anteil von 5 % Syrah den ehemaligen Chianti Classico dabei, neue geschmackliche Räume zu erschließen. Mit dem Villa Antinori Rosso genießen Sie die Weintradition der Toskana, bereichert durch das Flair einer neuen Zeit.